Stückiger Stuhl und übel riechende Winde

Dr. med. Andreas Busse Frage an Dr. med. Andreas Busse Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

Frage: Stückiger Stuhl und übel riechende Winde

Hallo, mein Sohn (15 Wochen alt), hat seit er 3 Wochen alt ist ständig extreme Blähungen. Die Winde riechen sehr übel. Stuhlgang hat er nur ca. alle 6 Tage. Der Stuhl ist breiig aber mit sehr großen Stücken drin. Er wird voll gestillt. Er schreit sehr viel tagsüber und scheint ständig zu drücken und streckt seine Beine angespannt ganz aus. Was könnte er denn haben und wie kann ich ihm helfen?

von Vanny 007 am 19.12.2020, 21:33



Antwort auf: Stückiger Stuhl und übel riechende Winde

Liebe V., das kann normal sein, kann aber auch z.B. auf eine Nahrungsmittelunverträglichkeit hinweisen (Kuhmilcheiweiß, was Sie zu sich nehmen). Verzichten Sie doch probeweise mal 2 Wochen komplett darauf und besprechen das alles mit Ihrem Kinderarzt. Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.12.2020



Antwort auf: Stückiger Stuhl und übel riechende Winde

Wurde denn schon mal nach einer Unverträglichkeit geschaut wegen (Kuh)Milchprodukten? Du könntest testweise 2-4 Wochen alle Milchprodukte weglassen und schauen ob es dann besser wird. 4 Wochen wäre besser, weil ein gereizter Darm bis zu 2 Wochen brauchen kann um zu regenerieren. Du könntest/müsstest in dieser Zeit Calcium supplementieren, da empfiehlt sich ein Produkt aus der Apotheke weil die über die Inhaltsstoffe besser beraten können denn auch in Medikamenten kann Milchsäure/Lactose oder Ähnliches enthalten sein was dann wieder die Auslassdiät stört. Erlaubt sind Produkte wo steht "kann Spuren von Milch enthalten" jedoch nicht Produkte mit Milchsäure, Magermilchpulver o.Ä. Vorsicht auch beim Brot vom Bäcker, da muss man immer fragen Meine Tochter hat eine Kuhmilchunverträglichkeit und es hat sich bereits mit 5-6 Wochen gezeigt, dass etwas los ist (auch starke Blähungen, veränderter Stuhlgang etc).

von Jolina2019 am 20.12.2020, 01:15



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

übel riechender Stuhl nach der 19. Woche

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 20 Wochen alt und wird noch voll gestillt. Seit ca. 10 Tagen ist die Konsistenz des Stuhls nicht mehr flockig gelb, sondern ockerfarben und sehr breiig, klebrig. Ausserdem riecht er übel. Hinzu kommt ein fleckiger Ausschlag am Po. Eine vom Kinderarzt verschriebene Salbel gegen Windelsoor erbrachte ke...


übel riechender Stuhl

Hallo Dr. Busse, unsere Tochter ist 14 Monate alt und hat seit ca. 1 Woche einen übel riechenden Stuhl. Dieser ist sehr hell braun bis gelblich und riecht stärker als üblich. Er ist auch in der Konsistenz dünner als sonst, jedoch nicht so dünn wie Durchfall. Diesen Stuhl hat sie mindestens 1x am Tag, und dann meißtens noch einen "normalen" Stuhl...


Übel riechender Stuhl

Sehr geehrter Herr Dr Busse, mein Sohn ist jetzt fünf Wochen alt und hat sehr unangenehm riechnden Stuhl seit ungefähr drei tagen, ich stille nicht er bekommt Pre-Milch. Er ist sonst wie immer und trinkren tut er auch normal, ich mache mir dennoch sorgen, weil ich in einem Ratgeber gelesen habe das anders wie üblich riechender Stuhl eine Infekti...


übel riechender Stuhl

Hallo Dr. Busse, mein Sohn hat am Montag (gestern) die 6-fach-Impfung und Pneum.Impf. bekommen. Gestern Abend hatte er 39,1 °C Fieber und deshalb wg. seines Schreiens auch eine Benuron bekommen. Heute morgen hatte er zweimal eine sehr volle Windel (Stuhlgang). Heute mittag auch wieder zweimal. Aber diesmal sehr übel riechend. Die Konsiste...


stark übel riechender Stuhl

hallo! mein Sohn 2jahre hat seit einer woche stark riechenden stuhlgang der flüssiger ist aber nicht wässrig!er riecht über und ist gelblich mit groben stücken drin!würde ja zum arzt gehen sind aber im urlaub in holland dachte erst es liegt an der umstellung aber so lange?? seit gestern mag er auch nicht mehr so gut essen trinken tut er super mehr ...


Schleimiger grünlicher übel stinkender Stuhl. Was kann das sein?

Unser 3,5 jähriger Sohn hat übel stinkendenden breiigen schleimigen Stuhl. Er ist schon über eine woche nicht mehr fest geformt. Einen Tag hatte er auch Durchfall und immer einen gelblichen schleimigen stritzer in der Unterhose. Das war vor ein paar Tagen. Ab und zu klagt er über Bauchweh. Dann ist aber wieder weg. Und der Popo juckt. Kein Fieber ...


weicher, übel riechender Stuhl

Guten Tag Herr Busse, mein Sohn (2,5 Jahre) hatte eine Lungenenzündung und musste 10 Tage Antibiotika nehmen. Eine Woche nach Absetzen des Antibiotikums bekam er weichen und übelriechenden Stuhl. In den frühen Morgenstunden pupst er viel. Ich dachte zuerst an einen kleinen Magen-Darm-Infekt, aber das geht jetzt schon über eine Woche so, ohne...


Leichte Blutspuren im Stuhl (Baby, 3 Monate)

Lieber Hr. Dr. Brügel, unser Kleiner ist 12 Wochen alt. Wächst und nimmt sehr gut zu, ist wach, fit, kommunikativ und könnte gefühlt den ganzen Tag essen :-) Er wird voll gestillt und hat eigentlich schon immer recht schleimigen Stuhl, Durchfall scheint es aber eigentlich nicht zu sein. Die Stuhlfrequenz schwankt dabei stark (0 - 8 mal am Ta...


Schaumiger Stuhl

Guten Tag,   mein großer Sohn und ich hatten bis gestern Magen Darm und mein jüngerer Sohn ,2 1/2 Monate alt, hat heutige sehr schaumigen Stuhl. Das würde für mich dafür sprechen, dass sein Bruder oder ich ihn eventuell angesteckt haben, denn das hat er so sonst nicht. Er wirkt ansonsten aber fit und trinkt ganz normal. Erbrechen haben wir z...


Stuhl bei Milchwechsel

Guten Tag,   Wir haben vor 3 Wochen von Humana pre zu Milumil pre gewechselt, da unsere Tochter, jetzt 4,5 Monate, Bauchrumoren hatten und vermehrt gespuckt hatte. Gleichzeitig mit dem Wechsel hatte sie einen Magendarminfekt, danach eine Erkältung, wobei der Stuhl dann 1 mal weiß war. Der Stuhl bei Humana war ockerfarben und fluffig, seit de...