Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von veralynn am 11.12.2005, 21:40 Uhr

@emily3 und tim

hi ihr beiden

also dass ihr nach 9 tag mp einnahme eure mens wieder bekommen habt, hat gewiss nichts mit dem möpf zu tun. bekanntlich findet eisprung ja 14 tage vor mens statt, also hattet ihr eueren es ja schon gehabt und mens wäre so oder so gekommen. tim bestätigt mir nur, was ich vom möpf halte. nämlich gar nichts. ich versuchte das zeugs auch weil ich einen so krassen zyklus hatte (zwischen 40 und 80 tagen waren die regel). möpf verschlimmerte den zyklus nur noch bzw. der es und die mens blieben ganz aus. kaum hatte ich das zeugs abgesetzt hatte ich auch schon wieder einen eisprung. bei manchen frauen bewirkt es nämlich genau das gegenteil! ich habe zur mens regulierung dann zwei monate die pille genommen und wurde nach absetzen der pille prombt beim ersten versuch schwanger (es am 28. zyklustag)!

klärt auf alle fälle erst mit dem fa ab, ob möpf bei euch tatsächlich helfen könnte. mein fa hatte mir von anfang an davon abgeraten.

wünsch euch viel glück, dass ihr bald schwanger werdet.

liebe grüsse veralynn

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.