Gewichtszunahme/Bauchumfang

Dr. med. Stefan Kniesburges Frage an Dr. med. Stefan Kniesburges Chefarzt und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Frage: Gewichtszunahme/Bauchumfang

Hallo Dr.S.Kniesburges , ich habe mein errechn. ET am 7.12 siet zwei wochen habe ich Wehen aber leider gehen sie immer wieder wenn mich die Müdigkeit einholt. Seit zwei wochen hat sich bei nicht mehr getan was den Bauchumfang und mein eigengewicht angeht auser das mein gewicht nach und nach weniger wird. Sollte ich mich im KH vorstellen und nach einer Einleitung fragen , ? Ich mache mir ernsthaft gedanken ob es den Krümmel dabei noch so gut geht da ich auch immer von Ihm atakenartige tritte bekomme. Was man noch berücks. sollte ist das ich rauche zwar nur gelegentlich aber schlimm genug ! Es ist meine Zweite SS und mein erster kam in der 37plus4 und die plazenta war nicht mehr schön /verkalkt. Ich könnte nun so viel schildern aber meine frage ist immer noch die Gwichtszun.und der bauchumfang ob da für den kleenen gefahr bestehen könnte . Würde mich über rat von ihnen sehr freuen. Mfg. nancy

Mitglied inaktiv - 01.12.2005, 10:24



Antwort auf:

Re: Gewichtszunahme/Bauchumfang

Hallo, eine fehlende Zunahme des Bauchumfanges kann darauf hindeuten, dass das Kind langsamer wächst. Das ist richtig. Sie sollten sich also an Ihren FA wenden, der die Funktion des Mutterkuchens und den Zustand des Kindes beurteilt. Sollte tatsächlich der Verdacht auf eine Unterversorgung des Kindes bestehen, wird Ihr FA Sie zur Einleitung in das Krankenhaus einweisen. Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 01.12.2005


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Bauchumfang größer als Kopfumfang

Guten Tag, Bei einem Ultraschall bei 37+2 wurde erstmalig festgestellt dass der Bauchumfang mit 32,3 größer ist als der Kopfumfang mit 31,6. Gestationsdiabetes wurde ausgeschlossen. Meine Frauenärztin meinte dass dies problematisch bei der Geburt sein könnte. Man würde da wohl einen "großzügigen" Schnitt machen. Diese Aussage hat mich sehr ...


Gewichtszunahme des Babys

Hallo, ich bin heute 37+3 und die FÄin hat ein Gewicht von 3700g!!! errechnet. Vor genau zwei Wochen waren es 3000g. Hab sie auf mögliche Schwangerschaftsdiabetes angesprochen, was sie aber verneint hat. Der kleine Zuckertest in 25+1 ergab den Wert 132. Also gerade so bestanden. Auch damals hat sie mich beruhigt. Beim ersten Kind sagte die damal...


Gewichtszunahme

Sehr geehrte Frau Westerhausen, ich bin in der 34+5 Ssw und war letzten Freitag bei der Vorsorge beim FA. Mit dem Kind ist alles in Ordnung. Letzten Freitag wog ich allerindings um 400 gr weniger als bei der Kontrolle am 05.10. . Ich habe bisher 12 kg zugenommen. Ist es normal, dass man im letzten Drittel der Schwangerschaft auch mal Gewicht verl...


Gewichtszunahme nach Geburt

Hallo Ich habe im Mai diesen Jahres spontan meinen Sohn entbunden.Ihn danach dann auch 2 Monate voll gestillt und dann da es mit Tabletten abgestillt .da war mein Gewicht auf 58kg runter . Gewicht ende der schwangerschaft 66kg vor der schwangerschaft 54,5kg Nach dem abstillen und obwohl ich normal gesund esse nehme ich zu bin aktuell bei 61k...


Gewichtszunahme Fötus nach ET?

Hallo, ich meine einmal gelesen zu haben, dass die Kinder nach dem ET nicht mehr (massiv) an Gewicht zunehmen. Stimmt das und gibt es hierfür eine ungefähre Schätzung pro Woche? Und falls nein, kann man mit der Ernährung gegensteuern, um eine allzu grosse Gewichtszunahme des Kindes bis zur Entbindung zu vermeiden? Vielen Dank im Voraus ...


gewichtszunahme des babys im endspurt

hallo und guten tag, mein baby wiegt jetzt (37. ssw) 2.800 g, also alles prima. in wieweit würde sich die gewichtszunahme des babys bis zur geburt àndern, wenn ich a) mich sehr gesund, fettarm ernähre, viel obst, gemüse etc. oder b) mich ungesund, fettreich, mit viel süßkram (weihnachtszeit!) ernähre. hat das in den letzten 3-4 wochen einfl...


Gewichtszunahme nach vET

Guten Tag Ich hätte folgende Frage: wie verläuft die Gewichtszunahme des Ungeborenen nach dem voraussichtlichen Geburtstermin? Stagniert dann das Gewicht (da Plazenta langsam an Grenzen stösst) und nimmt es weitere 200-250g pro Woche zu? Besten Dank für Ihre Antwort.


Wasser in den Beinen + Gewichtszunahme

Hallo, ich habe ein kleines Problem, ich bin nun in der 27. Woche und meine Beine werden langsam schwer. Ich bekomme immer mehr Wasser in die Beine und meine Knöchel sind auch extrem dick. Jeder sagt mir ich soll Wechselbäder machen, das würde ich auch gerne, nur habe ich folgendes Problem. Ich lebe in Ägypten wir haben derzeit Temperaturen bis ...


Bauchumfang nach der Schwangerschaft

Guten Tag, bei mir ist wie bei den meisten Frauen der Bauchumfang nach der Geburt (liegt 18 Monate zurück) nicht wieder voll zurückgegangen, obwohl ich mein Gewicht von vor der Schwangerschaft wieder erreicht habe. Nun wurde in meinem Beisein die Behauptung aufgestellt, dass es nur am Bauchfett liegen würde (also zwischen den Organen), welches ...


gewichtszunahme

hallo, ich wollte fragen ob eine gewichtszunahme von 13 kg in der schwangerschaft ok ist?bin nämlich jetzt schon in der 36.woche und habe schon 11 kg zugenommen!ist das nicht ein bisschen viel???danke für die antwort