Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Susanne-1976 am 09.05.2014, 21:30 Uhr

Kühl/Gefrierkombi - integriert oder Standgerät?

Wie würdet ihr für eine neue Küche entscheiden?
-Standgeräte haben mehr Platz UND sind günstiger
-integrierte sind "unauffälliger"
Die Kühlkombi würde am Ende der Küchenzeile stehen, allerdings ist diese Küchenzeile raumhoch verbaut, ich würde also wohl noch einen Hängeschrank über dem Kühli anbringen. Bedenken habe ich wegen der schmalen Ritzen zw. Küchenschrank-Kühli und Kühli-Wand. Da würde sich bestimmt alles mögliche ansammeln und man kommt nicht gut hin zum Putzen...

 
5 Antworten:

Re: Kühl/Gefrierkombi - integriert oder Standgerät?

Antwort von Ebba am 10.05.2014, 9:45 Uhr

Bei einer neuen Küche würde ich immer zu einem Standgerät tendieren, v.a. aus Kostengründen. Bei Standgeräten bekommt man doch deutlich mehr fürs Geld.



Re: Kühl/Gefrierkombi - integriert oder Standgerät?

Antwort von AndreaL am 10.05.2014, 17:15 Uhr

Hallo,

ich persönlich würde bei der Planung einer neuen Küche nie ein Standgerät nehmen, weil es die ganze Optik verhunzt ;-). Wir haben einen integrierten Kühlschrank ohne Tiefkühlfach (2. Kühlschrank plus Tiefkühl ist im Abstellraum) und dieser Kühlschrank ist so monstergroß, dass wenn ich den komplett vollkloppen würde mit Zeugs, ich eine 8-köpfige Familie ernähren könnte... Und nicht, dass jemand denkt, alles andere lagere im 2. Kühlschrank. Der ist maximal für Getränke oder bei Feiern wirklich in Benutzung.

Guck' Dir doch mal Küchen im Küchenforum an, da haben nur noch wenige Standgeräte...

VG

Andrea



Re: Kühl/Gefrierkombi - integriert oder Standgerät?

Antwort von Misöne am 12.05.2014, 8:56 Uhr

wir haben auch letzte Woche unsere neue Küche bekommen und ich bin froh, das wir uns wieder für einen integrierten Kühlschrank entschieden haben. Allerdings ohne Tiefkühler, der steht separat im Hauswirtschaftsraum. So konnte der Kühlschrank größer ausfallen ;-) Da wir eine offene Küche zum Wohn-Essbereich haben, hätte das mit einem Standgerät etwas ²bescheiden" ausgesehen.
Ist aber auch Geschmacksache, bei mehreren Freunden von uns stehen Standgeräte (allerdings in geschlossenen Küchen), was ich optisch auch völlig ok finde.



Re: Kühl/Gefrierkombi - integriert oder Standgerät?

Antwort von Mama912 am 12.05.2014, 12:46 Uhr

Ich habe letztes Jahr eine neue Küche bekommen und habe Kühl- und Gefrierschrank integriert und würde es immer wieder so machen.
Beide sind jeweils so hoch wie die Küchenschränke und in der normalen Kühlschrankbreite. Somit habe ich jetzt noch viel mehr Platz als zuvor in meinem SidebySide Kühlschrank



Re: Kühl/Gefrierkombi - integriert oder Standgerät?

Antwort von Luni2701 am 13.05.2014, 20:28 Uhr

ich vermisse mein Standgerät (Kombi) aber nur und ausschließlich wegen der Größe. Wir bekamen die Küche gebraucht (1 Jahr alt) und der Kühlschrank ist leider nur 124 hoch mit gefrierfach. Optisch würde ich IMMER einen integrierten wählen



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.