Delle nach Beule auf der Stirn

Dr. med. Ralf Brügel Frage an Dr. med. Ralf Brügel Kinderarzt
Antwortet am Freitag

Frage: Delle nach Beule auf der Stirn

Hallo! Meine Tochter (fast 2 Jahre) ist vor 4 Monaten auf die Stirn gefallen und hat sich eine riesige Beule zugezogen. An der Stelle der Stirn verläuft schon immer eine sichtbare Ader, welche nun  noch blauer als vorher erscheint. Außerdem ist die Beule nicht ganz verschwunden. Wenn sie die Stirn runzelt, sieht man deutlich die Umrisse der Beule. In der Mitte der Beule dellt sich die Haut ein (sieht ein bisschen aus wie ein Donut). Die Delle ist aber eher länglich, etwa 1,5 cm. Eine Verletzung der Haut ist aber nicht zu sehen, weshalb ich nicht glaube, dass es eine Narbe ist. Kann ich etwas tun um die Heilung zu unterstützen? Welchen Facharzt sollte ich in diesem Fall aufsuchen? Mit unserer Kinderärztin bin ich nicht zufrieden. Vielen Dank!

von Rainbows am 23.04.2024, 14:34



Antwort auf: Delle nach Beule auf der Stirn

Hallo Rainbows,  ich hab große Sorge, dass Sie  mit mir auch nicht zufrieden sein werden..... Mein Hauptratschlag wäre: Zeit ! Ziemlich sicher hat sich da bei Ihrem Kind ein Hämatom (geronnenes fest gewordenes Blut) unter der Haut gebildet und das kann sehr sehr lange dauern bis das abgebaut/resorbiret wird. Aktiv jetzt schon irgendwas korrigieren halte ich für nicht angebracht, weil es eigentlich aktuell ein rein kosmetisches Problem ist. Herzliche Grüße Ralf Brügel

von Dr. med. Ralf Brügel am 23.04.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Delle an der stirn

Hallo, seid ca.7 wochen her, ist meine 16 monate alte tochter,hingefallen und hat auf die stirn geschlagen. Nach dem der blaue fleck jetzt weg ist, merke ich das da eine delle geblieben ist und nicht verschwindet...Meine frage: wird mit der zeit diese delle weg kommen oder bleibt sie für immer? Danke mitica


Kleine Delle über der Stirn

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, uns ist an unserer 10-Wochen-alter Tochter eine kleine nach innen gewölbte Delle direkt oberhalb der Stirn aufgefallen. Diese Delle ist mal mehr, mal weniger deutlich. Sie ist etwa so groß wie ein 2-Cent-Stück, eher oval als rund erinnert etwas an die Fontanelle am Hinterkopf. Von Bekannten die Babys hatten so et...


Delle auf der Stirn normal?

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse, mein kleiner Schützling (16 Monate) ist heute gegen die Kante von einer offenen Schublade gelaufen. Er hatte sofort eine kleine weiße nach innen gewölbte Delle auf der Stirn (wie ein kleines Loch), welche dann sofort blau wurde. Ich habe ihm gleich Arnika gegeben und die Stelle gekühlt. Er hat auch sofort gewe...


Delle auf der Stirn

Mein Sohn (jetzt 20 Monate) hat sich vor einigen Monaten die Stirn angestossen. Zunächst hatte er ne dicke blaue Beule. Bis heute sieht man aber noch eine kleine Delle auf der Stirn über dem rechten Auge. Die Delle will einfach nicht verschwinden. Zur Veranschaulichung habe ich hier mal ein Bild hochgeladen: http://www.hot-liga.de/pics/delle.j...


Delle an der Stirn

Guten Abend Dr. med. Andreas Busse, Mein Sohn (15 Monate ) ist heute beim laufen ausgerutscht und gegen die Tischkante gefallen, dort hat sich dann für kurze Zeit eine delle gebildet und nun ist dort eine beule und rot und ein wenig blau. Mein Mann meint, ich solle mir nicht so viel sorgen machen, die kleinen haben einen Dickkopf. allerdings bin...


Auf eine Kante mit der Stirn gefallen.

Guten Morgen Dr. Brügel,  Mein Sohn 15 Monate ist gestern auf ein abgerundet aber harte Kante mit seiner Stirn gefallen. Er hat sofort angefangen zu weinen hat sich aber gut beruhigen lassen. Achso das war gegen 20:00 Uhr wir haben ihn dann noch bis 22:00 Uhr beobachtet bevor wir ihn schlafen gelegt haben. Er hat normal weiter gespielt und auch...


Delle mit auto

Hallo Herr Doktor Busse, wir sind gefahren und wir sind über eine Delle gefahren ( wir wussten nicht dass es eine ist) und ich war hinten mir ihr, sie saß im Kindersitz  und angeschnallt. Aber das Auto hat  richtig gehüpft, weil die Delle so gros war. Das Kopf meiner 5 Monat alten Tochter hat richtig nach vorne und nach hinten kurz geschleudert...


Weißes "borstiges" Haar an/auf der Stirn

Hallo Herr Dr. med Busse, meine Tochter wird Ende des Monats 1 Jahr alt. Sie hat, genau wie ihre große Schwester, blonde Haare.  Aus Ihrer Stirn (ja wirklich mitten aus der Stirn) wächst ein hellblondes/weißes Haar. Es erinnert mich an ein "Hexenhaar" oder eine verirrte Augenbraue. Schwer zu beschreiben. Sonst hat sie das bisher nirgends.  ...


Stirn an Türrahmen gestoßen

Guten Tag! ☀️  Unsere kleine Tochter (10 1/2 Monate) ist fleißig unterwegs in der Wohnung.  Leider wollte sie vorhin beim Krabbeln  nach vorne greifen und ist mit ihrer Stirn gegen einen Türrahmen geknallt. Nach dem ersten Rumms hat sie sich schnell beruhigt, wir haben gleich gekühlt und es ist leicht rot mit einem Mini Schimmer blau.  Sollte...


Beule an der Stirn

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist vor ca. 3 Wochen an einem Freitag eine Stufe von der Treppe abgerutscht und mit der Stirn direkt auf eine obere Stufe gefallen. Es hat sich eine Beule über der Nase zwischen den Augenbrauen gebildet. Folgende Symptome sind uns in den darauf folgenden 48 Stunden aufgefallen: harte Beule, Kopfschmerzen ...