Häufiger Toilettengang, Aufmerksamkeit suchen

Dr. med. Andreas Busse Frage an Dr. med. Andreas Busse Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

Frage: Häufiger Toilettengang, Aufmerksamkeit suchen

Hallo! Ich habe ein Problem. Mein Sohn (4) geht, seit er eine kleine Schwester im Juli bekommen hat alle 5-10 Min. auf die Toilette. Wenn ich ihn darauf anspreche, sagt er nur, er hätte viel getrunken, was aber nicht stimmt. Er trinkt genauso viel wie immer. Wenn wir unterwegs sind, geht er gar nicht auf Toilette. Versucht er so mehr Aufmerksamkeit zu bekommen? Die Situation, die kleine Schwester, überfordert ihn vielleicht? Er hat keine Schmerzen beim Wasserlassen. Danke Gruß Tombasti

Mitglied inaktiv - 17.08.2005, 17:29



Antwort auf: Häufiger Toilettengang, Aufmerksamkeit suchen

Liebe T., das mit der Aufmerksamkeit würde gut passen. Am besten ignorieren Sie das, sprechen das Thema gar nicht an und beschäftigen ihn und lenken ihn ab. Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.08.2005