Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sechsfachmama am 01.11.2011, 22:22 Uhr

Matratze kaufen - ja oder nein?

mein mann braucht dringendst eine neue ... und ich hätte die möglichkeit,
eine
DUNLOAIR - Platin Matratze, die so gut wie neu ist (699 euro) für 89 euro verhandlungsbasis zu bekommen.

nun habe ich mal gegooglet und bin mir nicht sooo sicher, ob es wirklich eine gute matratze ist.

www.testberichte.de/p/karstadt-dunloair-tests/platin-testbericht.html

http://www.schlafkampagne.de/community/posts.php?topicid=2187

http://www.test.de/themen/haus-garten/test/Produktfinder-Matratzen-Fuer-erholsamen-Schlaf-1830877-detail/suche/?ft=subkeys&fd=28370!2a1


hat jemand zufällig die test 09/2008?

wie "streng" testen die?

mich macht ein bisschen wuschig das mit dieser faltengeschichte, was der eine benutzer schreibt und bei karstadt steht, dass sie wohl "sehr weich" ist
und bei stiftung warentest, dass mit überzogenen gesundheitsversprechen geworben wird.

nun grübel ich ...

preislich wäre es super

 
5 Antworten:

Re: Matratze kaufen - ja oder nein?

Antwort von SiJoJoFrAl am 02.11.2011, 8:22 Uhr

ich wuerds nicht machen, dann lieber ne guenstigere Neue.
Vor allem wuerde ich nie eine weiche Matratze kaufen.



Re: Matratze kaufen - ja oder nein?

Antwort von DidiM am 02.11.2011, 9:56 Uhr

Hallo!
An Matratzen sparen wir nicht. Was nützt dir eine gute Matratze, die vielleicht nicht zu Dir paßt? Es ist wie mit dem Schuhekaufen, nicht jedem paßt alles.
Und - weiche Matratzen sind z. B. nötig für kurvige Frauen und/oder mehr wiegen. Die Hüfte und die Schulter müssen so tief in die Matratze einsinken, damit die Wirbelsäule gerade ist.Ich habe sehr breite Schultern für eine Frau und brauche daher auch eine weichere Matratze. So habe ich keine Nackenschmerzen. Für so viel Geld bekommst du ohne Probleme eine Matratze aus dem Fachgeschäft und die wird wahrscheinlich billiger sein. Unsere letzten kosteten Anfang Januar (SSV) für mich 399,-; für meinen Mann 499,-.

Gruß
Didi



Re: Matratze kaufen - ja oder nein?

Antwort von sechsfachmama am 02.11.2011, 11:13 Uhr

hm, dann wäre es vielleicht eher für mich eine ... und mein mann würde meine bekommen?
er wiegt reichlich 70 kg, ich über 80, auch breite schultern usw.

meine jetzige ist eine gute von ikea (kaltschaum), mit der er auch gut klarkommt.

sie würde mich 89 euro (oder weniger) kosten, für den preis bekommt man keine gute im fachgeschäft. selbst reduzierte - falls man mal bei ikea glück haben sollte oder schwab/neckermann hab ich schon mal geschaut - gehen über 150 euro los.

400 euro oder so passen leider nicht in unser budget.

ich muss sie ja nicht ungesehen kaufen, bevor ich mich da nicht draufgelegt hab usw., passiert eh nix.



Gebraucht nicht.

Antwort von Cata am 02.11.2011, 12:14 Uhr

Ich wuerde keine gebrauchte kaufen, eine billige aber schon. Kannst sie ja probeliegen.
Ich finde, Matrazen werden voellig ueberbewertet. Solange sie passt, ist doch gut, bevor er auf der alten schlaeft, wenn ihr doch dringend eine braucht.



@Didi

Antwort von SiJoJoFrAl am 02.11.2011, 12:23 Uhr

siehst und fuer mich (auch kurvig ) sind weiche Matratzen Gift fuer meine Gelenke. Unsere ist 'steinhart' und ich bin nahezu schmerzfrei!



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.