ich mag nicht mehr !

 Silke Westerhausen Frage an Silke Westerhausen Hebamme der Frauenklinik St. Anna in Herne

Frage: ich mag nicht mehr !

Hallo, ich mag nicht mehr schwanger sein, bin nun schon ET +4 und kann einfach nicht mehr, kann nicht mehr schlafen seit Wochen und auch sonst fühle ich mich total unwohl und ausgelaugt ! Mein Arzt machte mir am Freitag nicht viele Hoffnungen da er nur sagte alles sein schön weich, aber der Kopf noch abschiebbar und das es wohl noch EINE WEILE !!! dauert ! Um Himmels willen, wie lange sollte diese "Weile" sein ? Ich möchte nun das am Freitag den 05.10.die Geburt eingeleitet wird, länger will ich einfach nicht mehr warten ! Kann ich das verlangen das dann eingeleitet wird und was sagt der Befund meines Arztes aus ? Dauert es mit diesem Befund erfahrungsgemäß wirklich noch ssooo lange ? Danke für ihre Antwort !

Mitglied inaktiv - 29.09.2002, 14:00



Antwort auf:

Re: ich mag nicht mehr !

Hallo Wiesnmama, +/- 2 Wochen um den ET sind normal... Verständlicherweise wollen Sie endlich Ihr Kind sehen und in den Armen halten,aber Ungeduld bringt Sie kein Stück näher Richtung Geburt. Schlafen können Sie auch nicht mehr wenn Ihr Schatz da ist...! Wann die Kinder kommen kann wirklich keiner sagen,weder Arzt noch Hebamme. Falls Sie eine Einleitung wünschen muss Ihnen klar sein,dass mit der Einleitung nicht unbedingt das Kind kommt - es kann passieren,dass Sie Wehen über Stunden haben und der MM sich nicht öffnet,oder es passiert gar nichts oder die Gebärmutter macht nach ein paar Stunden "eigene" Wehen und das Kind kommt irgendwann. Alles ist möglich! Der Befund Ihres Arztes sagt nichts über den Zeitpunkt der Geburt aus. Wir raten Ihnen noch zu etwas Geduld,wenn Ihr kleiner Schatz geboren werden möchte wird er letztendlich auch den Zeitpunkt bestimmen und es wird der Natur nicht unnötig ins Handwerk gepfuscht. Eine schöne Geburt. LG Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 30.09.2002


Antwort auf:

Re: ich mag nicht mehr !

Hallo! Ich war sogar zehn Tage über dem ET: Dann wurde eingeleitet. Manche Ärzte warten noch länger. Solange es dem Kind gut geht, ist doch alles in Ordnung. Genieße noch die Zeit die du alleine hast. Es wird noch anstrengend genug. LG Jasmin

Mitglied inaktiv - 30.09.2002, 09:10