Frage im Expertenforum Kinderarzt an Dr. med. Andreas Busse:

Sturz aus 20cm Nasenbluten, Nase dicht?

Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

zur Vita

Frage: Sturz aus 20cm Nasenbluten, Nase dicht?

Melamo

Lieber Dr. Busse, ich bin ein wenig verunsichert. Mein fast 11 Monate alter Sohn ist heute vormittag auf eine 20 cm hohe Erhöhung geklettert und von dieser regelrecht runter gesprungen. Natürlich kopfüber und direkt auf das Gesicht...bzw. die Nase. Natürlich gab es sofort Nasenbluten, welches aber auch recht zügig vorbei war. Es ist nicht weiter zu sehen, blutet nicht mehr und auch anfassen scheint nicht so sehr weh zu tun. Allerdings finde ich das er nun ein wenig so klingt als hätte er eine zue Nase, wie eben bei einem Schnupfen (welchen er vor kurzem hatte). Natürlich lief durch das weinen auch Rotz und eben auch Blut. Muss das vom Arzt abgeklärt werden. Kann denn etwas sehr gravirendes passiert sein? Entschuldigen sie den langen Text und vielen Dank schon mal im Voraus für Ihre Mühe. Als Erstmama mache ich mir wahrscheinlich einfach zu viele Gedanken. LG


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe M., ich kann das leider aus der Ferne nicht beurteilen. Und wenn Sie Sorge haben, das Nasenbein könnte verletzt sein, sollten Sie bitte zum Kinderarzt gehen. Alles Gute!


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Meine Tochter 2,7 Jahre hat heut Vormittag im Kindergarten getanzt und ist auf etwas ausgerutscht.Sie viel auf die Nase.Die Hände blieben in der Luft, also viel sie ohne sich eventuell abzufangen. Nun Am Abend als ich heim kam fühlte sie sich an wie ein heisser Backofen.Doch das Thermometer zeigte nur 36,6 an. Sie wollte freiwillig ins Bett und i ...

Hallo Dr. Busse, meine 2,5 Jahre alte Tochter ist heute mit dem Stuhl umgekippt und aufs Gesicht gefallen kurz nach dem Sturz hatte sie kurz Nasenbluten aus einem Nasenloch. danach war sie aber wieder fit. Nun mach ich mir aber doch Gedanken ob ich nicht doch mit ihr zum Arzt hätte gehen sollen?

Guten Morgen, Am Donnerstag Abend ist mein 3 jähriger Sohn beim Toben mit der Schwester mit der Nase auf die Schrankkante gefallen. Er hatte sofort starkes Nasenbluten, ich habe dies zum stillen bekommen, weitere Verletzungen und/ oder Schmerzen hatte er keine. Auch ist er nicht empfindlich an der Nase. Jetzt hat er seit dem Tag allerdings i ...

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn (19 Monate) ist vor 10 Tagen mit seinem Hochstuhl gestürzt. Da er auf den Kopf gefallen war und Verletzungen im Bauchbereich (aufgrund der Plastik Stange des Stuhls) nicht auszuschließen waren, haben sie uns für zwei Tage zur Beobachtung im Krankenhaus behalten. Zum Glück wurde er nach dieser Zeit ohne B ...

Hallo mein Sohn 2 Jahre und 3 Monate ist heute beim Spiel von der Schaukel gefallen auf den Rücken. Er hat sehr geweint als ich ihn beruhigt habe wollten wir nach Hause{ er ist schon wieder laufend gefahren} nach ca 5 bis 10 min habe ich gesehen das er nasenbluten hatte war nicht viel war auch schon wieder getrocknet aus dem linken nasen Loch. Da e ...

Sehr geehrter Dr. Busse, meine Tochter hat sich bei einem Sturz vom Klettergerüst den Arm gebrochen. Wir waren im Krankenhaus, sie wurde geröngt und gegipst. Am Kopf habe ich eine kleine Beule gefühlt. 4 Tage nach dem Sturz bekam sie plötzlich Nasenbluten. Es dauerte nicht lange, wir konnten aber keinen Auslöser erkennen. Sollten wir noc ...

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein 3,5 jähriger Sohn hat sich gestern im Kindergarten den Kopf gestoßen, oberhalb der Augenhöhle, kurz vor der Schläfe. Er war direkt geschwollen ansonsten aber keine Symptome wie erbrechen, Bewusstseinseintrübungen etc. im gegenteil mein Sohn hat Nachmittags ausgelassen und wild gespielt. Heute Abend ca. 30 Stund ...

Hallo, meine Tochter (4) ist gestern vom Sofa etwa Höhe der Sitzplätze mit dem Gesicht auf dem Boden aufgekommen.Es war nicht sehr hoch.Trotzdem hatte sie danach Nasenbluten. Wir haben es gekühlt und sie beobachtet.Sie war völlig unauffällig. Heute hat sie wieder Nasenbluten,wenn auch nur minimal.Ist das normal bzw kann das so vorkommen, dass man ...

Guten Abend! Mein 16 Monate alter Sohn ist vor ca. 2 Stunden beim Laufen ausgerutscht und aufs Gesicht gefallen (auf Laminatboden), danach weinte er, ließ sich allerdings nach einigen Minuten beruhigen. Danach bemerkte ich dass er ganz leicht aus einem Nasenloch geblutet hat, das allerdings auch sofort wieder aufhörte. Danach war er komplett unauf ...

Hallo, Mein 11 monate alter Sohn hat sich vorhin an mir hochgezogen losgelassen und ist mit dem Gesicht ohne zu bremsen auf den wohnzimmerteppichboden aufgekommen. Er hat sofort geschrien wie am Spieß und ich habe gesehen dass er sich mit seinen unteren zwei Zähnen oben etwas die Oberlippe aufgebissen hat aber nicht stark es hat nur leicht gebl ...