Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Wunderkind1980  am 27.02.2013, 7:39 Uhr

Wohnküchenfragen

Hallo.

Wir werden demnächst eine Wohnküche haben, momentan noch im Bauzustand.

Ich bräuchte mal Rat/Tipps/ Ideen;-)

Es handelt sich -im angehängten Foto- um den oberen rechten Raum. Die "schlecht" gestrichelte Linie war eine Wand , die nun aber schon weg ist.

Oben links soll eine Küche hin.
Es ist sehr wenig Platz;-( 1,40 x 2,00.... Wie kann ich mehr Platz schaffen- mit Tresen o.ä. arbeiten?

Dann ganz rechts wird Couch stehen- ein 2 Fächer Expedit- alles in braun.

Am unteren Rand des Raumes- wo kein Maß dransteht- soll unser Esstsich hin. Er ist sehr groß, weiß, mit einer Bank und momentan 3 Stühlen.

Welchen Bodenbelag würdet ihr nehmen? Ich mag so schwedisch-weißes Laminat evtl.- weiß aber nicht ob dies auch im Küchenbereich geht.
Und welche Farben an den Wänden oder Mustertapeten 1/2 Streifen?

Ich mag vielleicht an der Wand am Esstisch grün. in der Wohnstube petrol/türkis.
Es sollte sich nicht beissen und zusammen passen;-)

Habt ihr eine Idee?

P.S. Ich hoffe ihr blickt durch den Grundriss durch....weiß nicht wie ich ihn bearbeiten kann um es ersichtlicher zu machen

Bild zum Beitrag anzeigen
 
4 Antworten:

petrol/türkis und grün kombinieren wir auch gerade und finden den Teppich ideal als

Antwort von shokocrosy am 27.02.2013, 8:36 Uhr

verbindendes Element

http://www.tepgo.de/ESPRIT-Pixel-ESP-2834-03-gruen_p80281

Freunde von uns haben das Parkett einfach komplett ins Wohnzimmer und Küche verlegt das wirkt ruhiger und sind bisher gut damit gelaufen

http://www.bloemker-parkett.de/bambusparkett/bambeau/industrieparkett/naturhell/



Re: Wohnküchenfragen

Antwort von jake94 am 27.02.2013, 13:41 Uhr

Hm, ich denke, mit tresen wird das ganze zu voll. Habe ich das richtig verstanden, dass das kueche, ess- und wohnzimmer in einem werden soll? Oder nur kueche und esszimmer (das verstehe ich eigentlich unter einer wohnkueche).
Wuerde wohl nur eine L-foermige kueche waehlen.
Welche farbe fuer die kueche schwebt dir vor?
Wir haben auch laminat in der kueche. Bedenke, dass man auf laminat jeden wasserfleck sieht, und wenn da mal was umkippt oder auslaeuft, ist das laminat hinueber. Du solltest also nicht das billigste laminat nehmen.

Wenn ich das geld dafuer haette und nicht noch 1000 andere baustellen im haus, wuerde ich, so wie wir es in unserem ersten haus hatten, komplett hochwertiges eichenparkett verlegen.
Ach ja, ein weisser fussboden wuerde mir persoenlich, vor allem wenn du mit tuerkis, petrol und gruen 'arbeiten' willst, zu kuehl. Wuerde eher einen warmen holzton waehlen.

Lg
Kerstin



Re: Wohnküchenfragen

Antwort von speedy am 27.02.2013, 14:57 Uhr

Hi,
ich würde dir auf jeden Fall zu einem Tresen raten - zum einen zur räumlichen Abtrennung und zum anderen auch als Stauraum, damit die Küchenzeile nicht endlos lang werden muss. Dann kommst du auch mit einem L an der Wand gut hin und musst kein U bauen.
Den Boden würde ich durchlaufen lassen. Wir haben z.B. im ganzen EG geöltes Ahorn-Fineline-Parkett. Klar hat es in der Küche mehr Abnutzungsspuren als im Wozi, aber das stört mich nicht, es ist Holz und darf ein paar Macken haben.

Gruß, Speedy



Re: Wohnküchenfragen

Antwort von Jule9B am 27.02.2013, 16:41 Uhr

Die Farbkombination ist gerade voll im Kommen und ich liebe sie auch!!! Genau eure Küchenfrage st in der letzten "Wohnidee" drin gewesen, Moment ich suche mal ...

(drei Minuten später)
... Nee, ist leider noch nciht online. Vielleicht blätterst du mal in einem Laden kurz in der Zeitschrift, auf Seite 12/13. ;)

Aber ich sehe gerade, die Anleitung, um das nachzubauen ist online und
da sieht man auch wenigstens EIN Bild davon:

http://www.wunderweib.de/media/redaktionell/wunderweib/wohnendeko/einrichtenundrenovieren/bauanleitungen/pdfs/trennwand.pdf

Sie haben da eine Art halbhohe Abtrennung hingebaut, auf deren "Küchenseite" man dann die Küchenzeile erweitern konnte, also in U-Form, aber nicht an den bereits vorhandenen Wänden, sondern eben an dieser neuen Abtrennung entlang und da ist eine Art Durchreiche eingebaut, dahinter steht der Esstisch direkt und man kann auch mal was auf dieser Ablage abstellen. Und es spart Platz ohne Ende. Denn ihr wollt da ja auch eure Wohnzimmersitzgruppe oder so in das Zimmer reinmachen, oder?

Rein wegen der Farbkombi schau mal dieses schöne Bild:
http://pinterest.com/pin/343047696585885121/

Und ich habe auf meinem Pinterest Board gaaaanz viele Bilder mit dieser Farbkombi gesammelt (natürlich nicht NUR, aber es sind schon viele dabei), also wenn du mal gucken willst:
http://pinterest.com/inside9b

Viele liebe Grüße
Jule aus 9B



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.