Dammriss

Dr. med. Stefan Kniesburges Frage an Dr. med. Stefan Kniesburges Chefarzt und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Frage: Dammriss

Hallo, ich bin in der 13 Woche schwanger. Ich habe aber absolut panik vor einem Dammschnitt. Nun habe ich von so Geräten gehört, mit denen man Trainieren kann um einen Dammschnitt zu vermeiden. Meinen Sie das bringt was? Wann sollte mann damit beginnen?

Mitglied inaktiv - 19.02.2002, 08:53



Antwort auf:

Re: Dammriss

Hallo, Sie meinen das Epi-No-Gerät. Es soll die Rate an Dammverletzuingen und Schnitten um etwa 30% reduzieren helfeen. Wir haben mit diesem Gerät keine Erfahrung und können Ihnen deshalb weder zu- noch abraten. Dr. S. Kniesburges, St. Anna Hospital

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 19.02.2002


Antwort auf:

Re: Dammriss

Hallo Julia, mach dich doch nicht verrückt mit so einer sache! Ich hatte bei meinem ersten Kind auch einen dammriß bzw schnitt, das merkst du gar nicht. Bei den Presswehen ist der Damm so gespannt, daß du keinerlei Schmerz bei einem schnitt oder riss empfindest....ich, und das werden dir alle beteiligten sagen, hab nichts gemerkt als geschnitten wurde! Was ich dir empfehlen kann ist ein dammassageöl. Bekommst du in jeder Apotheke. Meine Hebamme hat es mir bei der 2. SS gegeben und ich bin weder gerissen noch geschnitten worden, hat wirklich gut geholfen:) Freu dich auf dein baby und mach dir wegen so einer Sache keinen Kopf! Renate

Mitglied inaktiv - 19.02.2002, 21:29


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Nach KS und nach dammriss 3. Grades

Liebe Silke, Ich habe 2017 wegen "zuviel Fruchtwasser" für die erste Entbindung einen Kaiserschnitt in der 37. SSW machen müssen. Heute rückblickend bereue ich den Ärzten aus dem KH sofort geglaubt zu haben ohne 2. Meinung. bei meiner 2. Entbindung 2020 lief alles eigentlich ganz okay bis auf paar Probleme. Eines der kleineren Probleme war m...


Dammriss 3 Grad

Hallo   Meine Frage bezieht sich auf meine Dammnarbe die nach 3 Jahren vermutlich immer noch Probleme bereitet.  Und zwar habe ich immer beim Stuhlgang stechende Schmerzen aber keine Hämorieden das hat mir mein Frauenarzt schon bestätigt da die schmerzen schon bach der Geburt aufgetreten sind. Manchmal blutet es auch wenn der Stuhl sehr hart...


Dammriss

Guten Tag! Ich habe vor 6 Wochen meine kleine Tochter geboren. Dabei habe ich leider einen Dammriss Grad 3a erlitten. Die Heilung war bisher problemlos. Gestern hatte ich ziemliche Schmerzen beim Stuhlgang und es war etwas Blut auf dem Klopapier. Im Anschluss verspürte ich ein brennen in dem Bereich. Heute das gleiche Spiel.. Kann die ...


Geburtshaus bei vorangegangenem Dammriss 3. Grades?

Hallo! Ich überlege gerade, ob ich mein zweites Kind in einem Geburtshaus zur Welt bringen kann. Nach der Geburt meines ersten Kindes war ich mit dem Krankenhaus nicht begeistert. Unter anderem wurde ich indirekt zur PDA genötigt, als ich die dann hatte, hat sich fast keiner mehr gekümmert. Dann wurde mir wehenhemmendes Mittel gegeben, dann ...


Dammriss schmerzhaft spüren

Hallo liebes Team. Ich habe schon 2 vaginale Geburten hinter mir und die dritte steht im August an. Bei jeder Geburt habe ich den Dammriss, der Scheidenriss und Labienriss sehr schmerzhaft gespürt. Das war das schlimmste für mich, diese Schmerzen zu erleben wie man reißt. Egal wenn ich frage, keiner hat schmerzen beim reißen oder schneiden währ...


Dammriss 3.Grades

Hallo Am 25.11.19 hatte ich eine natürliche Geburt mit Einsatz der Saugglocke. Dabei entstand ein Dammriss 3.Grades Mir wurde Makrogol verabreicht damit der Stuhl weich ist. Bis gestern hats auch geklappt. Ich hatte gestern Lebensmittel bedingt einen Durchfall bekommen und habe Makrogol nicht eingenommen damit das Ganze nicht noch schlimmer wird....


Dammriss, hoher Scheidenriss, nach 6 Wochen große Schmerzen

Liebe Experten, ich habe vor 6 Wochen und 3 Tagen meinen Sohn spontan entbunden und leider einen hohen Scheidenriss und einen Dammschnitt (ich weiß nicht welchen Grades, es ist nirgendwo vermerkt) erlitten. Ich wurde unter Vollnarkose genäht und hatte danach sehr große Schmerzen, ich konnte nicht sitzen, nicht stehen etc. Nach 2 Wochen wurden zur ...


Dammriss 4

Hallo nochmal eine Frage. Ist dieses Nachschmieren nach dem Stuhlgang wirklich normal nach dem schlimmen Dammriss? Bei mir wurde der Schließmuskel genäht. Beim anspannen ist alles sauber aber beim entspannen rutscht mal was nach Alle meinen wohl ich brauche Geduld und muss Beckenbodentraining machen. Verschwindet das wirklich wieder? Ich we...


Dammriss 4. Grades

Hallo, Vor 2 Monaten habe ich ein wunderschönes Kind auf die Welt gebracht, leider mit der schweren Geburtsverletzung :( Die Narben sind gut verheilt. Nur ich habe Probleme mit dem Stuhlgang. Die letzten Wochen musste ich immer stärker pressen damit was kommt und immer probieren ob da was kommt, da ich noch kein Gefühl hatte. (Der Stuhlgang w...