Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lilatiger74 am 16.02.2012, 13:30 Uhr

Podest selber bauen?

Hat das schon mal jemand gemacht und könnte uns evtl. Bilder zeigen bzw. Links oder sonstige "Kniffe" verraten? Das Zimmer von unserem Sohn (fast 8) ist ziemlich klein und hätte es mal dringend nötig. Ich liebäugele daher gerade damit, sein neues Bett auf eben so ein Podest zu stellen und unten drunter mit Schubladen (auf Rollen?) zusätzlichen Stauraum zu schaffen.

Und dann würde ich noch gerne wissen, ob es eine tapetenschonende Lösung gibt, um Bilder und Poster aufzuhängen und nicht alles mit Reißzwecknadeln zu verschandeln?

Freue mich auf viele Ideen und Tipps!

 
4 Antworten:

Re: Podest selber bauen?

Antwort von dani_j_j am 16.02.2012, 16:55 Uhr

bei jako-o gibts genauso ein Bett und auch Podeste, das würd ich mir mal anschauen....



Re: Podest selber bauen?

Antwort von Fru am 16.02.2012, 18:23 Uhr

Podest, keine Ahnung, aber für Poster und Bilder gibts von Tesa Posterstrips, die sind super!



Re: Podest selber bauen?

Antwort von DerDa am 16.02.2012, 19:03 Uhr

wenns kleine poster sind dann nimm bitte posterstrips, gehen leichter wieder weg.
das podest kannst du aus einer mdf oder hdf platte (spanplatte) machen mit ein zwei stützstreben längs. bei den rollkästen mußt du etwas basteln aber mit etwas geschik bekommste das auch hin!



Re: Podest selber bauen?

Antwort von antia am 19.02.2012, 14:22 Uhr

Zum Thema Podest: Ich habe mir schon mal von der Fertighausfirma "Schwörer" das "Schöner-Wohnen"-Haus angeschaut. (Hab leider kein wirklich aufschlussreiches Bild online gefunden: Jedenfalls ist hier in einem Kinderzimmer ein Podest fürs Bett, ca 30cm hoch, es ist mit dem selben Teppich wie der Boden bezogen, sieht daher sehr einheitlich aus und zerteilt ein schon kleines Zimmer optisch nicht noch mehr - darunter waren Rollschubladen.

Poster:
Es geht ja eher um kleinere Bilder und Poster, keine gerahmten Bilder oder?
Eine Möglichkeit wäre eine lange Metallschiene an der Wand zu befestigen, daran lassen sich Fotos, selbstgemalte Bilder etc. mit Magneten an der Wand befestigen.
Oder: gleich eine ganze Metallplatte in der Wandfarbe streichen (dünn), an der Wand montieren. Somit ist man mit der Höhe der Befestigung der Bilder flexibler.
Man kann auch die Wand direkt mit Magnetfarbe streichen, ABER: damit das wirklich hält, musst du sehr oft streichen und die Farbe ist sehr teuer.
(wir haben mal eine selbst ausgesägte Figur so gestrichen und verschenkt, damit Fotos in Postkartengröße hielten, mussten wir 4x streichen)



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.