Frage: Nase bedeckt

Hallo Herr Dr Busse, Ich wollte unserer Tochter vorhin eine Hose anziehen, als es an der Tür geklingelt hat. Ich habe dann die Hose schnell zur ihr auf die Spiele decke gelegt und bin an die Türe und habe mich nach kurzer Zeit gewundert warum ich sie nicht brabbeln höre. Bin dann sofort zu ihr und habe gesehen, dass sie sich die dicke Frottee Hose komplett aufs Gesicht gelegt hat. Ich habe die Hose dann natürlich sofort runter und sie war auch nicht blau oder so. Und hat dann nach kurzer Zeit auch wieder gebrabbelt. Kann es hierbei zu einem sauerstoffmangel gekommen sein der folgen hat oder kann man das als alltagspanne verbuchen und nächstes mal einfach besser aufpassen? Werden Babys immer blau wenn sie keine Luft mehr bekommen. Ich bin total erschrocken weil sie so bewegungslos da lag mit der Hose auf dem Gesicht und ärgere mich total über mich selber und mache mit Vorwürfe wie mir sowas passieren könnte. Sie wird diese Woche 4 Monate.    Schönen abend 

von Kind0723 am 21.11.2023, 16:40



Antwort auf: Nase bedeckt

Liebe K., es ist nichts passiert, und es wäre auch in dieser kurzen Zeit nichts passiert!!! Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.11.2023



Antwort auf: Nase bedeckt

Meine hielt es eine Weile für das tollste Spiel sich alles (wirklich alles) aufs Gesicht zu legen.  Stoffe sind meist harmlos und ja, selbst Babys werden blau bei relevanten Sauerstoffmangel. Es sind keine kleinen Erwachsenen, aber eben kleine Menschen :-) Das sie Bewegungslos da lag spricht auch eher dagegen dass sie nicht atmen konnte. So liegt man dann erst, wenn man schon blau geworden ist und das Bewusstsein verliert. 

von E.M.M.A am 21.11.2023, 18:43



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Pickel Nase, gerötetes Auge

Guten Tag,  unser Sohn (7 Jahre) hat seit vorgestern einen geschlossenen, eitrigen Pickel auf dem Nasenrücken, ungefähr mittig, Größe ca. Stecknadelkopf. An dieser Stelle hat er eine alte, kleine Narbe eines früheren Sturzes. Die Stelle ist sehr druckempfindlich, in anderen Bereichen im Gesicht hat er keine Schmerzen. Allerdings hat er seit ges...


Fäustlinge nachts auf Nase

Hallo Dr. Busse, unser 4 Monate alte Sohn trägt nachts immer Fäustlinge, da er sich sonst kratzt. Nun legt er in letzter Zeit immer beide Hände mit den Fäustlingen auf die Nase und lässt sie dann auch dort. Manchmal ist dann da wirklich kein Zentimeter mehr frei und seine gesamte Nase ist abgedeckt. Hab dann immer Angst, dass er keine Luft mehr...


Corona und jetzt extrem verstopfe Nase

Hallo Herr Dr.Brügel, Wir hatten vor ca 1 1/5 Wochen Corona, meinen Sohn (4J) hat es leider auch erwischt. Wir sind mittlerweile auf dem Weg der Besserung, jedoch macht mir die extrem verstopfe Nase von meinem Sohn bedenken.Er leidet total, wir auch. Er atmet teilweise schon durchgehend durch den Mund, und weint nebenbei weil ihn das alles total ...


"Scharfes" Knöcherchen an der Nase

Liebe Frau Althoff, ich habe gestern durch Tasten an der Nase meiner Tochter (11 Jahre) ein kleines längliches, "scharfes" Knöcherchen ertastet. Sie hat sich noch nie schwer an der Nase verletzt. Von Außen ist das nicht sichtbar und tut auch nicht weh. Worum könnte es sich handeln? Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße  Eljoh


Fließschnupfen trotz verstopfter Nase

GUten Tag Herr Dr. Busse, Mein zweijähriger Sohn hat sich mit dem Influenza A-Virus infiziert. Er geht ihm leider trotz Impfung ziemlich schlecht.  Er hat Fieber und Schmerzen und eine extrem verstopfte Nase,  sodass er trotz abschwelöenden Nasensprays nur durch den Mund atmen kann.  Allerdings hat er gleichzeitig einen Starken Fließschnupfen und...


Zwiebeln bei verstopfter Nase

Hallo Herr Doktor Busse, ich wollte fragen, ob es wirklich hilft die Atemwege zu befreien, wenn man eine halbe Zwiebel in eine Socke packt, dann ein wenig zerkleinert und im Zimmer in dem das Baby schläft aufhängt? Viele Grüße 


Kleinkind trinkt nachts viel und hat oft eine blockierte Nase

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe meinen kleinen Sohn 16 Monate gestillt. Gegen Ende der Stillzeit haben wir dabei nachts noch recht oft gestillt und eher tagsüber weniger. Nun haben wir Ende Dezember abgestillt und mein Mann hat ihm dann öfter Wasser angeboten als er unruhig wurde. Unser Kleiner muss sich dann auch einen Infekt eingefa...


Nase zusammendrücken

Hallo Herr Dr. Busse, um Popel, die meinem Baby (6 Wochen) das Atmen erschweren, zu entfernen, habe ich die Nasenflügel kurz zusammengedrückt, um diese "nach vorne zu schieben". Es funktioniert zwar, sollte man in Zukunft jedoch davon absehen? Vielen Dank im Voraus


Kleinkind verstopfte Nase

Hallo. Unser Sohn fast 3 Jahre alt hat jeden Tag verstopfte Nasenlöcher seit ca 3 Wochen. Man sieht den Schleim in den Nasenlöchern, die sind komplett zu. Gibt man etwas Salzwasserlösung in die Nase löst sich der Schleim/Rotz sofort und rinnt in den Rachen und er kann wieder frei durchatmen den ganzen Tag lang. Am nächsten Tag dasselbe Spiel. ...


Kleinkind 1 Jahr alt blutet ständig aus der Nase

Hallo, mein Sohn ist jetzt 16 Monate und er hat seit ein paar wochen fast täglich ein bisschen blut in der nase / in der schnodder aber nicht so viel das es raus läuft sondern wirklich nur ein kleines bisschen. Ich war schon beim Arzt aber der konnte mir nichts sagen. Können Sie mir helfen? Ich mache mir schon etwas sorgen??  Mit freundlichen G...