Einrichten & Deko

Einrichten & Deko

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 77shy am 13.03.2013, 20:30 Uhr

Ceran oder Induktion???

Für was würdet ihr euch entscheiden?

Wir wollen ein 80er Kochfeld in der neuen Küche. Laut Küchenstudio kostet Induktion etwa 200 € mehr als Ceran.

MfG

 
8 Antworten:

Re: Ceran oder Induktion???

Antwort von Fru am 13.03.2013, 20:35 Uhr

INDUKTION!! Gar keine Frage!!



Re: Ceran oder Induktion???

Antwort von jake94 am 13.03.2013, 21:37 Uhr

Induktion - hatte vorher Ceran und kann nur sagen, wenn ich jetzt mal wieder mit Ceran kochen muss (Ferienwohnung o.ä.), komme ich mir vor wie im Mittelalter und wundere mich schon fast, dass Ceran überhaupt noch ver- (und ge-) kauft wird.

Bis der Topfinhalt erst mal warm wird.............................. !!!!!

Die Zeit und daher Energie, die Du sparst, sind die 200,00 allemal wert, glaube mir.
Ich kenne auch niemanden, der den Kauf des Induktionsfeldes je bereut hat (schau u.a. auch mal im Haushaltsforum).

Nie wieder Ceran!

LG
Kerstin



Re: Ceran oder Induktion???

Antwort von Zwurzenmami am 13.03.2013, 21:46 Uhr

Ich geb mein Induktionsfeld auch nicht mehr her.

Es kocht alles viel schneller und wenn was überkocht, kannst Du es wegwischen, ohne Dich an der Herdplatte zu verbrennen, es brentt auch nichts mehr in die Platte ein, da ja im Prinzip nur die Heizschleifen warm werden, wo ein Topf draufsteht, ist der runter gehen die sofort aus



Re: Ceran oder Induktion???

Antwort von mexxx am 13.03.2013, 21:54 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Induktionskochfeld

ich bin da altbackend - keine Mikrowelle und sowas auch nicht



Re: Ceran oder Induktion???

Antwort von jake94 am 13.03.2013, 21:56 Uhr

Ich finde auch toll, dass man die Kochstellen ohne Topf und ohne Inhalt ja praktisch gar nicht erst einschalten kann. Somit sind diese Felder auch viel sicherer als alle anderen Herd-Arten.



Re: Ceran oder Induktion???

Antwort von jake94 am 13.03.2013, 22:07 Uhr

Mir war beim Kauf die Energieersparnis sehr wichtig. Wir hatten ja eine neue Küche gekauft und dabei alles A+ oder A++ Geräte gewählt. Da machte das Induktionsteil eben Sinn.
Die weiteren Vorzüge wurden mir erst bewusst, als ich anfing, damit zu kochen (was übrigens schon eine gewisse Umstellung war).

Mikrowelle benutze ich höchst selten. Könnte auch ohne auskommen...

LG
Kerstin



Induktion

Antwort von NadineLausanne am 13.03.2013, 23:06 Uhr

Wegen des schnellen Hoch- und Runterschaltens der Temperatur und aus Sicherheitsgründen. Für mich keine Frage.



Re: Induktion

Antwort von alsame am 14.03.2013, 10:05 Uhr

Würde nur noch Induktion nehmen. Wenn ich mal woanders koche, wo es nur Ceran oder ein normales Kochfeld gibt bekomme ich eine Krise. Man gewöhnt sich so schnell dran.

alsame



Die letzten 10 Beiträge im Forum Einrichten und Deko
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.