Frage: Tetanus Impfung / Schwindel?

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn wurde gestern mit Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten aufgefrischt/geimpft. Er ist 5 Jahre. Nun klagt er seit gestern Abend und heute tagsüber ab und zu über Schwindel. Gibt es da einen Zusammenhang? Danke!

von Babsi1978 am 05.12.2017, 18:50



Antwort auf: Tetanus Impfung / Schwindel?

Liebe B., das kann ich aus der Ferne leider nicht beantworten und bei anhaltenden Beschwerden sollten Sie unbedingt Ihren Kinderarzt aufsuchen. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 06.12.2017



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Tetanus

Lieber Dr. Busse, meine Tochter ist 3,5 Monate alt. Sie ist 5 Wochen zu früh geboren. Nach einer Woche durften wir allerdings gesund und munter nach Hause. Ich stille sie voll. Ich habe ihr vorhin mit der Nagelschere meines Sohnes (2,5 Jahre, gesund und vollständig geimpft) die Fingernägel geschnitten und sie ausversehen am Zeigefinger erwis...


Müdigkeit und Schwindel nach bakteriellem Infekt

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, bei meinem Sohn (9) wurde letzte Woche eine bakterielle Lymphknotenentzündung festgestellt. Ihm ging es seit letzter Woche Montag nicht gut. Er hatte Fieber (39,5) und der Lymphknoten hinter dem rechten Ohr war stark geschwollen. Dienstag wurde beim Kinderarzt ein Infekt vermutet und Fiebersaft verschrieben. Da sic...


Schwindel bei 4-jährigem Kind

Guten Abend, mein Kind 4 Jahre alt klagt seit letzter Woche immer wieder über Schwindel und das Gefühl nicht laufen zu können. Ansonsten ist mein Kind fit und diese Schwindelanfälle dauern meist nur wenige Minuten. Können Kinder in diesem Alter Schwindel schon genau benennen? Ist dies ein Grund den Kinderarzt aufzusuchen?  Vielen Dank im Vor...


Frage Tetanus

Sehr geehrte Herr Dr. Busse, ich habe eine Frage zum Thema 'Tetanus'. Unser 3-jähriger Sohn hat heute Nachmittag draußen gespielt. Unter anderem hat er mit einer Schüppe im Rindenmulch gewühlt. Als er wieder ins Haus kam, hatte ich gerade unseren 3 Monate alten Sohn auf dem Arm, der an der Schläfe seit heute Vormittag einen langen Kratzer ha...


Schwindel Kleinkind

Guten Tag,   unser Sohn (3) hat nun wiederholt beim Puzzeln auf dem Fußboden über Schwindel geklagt, und sich zum Puzzeln hingelegt quasi. Auf Nachfrage erklärt er, dass ihm sein Nacken beim herunterschauen weh tut. Er sagt, es sei nur beim Puzzeln. Wir sind nun unsicher, ob das erst einmal zu beobachten ist, da er sonst gesund und fit un...


Schwindel

Hallo, meine Tochter (8 Jahre) hat seit ein paar Wochen mit Schwindel zu tun.  Es sind pro Tag nur etwa 1-2 kurze Attacken. Meistens kommen sie, wenn sie mit den Kopf nach unten schaut, zb wenn sie Hausaufgaben macht. Es dreht sie dann kurz und dann ist es auch wieder vorbei. Wir waren bereits bei der Kinderärztin, das Blutbild war unauffäl...


Tetanus Schutz

Hallo, leider habe ich festgestellt das wir mit der Tetanus Impfung bei unserem Sohn spät dran sind.  Er wurde das letzte Mal (4. Impfung) am 31.01.2019 geimpft.  Er ist jetzt 6 Jahre und fast 3 Monate alt.  Einen Termin habe ich jetzt erst in 3 Wochen bekommen.  Ist das noch ausreichend und ist bis dahin der Schutz gegeben oder sol...


Kombiimpfung nur aus Tetanus und Dyphetrie? Keuchhusten einzeln?

Guten Tag,  wir waren im Krankenhaus, nachdem unsere 6- jährige Tochter in eine Reißzwecke getreten ist und uns nicht klar war, ob der Impfstatus gegen Tetanus noch ausreichend ist, da eine Auffrischung diesen Februar hätte stattfinden sollen.  Ihr wurde eben im Krankenhaus, so sagte der Arzt, eine Kombiimpfung aus Tetanus und Dyphetrie gege...


Schwindel

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter wird nächsten Monat 3 Jahre. Heute morgen ist sie aufgestanden und ich habe im Babyphone gesehen wie sie aus dem Bett aufgestanden ist und das sah schon sehr Taumelig aus. Habe das kurz beobachtet weil ich erstmal noch nicht viel dabei gedacht hatte. Vielleicht falsch aufgetreten oder so. Hab dann aber gesehen ...


Schwindel nach einer Infekt

Guten Tag, mein Sohn (11 Jahre Alt) hatte vor ca. 11 Tagen einen Infekt, mit Schnupfen, husten und wie es aussieht mit beidseitigen Otitis (waren letzte Woche beim Arzt). Er bekam dafür Amoxicillin zum einnehmen. Diese ganze 11 Tage ist meinem Sohn außerdem Schwindelig.  Die Symptome die er hatte, klingen langsam ab, aber Schwindelgefühl bleibt we...