Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Emrys am 30.05.2012, 10:37 Uhr

Kleines Gästezimmer./. ein wenig dunkel./. Farbwahl?

Hallo,

demnächst werden wir das ehemalige Kinderzimmer vom mittlerweile erwachsenen Kind renovieren ( -> zieht in eine eigene Wohnung, da flügge geworden).

Es ist ein recht kleiner Raum, 2,25m x 4,30m.

Daher kommen dunkle Wandfarben wohl eher nicht in Betracht.
Bisher waren die Wände in einem pastelligen Hellgelb gestrichen, welches ich nun aber nach Jahren einfach über habe.

Mir fällt nix ein.
Weiße Wände und ein sonnengelber Rollo?
Ein Rollo kommt auf jeden Fall ans Sprossenfenster, da das Fenster ansich schon über der Nachbarterrasse ist, und ich je nach Bedarf dann keine Einblicke ins Zimmer haben möchte.

Oder welche Farben würdet ihr für solch ein kleines Zimmerchen wählen?
(Wandfarbe/Rollo-Farbe)?

Von Gelb bin ich noch nicht wirklich überzeugt, Terrakotta mag ich nicht so,.. grün ansich auch nicht, ist Blau zu dunkel? Rot zu grell?

Es liegt übrigens Kirschbaumlaminat, weißes Sprossenfenster, weiße Zimmertüre.

Bin grad sehr ratlos.

Hell, freundlich und einladend sollte es sein, da es in Zunkunft das Gästezimmer sein wird.

 
13 Antworten:

Re: Kleines Gästezimmer./. ein wenig dunkel./. Farbwahl?

Antwort von beated am 30.05.2012, 11:03 Uhr

ein capuccino /latte ton vielleicht?

grüße
beate



Re: Kleines Gästezimmer./. ein wenig dunkel./. Farbwahl?

Antwort von Misöne am 30.05.2012, 11:15 Uhr

Wie wäre es mit heller beigefarbender Tapete mit leichtem Blumenmuster im selben oder leicht dunkleren Farbton, meistens gibt es dazu auch passend einfarbige Tapete die man dann kombinieren kann. Die gemusterte Tapete könnte man z.B. an der Wand genau in der Breite wo das Gästebett/Couch steht anbringen als Blickfang.

Das Rollo auch in dem Farbton und mit farbigen Kissen und einem farbigen Teppich/Läufer noch Farbe reinbringen.



Re: Kleines Gästezimmer./. ein wenig dunkel./. Farbwahl?

Antwort von Emrys am 30.05.2012, 11:24 Uhr

Hm, so einen Cappuccino Ton habe ich bei Bekannten im Gästezimmer bewundert, Nutria hieß er.
Aber ob ich dazu mutig genug bin? Passt das zu dem Kirschbaumboden? Wird das nicht zu dunkel?

Misöne, tolle Idee ansich!
Was ich vergaß zu erwähnen, wir haben eine Raufaser Tapete, die ich einfach nur übertreichen möchte.
Deshalb geht das mit der Tapete nicht, schade.

An einen passenden Läufer/Teppich zur Wandfarbe habe ich noch irgendwie gar nicht gedacht.



Re: Kleines Gästezimmer./. ein wenig dunkel./. Farbwahl?

Antwort von leta am 30.05.2012, 11:26 Uhr

Ich würde die Wände entweder einfach weiß streichen oder in einem sehr hellen Grauton. Wir haben mehrere Zimmer in einem neutralen Hellgrau gestrichen und das sieht in Kombination mit den weißen Tür- und Fensterrahmen sehr edel aus.



Re: Kleines Gästezimmer./. ein wenig dunkel./. Farbwahl?

Antwort von alsame am 30.05.2012, 13:00 Uhr

Vielleicht ein Fliederton und Kissen in Beere.

Cappuccino würde ich nur an 1-2 Wänden machen oder nur bis zur Hälfte und den Rest in Creme.



Re: Kleines Gästezimmer./. ein wenig dunkel./. Farbwahl?

Antwort von carla72 am 30.05.2012, 16:29 Uhr

Ich würde hellblau nehmen und ein weißes Rollo. Das sieht schön frisch aus.

Ich habe das so im Schlafzimmer, allerdings mit Eichenparkett, und finde es sehr angenehm zum Schlafen.

Creme finde ich sonst auch ganz schön.

LG, carla



ist creme/ cappuccino auch vorteilhaft für ein kleines Zimmer? Foto?

Antwort von Emrys am 30.05.2012, 19:52 Uhr

Hallo,
vielen Dank für eure vielen Vorschläge!

Es ist nicht einfach.
Flieder und Beere haben wir im Wohnzimmer, und hellblau mit strahlend weiß weiß mit dunklem Pink (Rollo) im Schlafzimmer, deshalb nochmal hellblau, weiß nicht so.

Irgendwie finde ich diesen Gedanken an Creme/Cappuccino interessant. So etwas haben wir noch nirgends hier in der Wohnung.
Aber sieht das nach 2 Jahren nicht schmuddelig aus? Oder kommt einem so vor?
Weißer Rollo dazu? Oder eher in beige? Welche Farbe dann der Läufer? Wirkt der Raum dadurch nicht noch kleiner?

Hat jemand hier solch eine Farbwahl für ein Zimmer getroffen und hätte vielleicht ein Foto davon?



