mag einfach nicht mehr...Bitte um Hilfe

Dr. med. Stefan Kniesburges Frage an Dr. med. Stefan Kniesburges Chefarzt und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Ich bin in der 38.SSW und habe seit über 2 Wochen dauernd Kontraktionen (selten richtig schmerzhaft aber bis zu 50 mal am Tag mit hartem Bauch und Ziehen). Der untere Rücken seitlich zieht auch ab und zu und die Innenseiten meiner Oberschenkel fühlen sich an wie Muskelkater. Ich halte das einfach nicht mehr aus, schlafen kann ich auch nicht mehr recht, da auch in der Nacht vermehrt "Wehen" auftreten und meine Leisten so stark ziehen. Unser Baby liegt schon sehr tief im Becken, MM weich aber noch zu. Ich kann einfach nicht mehr und möchte, dass unser Sohn (jetzt schon über 3,5 kg) endlich kommt. Wie lange soll das denn mit diesen Uebungswehen noch gehen? Dürfte ich schon einen Wehencocktail probieren (oder Kapseln = wie dosieren)? Muss man den auf nüchternen Magen nehmen? Danke jetzt schon!

Mitglied inaktiv - 14.04.2002, 12:16



Antwort auf:

Re: mag einfach nicht mehr...Bitte um Hilfe

Hallo, prinzipiell ist das Kind reif und wird durch eine vorzeitige Entbindung nicht in Gefahr gebracht. Ob aber ein Wehencoctail Aussicht auf Erfolg hat, ist über das Internet schwer zu beurteilen. Je geburtsreifer der Befund ist umso besser. Rezept und Dosierung des Wehentropfes werden Sie sicher über die Suchfunktion finden. Dr. S. Kniesburges, St. Anna Hospital

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 14.04.2002