Frage im Expertenforum Hautfragen an Prof. Dr. med. Dietrich Abeck:

Weiße Flecken bei 9 Monate altem Baby

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck
Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

zur Vita

Frage: Weiße Flecken bei 9 Monate altem Baby

NovemberMama17

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Abeck, Unsere Tochter ist 9 Monate alt und vor ca. 10 Wochen habe ich am Po einen kleinen weißen (eher unscharfen) Fleck entdeckt. Vor ca. 4 Wochen haben wir nun ein ganzes sehr helles großes Areal am Fußrücken entdeckt (eher scharf begrenzt) - beides linke Körperseite. Anbei 2 Fotos: https://share-your-photo.com/383902f8f4 https://share-your-photo.com/5688fed276 Ich habe mir dann noch die älteren Kinderbilder angeschaut und dort bereits im Alter 7 Monaten den Fleck auf dem Fuss in gleicher Form aber weniger hell entdeckt. Wir waren beim Kinder- und Hautarzt und beide meinten wir sollen mal abwarten das kann im Sommer sein oder es sind möglicherweise trockene Hautstellen. Unsere Tochter war allerdings noch nicht direkt in der Sonne und die hellen Hautflecken fühlen sich genauso glatt an wie der Rest der Haut. Ich bin selbst nicht vom Fach aber habe große Sorge, dass es sich um Vitiligo handeln könnte? Mich überraschte beim Hautarzt außerdem, dass keine Untersuchung mit der Wood-Lampe vorgenommen wurde - die Hautärtzin meinte man kann Vitiligo nur mit einer Gewebeprobe feststellen. Das Areal am Fuss wäre zudem sehr groß für einen Beginn der Erkrankung und daher Vitiligo eher ungewöhnlich. Wissen sollte man evtl. noch, dass mein Mann und Vater unserer Tochter im Alter von 8 Jahren aufgrund eines Verdachts auf Vitiligo mit UV Licht behandelt wurde - die hellen Flecken verschwanden damals vollständig und bis heute gibt es keine neuen (die Hautärtzin meinte, dass dies gegen die Weißfleckenkrankheit sprechen würde). Wir Eltern sind beide eher helle Hauttypen und waren als Kinder strohblond. Unsere Tochter hat auch helle Haut & aschblondes Haar, allerdings seit Geburt einen sog. Mongolenfleck. Ich wende mich nun an Sie, da ich Sie um Ihren Rat bitten will. Ich weiß, dass eine Diagnose per Bilder so gut wie unmöglich ist - dennoch möchte ich Sie fragen, ob Sie die Flecken unserer Tochter genauso bewerten würden? Kann man Vitiligo nur per Gewebeprobe feststellen? Gibt es tatsächlich andere mögliche Ursachen für derartige weiße Flecken? Würden Sie persönlich abwarten oder es für ratsam halten einen weitern Arzt aufzusuchen? Ich möchte mich schonmal ganz herzlich für Ihre Zeit und Unterstützung bedanken. Mit freundlichen Grüßen Julia K.


Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Die Hautveränderungen entsprechen einer Vitligo, die auch vor dem 1. Lebensjahr auftreten kann; die Diagnose erfolgt klinisch, eine Hautbiopsie wird nicht benötigt.


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Sehr geehrter Prof. Dr. Abeck, unser Sohn ist 21 Monate alt, hat relativ helle Haut und da wir in Bulgarien leben, wo die Sonneneinstrahlung doch recht stark ist, benutzen wir die Sonnencreme von Mustela LSF 50 für empfindliche Haut (http://www.ebaby.de.com/mustela-1-2/mineralcreme-speziell-unvertraegliche-haut-mustela-.html), ganz auf Mineralba ...

Hallo, meine 14 jährige Tochter ist eigentl. ein heller Hauttyp. Sie hat dunkelblonde Haare, im winter ist sie sehr blaß und im Sommer schnell braun, neigt nicht zu sonnenbrand. Letztes Jahr auf Mallorca war sie nach 2 Tagen braun. 2 weitere Tage später bekam sie auf den Wangen weiße Flecken, als wenn die Haut am Pellen war. Dadurch wirkte das ges ...

Guten Morgen Herr Dr. Abeck, bei unserem knapp 6 jährigen Sohn haben wir an beiden Schienbeinen nach dem Sommerurlaub mehrere kleine weiße Flecken (auf der braunen Haut) festgestellt. Bei genauerem Hinschauen haben wir noch jeweils weitere kleine weiße Flecken (bis 0,5 cm) entdeckt: - am rechten und linken Schulterblatt und dazwischen - a ...

Mein Sohn hat seit er 3 ist weisse Flecken im Gesicht. Am Anfang kleine, jetzt grössere und auch in der Armbeuge- Er ist jetzt 7. Ein Arzt meinte er hätte eine atopische Haut. Und es würde bis er erwachsen ist weggehen. Ich creme ihn jeden Tag mit Sonnencreme ein um die empfindlichen Stellen zu schützen. Meine Frage: müssen die Flecken behandelt ...

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck, es geht nicht um mein Kind aber vielleicht können Sie mir bitte trotzdem helfen. Ich bin in der 38 Woche schwanger und habe seit ein paar Tagen folgendes beobachtet. Im Stehen werden meine Oberschenkel leicht blau rötlich verfärbt und man sieht überall kleine helle Flecken mit kleinen roten Punkten in der Mitte. ...

Sehr geehrter Doctor, meine junge (10 monate) hat seit 3 Monaten frontal und temporal( stirn) hell weiße Flecken. Wenn er war 3 monate das war nur 1 , aber jetzt mehr 6 kleine kleine hell weiß flecken im stirn ,habe kinder arzt gezeigt hat er gesagt das ist normal bei kleone baby ,ich habe angst Vielleicht vitiligo? Herzlichen Dank für Ihre Hilfe

Hallo Dr. Abeck, meine Tochter (4) hat seit ein paar Wochen seltsame weiße Flecken im Hals/Brustbereich. Bzw. haben die Flecken eigentlich ihre normale Hautfarbe, aber die Haut darum ist deutlich dunkler, fast wie sonnengebräunt, nur dass sie nirgendwo sonst so braune Haut hat. Es ist also eine große braune Stelle mit hellen Flecken darin. Ich d ...

Meine Tochter (9monate) hat seit ca 2 Monaten plötzlich so kleine weiße runde Flecken auf der linken Stirn Seite bekommen. Können das in dem Alter schon Pigment Flecken sein ? Liebe Grüße Nadja :)

Sehr geehrte Dr. Dietrich Abeck,  Mein 3.5 Jahre alte Sohn hat seit ungefähr 3 Monaten weiße Flecken auf seinen rechten Arm bekommen und einen Fleck hat er auch rechten Bein innenseite wir waren heute beim Dermatologen der meinte es sieht noch nicht nach Vitiligo aus es ist nicht stark abgegerenzt aber wir sollten gucken wenn es mehr wird dann ...

Guten Tag, mein Sohn hat seit ein paar Wochen nur im Bereich der Achseln (am Oberarm und Oberkörper) ein paar Stellen, wo die Haut stellenweise etwas dunkler verfärbt ist (man könnte meinen, es sind Pigmentflecken). Ich habe auch Fotos, weiß allerdings nicht, ob man diese hier hochladen kann. Können Sie mir sagen, um was es sich dabei handelt?  ...