Entwicklung im 1. Lebensjahr

Entwicklung im 1. Lebensjahr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Melanie mit Noah am 14.12.2000, 15:02 Uhr

Blutung nach der Geburt

Hallo!
bei mir haben 3 tage nach ende des wochenfusses wieder blutungen angefangen.jeden tag kommt ein bis zwei mal ein bisschen frisches blut. noah ist jetzt 7 wochen alt. hatte jemand von euch sowas auch? was kann das sein?darf ich trotz medikamenten wenn es eine hormonstörung ist weiter stillen? habe am montag meine nachsorgeuntersuchung.
danke,
melanie

 
1 Antwort:

Re: Blutung nach der Geburt

Antwort von Susanne am 14.12.2000, 16:35 Uhr

Hallo Melanie,

ich das letzte Woche auch, der Wochenfluss war eigentlich schon weg und auf einmal habe ich wieder richtig stark geblutet. Die Hebamme meinte, das ist nicht weiter schlimm, sie hat es natürlich kontrolliert. Ich habe mich vielleicht ein bisschen blöd bewegt(zu schwer gehoben oder bei der Rückbildung) und dann ist die Wunde innen wieder ein bisschen aufgegangen, das blutet halt dann! Allerdings war ich dann doch auch noch beim Arzt, weil es so stark geblutet hat. Der konnte aber die Hebamme nur bestätigen, nichts schlimmes! Es hätte allerdings auch ein Rest einer Eihaut sein können, die sich enzündet hat! Das wollte ich lieber abgeklärt haben. Jetzt blutet es auch immer wieder mal ein bisschen, alle paar Tage mal. Aber eben nichts schlimmes.
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen, übrigens Hannah ist auch sieben Wochen alt!
Viele Grüsse
Susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Entwicklung im 1. Lebensjahr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.