Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Loraley am 12.11.2013, 12:26 Uhr

Kindergemälde

Hat jemand eine Idee, wie man die Gemälde der Kinder schön und einigermaßen stilvoll aufhängen kann?
Also kein Kleinkindgekritzel, sondern der gesammelte Kunstunterricht der Grundschule.

Mir schwebt so eine Art Collage vor, aber zu sehr zerschneiden will ich die Bilder auch nicht.

 
7 Antworten:

Re: Kindergemälde

Antwort von DecafLofat am 12.11.2013, 12:50 Uhr

in ca 1,80 höhe eine raumbreite eine korkleiste (quasi ne pinnwand, raumbreit, aber nur ca 10 cm hoch) aufhängen, dann kannst du immer neu dekorieren. ich SUCHE sowas zwar aktuell noch, ich weiß früher gab es mal pinnwände ohne holzeinfassung im baumarkt wo ich einst wohnte, die waren riesig, ca 1,50 x 2 m, die würde ch eben entsprchend zuschneiden wie ich sie bauch (in streifen), aber wenn ich sowas hier irgendwo versuche zu finden schauen mich alle an als würde ich suahili sprechen...



Re: Kindergemälde

Antwort von stella_die_erste am 12.11.2013, 12:51 Uhr

Wenn Du eine lange, leere Wand hast, einfach einen Streifen davon kontrastfarbig malern (natürlich passend zur restlichen Einrichtung) und die Bilder mit diesen doppelseitigen Tesa-Strips unter Acrylglas an die Wand.
Das kann man sich in jeder Länge und Breite (passend zur "Bemalung") zuschneiden lassen. Löcher bohren und mit Schrauben befestigen. Es gibt Schrauben mit Doppelgewinde, da kommt dann oben ein Zylinderförmiges Endstück drauf, die benutzt man meist für sowas. Sieht besser aus, als simple Linsen- oder Flachkopfschrauben.

Vorteil: Bilder liegen wie in einem Rahmen glatt an, die Farben kommen prima zur Geltung, sie stauben nicht ein, werden nicht beschädigt und sind immer wieder mal austauschbar.
Und es sieht stilvoller aus, als einfach angepinnt oder mit Klebeband an der Küchentür ;-)

Oder eine Seilspanngarnitur ziemlich nah an die Wand montieren und mit so kleinen Clipsen die Bilder daran aufhängen. Ich weiß gerade nicht, wie die Teile heißen..so unaufgeregte, dezente silberne Dinger. Das haben Bekannte von uns im Treppenhaus so gemacht, ist auch ganz schlicht.



Korkleisten...

Antwort von speedy am 12.11.2013, 14:17 Uhr

Hi,
es gibt Kork in allen Stärken zu kaufen, entweder als Platten oder auf Rollen (dann aber nur bis 6mm glaube ich). Die kann man mit Doppelklebeband prima auf die Tapete kleben oder sogar auch überstreichen und dann die Bilder wie auf einer Pinnwand festtackern... Ach ja, am günstigsten ist Kork, wenn man ihn bei den Dämmaterialien kauft (Trittschalldämmung, Innenwanddämmung) :)

Gruß, Speedy



Re: Kindergemälde

Antwort von Bookworm am 12.11.2013, 19:42 Uhr

Wir haben die allerschönsten Bilder in IKEA-Holzrahmen (A2) sie hängen im Treppenhaus, quasi die Treppe hoch



Re: Kindergemälde-Danke!

Antwort von Loraley am 12.11.2013, 19:48 Uhr

Es sind sehr schöne Ideen dabei!

Flächen habe ich genug, mal überlegen wo es am besten zur Geltung kommt.



Re: Kindergemälde

Antwort von Donald am 12.11.2013, 20:34 Uhr

Wir haben im Obergeschoss eine Wand dunkel gemalt - davor ein helles Rosenrankgitter - darauf kommen dann (mit bunten Wäscheklammern) die Gemälde der Kinder. Jedes Fräulein hat ihre eigene Seite und mittlerweile bestimmen sie bei der Gestaltung schon kräftig mit.

Die Bilder werden saisonal gewechselt und im Advent kommt der Adventkalender dran.

lg Donald



Re: Kindergemälde

Antwort von Jule9B am 12.11.2013, 21:01 Uhr

Hier ist sowas in der Art, abfotografiert und in eine Art Collage verwandelt und dann in einem großen Rahmen präsentiert.

http://momsdailyadventures.blogspot.ru/2012/03/make-collage-of-kids-art.html?m=1

Ich finde es super!
Jule



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.