Entwicklung im 1. Lebensjahr

Entwicklung im 1. Lebensjahr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nicky am 04.05.2001, 11:21 Uhr

ich möcht einen Himmel nähen!

Hallo, ich hab das heut morgen schon im SWN-Forum gepostet, aber leider sind da wohl keine (Hobby-)Schneiderinnen, deshalb nochmal die Kopie des Beitrags hier, vielleicht kann mir eine von Euch helfen?? Danke!

Wie gesagt, ich möcht gern selber einen Himmel nähen und ein Nestchen. Kann mir jemand sagen, wieviel Stoff ich brauche und wie breit der sein muss? Ich hab schon einen gesichtet, der hat 1.60m Breite. Und wo bekomm ich die nackten Schaumstoffnestchen her oder muss ich mir das selbst zuschneiden aus einem grossen Schaumstoffstück?? Wenn ja, sagt mir bitte, wie lang und hoch so ein Teil genau ist.

Danke schön!
N.

 
2 Antworten:

Re: ich möcht einen Himmel nähen!

Antwort von Elisabeth mit Fumi & Temi am 04.05.2001, 12:31 Uhr

Ich habe den Himmel für Fumis Bettchen selber genäht. Wir haben im Babygeschäft so eine Himmelstange mit Aufsatz gekauft und dann bin ich dort mal von Bettchen zu Bettchen gegangen und habe mir die Konstruktionen angeschaut.

Die Länge hängt ab von der Höhe der Stange, die Breite sollte ausreichen, daß der Stoff locker um das Kopfteil des Bettes paßt. Je breiter desto schöner fällt er. Ich hatte zwei Bahnen (140 cm Breite) zusammengenäht und das fällt sehr schön, weniger würde aber auch reichen. Aber 160 cm käme mir knapp vor, kommt aber aufs Bett an. Für einen Stubenwagen könnte es reichen.

Oben habe ich Gardinenband zum Raffen aufgesteppt, und zwar so, daß man den Aufsatz von der Himmelstange dadurchschieben kann. Dann noch ein Satinband durchgezogen und vorne mit Schleife zugebunden. Ach ja, und dann habe ich noch einen kürzeren Himmel in einer anderen Farbe darübergelegt und oben festgesteppt, so daß der Himmel oben praktisch zweilagig ist, und an alle Kanten habe ich Spitzenborte gesteppt. Sieht ganz toll aus *stolzbin*.

Für ein Nestchen hat meine Energie dann nicht mehr gereicht :-(. Aber wir haben ein weißes, neutrales gekauft, das paßt immer. Evtl. kann man so eines auch als "Einlage" für ein Selbstgenähtes nehmen, "nackte" Nestchen habe ich nämlich noch nicht gesehen.

Viel Spaß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke Elisabeth!

Antwort von Nicky am 04.05.2001, 15:09 Uhr

Ich werd jetzt gleich mal in die Stadt gehen und mir das nochmal angucken. Dann nehm ich mir am besten auch mal zwei Bahnen - im Notfall hab ich dann noch ein bisschen Luft, ich bin eigentlich kein Held im Nähen*g*, aber erstens gefallen mir die Himmel, was ich bis jetzt gesehen hab nicht und zweitens hab ich mich in den Stoff, den ich im Kaufhof gesehen hab, total verliebt!
Die Idee mit dem weissen Nestchen ist auch nicht schlecht, falls ich nach dem Himmel keinen Nerv mehr hab, sieht es so auch gut aus!

Nochmal danke!!!! @------
N.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Entwicklung im 1. Lebensjahr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.