Frage: Dekristol

Sehr geehrter Dr. Brügel, unsere Tochter wird in wenigen  Tagen 18 Monate. Sie bekam bisher nach wie vor Zymafluor Tabletten verschrieben. Lt. Arztpraxis bis zum 2. Geburtstag einzunehmen. Wir putzen die Zähne daher ohne Fluorid. Heute händigte die Apotheke mir Dekristol aus, welches - im Gegensatz zu Zymafluor - nur bis 18 Monate zugelassen ist, trotz gleicher Inhaltsstoffe. Was raten Sie uns?   Herzlichen Dank und viele Grüße.

von Kerstl1 am 08.12.2023, 11:07



Antwort auf: Dekristol

Hallo Kerstl,  die Zulassung ist egal. Entweder Dekristol plus fluorhaltige Zahnpasta oder weiter Zymafluor ohne fluorhaltige Zahnpasta. Beides ok. Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende  Ralf Brügel 

von Dr. med. Ralf Brügel am 08.12.2023