Frage: Wiederkehrendes Fieber

Hallo, ich weiß es ist immer schwierig konkret etwa zu einzelne Fälle zu sagen. Trotzdem bitte ich um Rat jeglicher Art. Meine Tochter (13 Monate) hat alle 2-3 Wochen wiederkehrendes Fieber bis zu 40 Grad C. Ohne weitere Symptome. Zusätzlich schreit sie am Tag mehrmals aus heiterem Himmel und steigert sich so sehr rein dass sie keine Luft nimmt. Ich weiß nicht ob es im Zusammenhang stehen könnte aber Sie hat drei Knubbel hinter ihrem rechten Ohr. (Diese werden erst Ende nächsten Monat abgeklärt.)  Ich habe Angst dass Sie schmerzen hat. Der Kinderarzt ist da eher unspezifisch und meint immer nur " das ist normal und könnte alles sein" unternimmt aber nichts weiteres.  Ich weiß garnicht was ich als Antwort erwarte, aber vielleicht haben Sie einen Rat für uns. mfg  

von Vanessa1408 am 12.04.2024, 11:54



Antwort auf: Wiederkehrendes Fieber

Hallo Vanessa,  tatsächlich ist das aus der Ferne ohne ihr Kind zu kennen wirklich sehr, sehr schwierig. Tendenziell gibt es Kinder, die sehr viel und sehr häufig fiebern. Dies ist alleine genommen oftmals kein Problem. Wichtig ist, dass die Kinder, wenn sie wiederkehrend fiebern gut untersucht werden. Ganz wichtig ist auch, dass mal ein Urin bei einem Kind untersucht wird. Die Knubbel sind sehr wahrscheinlich kleine Lymphknoten, die ein Kind an dieser Stelle durchaus haben darf.  Fazit: ich würde spätestens bei der nächsten Fieber Acke auf jeden Fall noch mal empfehlen, zum Kinderarzt/zur Kinderärztin zu gehen und ihr Kind gut und ordentlich untersuchen zu lassen. Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende Ralf Brügel   

von Dr. med. Ralf Brügel am 12.04.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

41 Fieber einen Tag lang

Guten Morgen Herr Busse,  ich bin ganz verwundert weshalb ich ihre Meinung benötige. Meiner Tochter (19 Monate) ging es gestern sehr schlecht. Sie hat sehr hoch gefiebert (bis 41,3 im KH gemessen), nur geschlafen und geweint. Das Fieber kam erstmalig in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Tagsüber hatte sie dann von 38-39,9 Fieber, welches wi...


Hohes fieber

Hallo Dr. Busse meine Tochter (wird 2)bekam gestern Fieber sie ist erkältet daraufhin waren wir gestern beim Bereitschaftsarzt dieser sagte sie hätte einen oberen atemwegsinfekt nun hatte sie heute plötzlich 40 Fieber mit Fiebersaft ging es nur auf 39grad runter sollten wir nochmal zum Arzt? Lieber abwarten? Ich mach mir solche Sorgen🥴


Kind 2 Jahre fieber

Meine kleine hat seit 2 Wochen Schnupfen am Wochenende kam jetzt aus den Augen gelbes sekret ist aber keine Bindehautentzündung und die beiden unteren Backenzähne sind zur Hälfte draußen. Als ich sie heute Mittag von der Kita abgeholt habe war sie knalle heiß und nach der rektalen Messung waren wir bei 40,1. Nach der Gabe vom Fiebersaft waren wir ...


Fieber und Ausschlag, dann erhöhte Temperatur

Guten Abend Herr Dr Busse,  ich weiß Sie können keine Ferndiagnosen stellen. Dennoch wäre ich Ihnen für eine Antwort sehr dankbar, da wir gerade im Urlaub sind.  Meine Tochter hatte von Donnerstag bis Sonntag hohes Fieber (Samstag bis 41,3). Wir waren natürlich diverse Male beim Arzt, da es ihr nicht gut ging. Es wurde ein viraler Infekt dia...


Häufig nur Fieber

Liebes Ärzte-Team, Ich erhoffe mir einfach mal eine Erklärung.  Mein 5jähriger hat seit ca 2,5 Jahren immer wieder Fieber bis 40° (Dauer 5-7 Tage) und drüber. Keine Erkältungssymptome o.ä., anfangs waren die Mandeln noch mit betroffen, danach nicht mehr. Im 1. Jahr kam das Fieber beinahe wöchentlich, inzwischen ist es nicht mehr ungewöhnlich...


Dengue Fieber Italien

  Lieber Dr. Busse,    wir haben für unseren ersten Urlaub als Familie uns Italien ausgesucht, genauer gesagt Bibione. Ich dachte ich mache hier alles richtig mit meinem 12 Monate alten Kind bzgl. Ärztlicher Versorgung, sofortige Heimreise mit dem Auto möglich, Familienzielort usw.    Nun bräuchte ich ihre Einschätzung. Natürlich ha...


Fieber 40 Grad seit 7 Tagen

Hallo zusammen, unser Sohn, 4, hat seit einer Woche dauerhaft 40 Grad Fieber. Waren auch schon zweimal beim Kinderarzt mit Fingerpieks, und es ist einfach ein viraler Infekt.  Insofern beruhigend aufs erste, aber er hat jetzt seit 2 Tagen einen extrem trockenen Husten, und gefühlt alle 2 Minuten ist er nur am husten und kriegt sich nicht meh...


Wie lange Ohrenschmerzen und Fieber normal?

Guten Tag, mein 3,5 jähriger hat heute den 7. Tag Fieber und Ohrenschmerzen (einseitig). Er bekommt alle 8h Ibusaft, 3x täglich Nasenspray und häufig Zwiebelpäckchen. So lange Ibu wirkt, scheint er kerngesund. Jeweils nach 7 Stunden steigt die Temperatur, er wir weinerlich, klagt über Ohren, teilweise Kopfschmerzen (Stirn) nachts schreit er dann a...


Fieber

Hallo Hr. Dr. Busse, meine Tochter 6Jahre hatte in der Nacht Fieber bis 38,8 welches nun weg ist und sie nur eine erhöhte Temperatur von 37,8 hat. So tut ihr nichts weh. Ich habe aber nun gesehen das sie weiße Punkte auf den Mandeln hat(eventuell Eiter). Sie sagt aber das ihr Hals nicht schmerzt und essen und trinken tut sie normal. Kann ich ab...


Fieber messen Darm verletzt

Guten Tag,  da meine Tochter leicht erkältet ist hatte ich die Tage immer wieder rektal Fieber gemessen. Sie ist jetzt 8 Wochen alt.  Letztens hat  sie sich beim messen bewegt und das Thermometer ist ein Stückchen weiter reingerutscht. Sie hat dann kurz aufgeschrien. Weiß aber nicht ob es ihr weh getan hat oder ob sie erschrocken ist weil ich ...