Re: Kleines Gästezimmer./. ein wenig dunkel./. Farbwahl?

Antwort von beated am 30.05.2012, 20:02 Uhr

probiers doch an einer wand aus, wenn nicht streichst du es einfach wirder weiß über.
grüße



Re: ist creme/ cappuccino auch vorteilhaft für ein kleines Zimmer? Foto?

Antwort von Luni2701 am 30.05.2012, 20:04 Uhr

jetzt nicht sooo gelungen das bild, aber ein anderes hab ich grad nicht auf dem PC, links ist der helle braunton. Im dunkel braun hab ich 1,5 wände der rest in dem hellen.
Die dunklen Möbel sollen, wenns geldmäßig mal etwas besser passt gegen weiß getauscht werden.

Bild zum Beitrag anzeigen

Re: Kleines Gästezimmer./. ein wenig dunkel./. Farbwahl?

Antwort von *Suse* am 30.05.2012, 23:20 Uhr

Ich finde die Vorschläge von Leta und Carla total gut, gerade für ein kleines Zimmer. einen hellgrauen Farbton auf der Wand ahben wir auch in einem Zimmer und das sieht wirklich edel aus, insbesondere wenn du es mit weiß kombinierst udn es passt dann noch ejde andere Farbe dazu, die du magst.

Hellblau kann man ebenso gut kombinieren, es wirkt frich und ist dennoch hell. Man kann es sowohl mit Weiß als auch mit Rot oder Gelb schön kombinieren.

Viele liebe Grüße
Suse



Re: Kleines Gästezimmer./. ein wenig dunkel./. Farbwahl?

Antwort von Hase67 am 31.05.2012, 12:15 Uhr

Hi,

ich schließe mich Suse an - ich finde einen Grau- oder Hellblauton auch wesentlich vorteilhafter, weil frischer, für ein kleines Zimmer mit relativ dunklem, rotstichigem Bodenbelag. Zartes Gelb hat sicher auch gepasst, aber Creme fände ich persönlich zu fade, und Capuccino passt vom Ton her nicht zu Kirsche.

Wenn du mit dem Braunspektrum liebäugelst, solltest du vielleicht einfach mal ein Stück eures Kirschbaumlaminats mit in den Baumarkt nehmen und an verschiedene Farbkarten für Wandfarben halten - es gibt da die verschiedensten Abstufungen, mal etwas gelbstichiger, mal etwas graustichiger, dann findest du sicherlich etwas Passendes.

Wichtig finde ich auch, in welchem Stil du das Zimmer einrichten möchtest: Zum Landhausstil (daran denke ich wegen der Sprossenfenster) mit Blümchen und etwas verspielteren Strukturen passen Grau und Hellblau sehr gut, die modernen Creme- und Kaffeetöne wirken dagegen besser im Kontrast zu puristischerem, kantigerem Mobiliar. Brauntöne in Kombination mit Streublümchen und Landhausmobiliar sehen eher nach "Unsere kleine Farm" und biederem Muttistil aus als nach etwas, das du noch jahrelang anschauen möchtest...

LG

Nicole



Creme/Cappuccino und Kirschbaum? Grau ist so gar nicht mein Fall

Antwort von Emrys am 31.05.2012, 14:16 Uhr

Hallo,

lieben Dank für eure tollen Tips, an den Bodenbelag habe ich so noch gar nicht drüber nachgedacht! An was ihr alles denkt *staun.

Stimmt, der Kirschbaumlaminat ist schon ein wenig rotstichig, das ist wirklich richtig.
Jedoch ist Grau für mich keine wirkliche Option, ich mag´s einfach nicht so als Zimmerfarbe. Leider kann ich mich damit so gar nicht anfreunden.

Aber ob Braun dann doch evtl. passt?!


Was für Möbel drinstehen werden?

Ein sehr zierlicher Kleiderschrank in ganz heller Fichte, den wir jedoch weiß lasieren, dazu eine weiße kleine Holztruhe und ein weiß lasiertes Bett.
Ein Katzenbaum aus Holz, mit großen cremefarbenen flauschigen Liegekissen, (die man waschen kann) der sehr edel aussieht, also kein "Schmuddelteil" wird auch noch in der Nähe vom Fenster stehen.

Weißer Rollo oder cremefarben? Letzteres oder?
Und in der gleichen Farbe dann ein Teppichläufer, evtl. hochflorig?


Bisher hatte ich recht gewagte Farbkombis, zwar alles in Pastell, aber trotzdem, hat alles gepasst.

Nur meine Lieblingsfarben nehmen sonst überhand, und das finde ich langweilig, wenn mich in der ganzen Wohnung Flieder, Beere und blau anschaut, ich liebe diese Farben sehr, aber ins Gästezimmer muß nun was ganz anderes rein.



Re: Kleines Gästezimmer./. ein wenig dunkel./. Farbwahl?

Antwort von tweenky am 10.06.2012, 19:45 Uhr

Haben ebenfalls ein kleines Gästezimmer mit Holzboden (allerdings Buche), mit weißen Fenstern und weißer Tür. Wir haben drei Wände weiß gestrichen und die verbleibende "freie" Wand in apfelgrün. Ein Schrank ist ebenfalls lack-weiß, ansonsten stehen Rattanmöbel mit grünen Kissen drin. Gardine ist ebenfalls weiß. Ist sehr schön freundlich geworden!



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.