Überlastet die Impfung den Körper wenn man Herpes hat?

Dr. med. Andreas Busse Frage an Dr. med. Andreas Busse Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

Frage: Überlastet die Impfung den Körper wenn man Herpes hat?

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse, ich bin doch sehr besorgt. In dem Artikel stand nämlich wenn ein HIV-Kranker oder Krebskranker oder Immunschwacher sich mit dem Genitalherpes ansteckt ansteckt, das das Gehirn oder andere Organe befallen kann. Jetzt wenn ich (Erstinfektion Genitalherpes) ausversehen meine Tochter (11Mon,.)angesteckt habe vor z.B. 4 Tagen, (Inkubationszeit ist doch 14 Tage?? steht in dem Artikel) ist dann die MMR+V Impfung morgen nicht gefährlich?? Habe Angst, dass das Immunsystem überlastet ist und sich dieses Virus auch irgenwo festsetzen könnte. Hoffe sie können mir meine Angst nehmen. Vorab schon vielen lieben Dank. Mit freundlichen Grüßen

von Magge81 am 23.11.2011, 08:57



Antwort auf: Überlastet die Impfung den Körper wenn man Herpes hat?

Liebe M., Ihre Tochter ist doch weder krebskrank noch hat sie einen Immundefekt, und deshalb sollten Sie meinem klaren Rat folgen und impfen lassen, wenn sie gesund ist. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.11.2011



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Nachtrag zur Impfung- Herpes

Hallo Dr Busse, habe nach der Impfung meinen Sohn (21 Wochen) ins Gesicht geküsst, habe rote Stelle an Oberlippe, vermute beinnender Herpes. Gestern Aciclovir wenig lokal betupft. Stille noch. Keine Blässchen zu sehen. Ist eine Ansteckung ohne Blässchen ausgeschlossen? Sie wissen - die Sorgen....... Vielen Dank!!!!


Herpes, Impfung

Hallo Dr. Busse, ist Herpes im Falle einer Rötung noch ansteckend? Mir hat heute jemand die Hand gegeben, die noch eine gerötete Stelle an der Lippe hatte und ich hab dann meinen Sohn angefasst. Ich weiß noch nicht mal, ob es mal Herpes war. Nur ihm Falle des Falles. Bläschen waren keine zu sehen. Morgen bekommt mein Kleiner die erste Impfung...


Herpes Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Sie können "Herpes-Fragen" sicher nicht mehr sehen und trotz des Lesens Ihrer bisherigen Antworten, möchte ich Ihnen gern noch eine stellen. Meine Tante hat an der Lippe Herpes und oft Kontakt zu meinem Kind (heute 9Wochen alt) sie badet den kleinen, pflegt ihn hin und wieder hat ihn auch oft auf dem Arm etc. natür...


Kind 12 Monate Herpes und Impfung

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter wird in einer Woche 1 Jahr alt. Wir waren am Do. MMR impfen. Heute waren wir bei meinem Schwiegervater zu Besuch und ich bemerkte erst recht spät dass er Herpes hat. Er hat dem Kind bereits die Hände gestreichelt die sie in den Mund nahm. Nun hab ich wirklich Angst, denn durch die Impfung ist ja ihr Immunsystem ...


Impfung /Herpes

Bitte um Hilfe: Ich habe Herpes plötzlich gemerkt dass Bläschen da sind habe aber den kleinen (11Wochen) den ganzen Tag gut geküsst im Gesicht....Soll ich ZUM Arzt mit ihm, oder beobachten bzw was beobachten? Unabhängig von der Herpesfrage: Am 17.soll er drei Impfungen auf einmal bekommen, 6-fach,rota und pneumokokken... ist das nicht extrem viel...


6 fach impfung trotz kontakt zu herpes

Sehr geehrter Herr Dr Busse! Bei meiner Tochter 16 Monate sind noch die letzte 6fach Impfung und die 2te MMR Impfung ausständig. Ich wollte sie eigentlich die kommenden Tage entweder die 6fach oder MMR impfen lassen, jedoch hatte sie heute Kontakt zu Lippenherpes. Der Opa hat ihr ein Bussi gegeben und erst danach hab ich seinen Lippenherpes gesehe...


Herpes zoster möglich trotz Impfung?

Guten Tag, ich hatte in der Schwangerschaft Gürtelrose und seitdem immer im Hinterkopf, dass irgendwo (Treppengeländer, Wäschekörben usw., wo die damals getragene Wäsche nunmal so lag) Viren sein könnten. Wahrscheinlich ist das nach mehreren Monaten nicht mehr möglich, oder? Ich wollte jetzt endlich einfach mal fragen, weil mir der Gedanke immer m...


Herpes und Impfung

Hallo Dr. Busse, Meine Tochter - korrigiert 4 Monate, tatsächlich 6 - hat morgen eine Impfung. Nun habe ich gestern bei mir mal wieder einen Herpes in der Nase entdeckt, scheint nicht offen zu sein, aber ich habe ihn wohl schon etwas länger und habe meine Tochter auch geküsst und Nase an Nase gekuschelt. Sollte man die Impfung verschieben? Wen...


Impfung und herpes

Hallo Herr Dr. Busse, Mein Mann hat seit Sonntag früh herpes also am Sonntag hatte er ein Spanniges Gefühl an der lippe und ganz mini Bläschen also eher wie kleine pickel und seit gestern früh ist es richtig da. Am Samstag nachmittag bzw abend hatte er noch engeren Kontakt zu unserer 4 monate alten Tochter und mit ihr gekuschelt. Ist eine Übert...


Erstinfektion mit Herpes und Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe zurzeit eine Fieberblase und womöglich meinen 1-jährigen Sohn angesteckt, da ich beim ersten Spannen an der Lippe nicht gleich an eine Fieberblase gedacht habe und ihn aus Gewohnheit auf den Kopf und die Wange geküsst habe. Wir haben außerdem gekuschelt und gespielt und es kann gut sein, dass er mich dabei...