Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mamarina am 09.01.2006, 19:26 Uhr

Zervisschleimumfrage *köstlich*

Hey Mädels,

schnell ne kurze Frage:

Wenn Ihr mit Euren Burschen herzelt, was ja sicher auch schon mal vorher vorkommen kann, wie unterscheidet Ihr dann zwischen Zervixschleim und nach und nach (ähm) "laufenden" Überresten Eures Schmusens???

Wir sind plötzlich, ohne das recht besprochen zu haben, tatsächlich am "Nichtmehrverhüten" (bisher war das nur mein absoluter Wunsch, der bis zu einem gewissen Punkt im Zyklus praktiziert wurde, aber zum echt kritischen Zeitpunkt eben nicht).

Und nun bin ich am 11.Zyklustag angelangt, wir haben die letzten Tage geherzelt und nun merke ich, daß ich nicht weiß, ob das nun ZS ist, oder eben die Reste...das ist mitunter genau so klar und durchsichtig und vor allem auch spinnbar...?!? Oder kann es tatsächlich schon ein ES sein??? Wäre echt eigenartig, weil ich beim letzten Zyklus bemerkt habe, daß der ES erst um den 20.ZT war, eindeutig, also relativ spät...und jetzt so früh???

Wie könnt Ihr das unterscheiden???

Liebe Grüße,
bitte viiieeele Antworten...

Marina mit Luca und Nino

P.S.: Ich habe ansonsten leider keinerlei Anzeichen vom ES, die ich bemerke. Deswegen geht es tatsächlich nur um den ZS...

 
10 Antworten:

Re: Zervisschleimumfrage *köstlich*

Antwort von JJsMama am 09.01.2006, 19:35 Uhr

Hallo,

also bei mir sind die "Überreste" eher gelblich, glibbrig, wackelig und der Zervixschleim ist bei mir richtig Glasklar, fest-spinnbar.
Aber wenn ihr regelmäßig (alle 2 TAge) herzelt ist es ja okay, somit keine verpassten Chancen.

LG maren

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zervisschleimumfrage *köstlich*

Antwort von Mamarina am 09.01.2006, 19:38 Uhr

Meinst Du, daß man darunter also - denn Deine Beschreibung der "Überreste" passt sehr gut - den CS tatsächlich erkennen kann? Denn es war definitiv glasklar und spinnbar (fest? Naja, nicht wirklich, machte aber vielleicht die Mischung)...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

*g*

Antwort von Mäuschen2004 am 09.01.2006, 19:56 Uhr

Also ich habe noch nicht bemerkt, daß von meinem "Burschen" nach dem herzeln seine "Überreste" *lachmichtot* irgendwie spinnbar waren. *grinz* Ich kann immer eindeutig unterscheiden zwischen "Überreste" und spinnbarem ZS! Kann doch sein, daß Du erst in 1, 2 oder 3 Tagen Deinen ES bekommst, somit würde sich ein spinnbarer ZS erklären! :o)

Gruß

Melanie
www.babyglueck.de.ms

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: *g*

Antwort von Mamarina am 09.01.2006, 20:13 Uhr

Gute Antwort...*lol*. Die nehm ich...!!!

Komisch ist nur, daß nicht konstant CS (wenn überhaupt CS). Manchmal ist da nüscht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Glas Wasser Probe!!!!

Antwort von phifeha am 09.01.2006, 20:22 Uhr

gib etwas von dem schleim in ein glas mit kaltem wasser!

zervisschleim bleibt so wie er ist klumpig und zusammen und löst sich NICHT auf!
sperma zerfällt im wasser und trübt es ein!

lg phi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

*schmeißmichweg*

Antwort von Mäuschen2004 am 09.01.2006, 20:28 Uhr

Mädels, ihr schießt echt den Bogen ab! Ich meine, wer stellt sich denn nach dem Herzeln mit seinem Burschen *kichereinfachklasse* hin und sammelt die Überreste oder solche die es zu sein scheinen ein, um diese dann widerum in ein Glas wasser zu tunken?!?! Mit was soll man die denn sammeln, mit einem Löffel? *kringelvorlachen*

Kann mich grad echt kaum halten, Ihr habt Ideen! *gröhl*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Na vielleicht nicht gleich....

Antwort von JJsMama am 09.01.2006, 20:33 Uhr

aber am nächsten Morgen z.B. läuft auch noch genügend raus oder etwa nicht *grins*.
Und da hat man dann evtl. eh Zeit wenn man im Bad ist...

Maren

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

mal ohne scheiss....

Antwort von phifeha am 09.01.2006, 20:35 Uhr

steht im grossen nfp buch, wenn man sich net sicher ist ob zervixschleim, sperma oder ausfluss, dann einfach mit der hand(fingern) etwas davon wie oben beschrieben "behandeln"...ausfluss und sperma zerfallen zervix net!

wer also so wirklcih gar net weiss...der kann es nach dieser methode rausbekommen! und um die frage ging es ja!!!

also, am nä morgn einfach so machen und du wirst sehen ob es nur sperma oder nur zervix oder beides ist...

viel glück!

lg phi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dein Tip ist Gold wert

Antwort von JJsMama am 09.01.2006, 20:59 Uhr

das wußte ich auch nicht. Werd ich dann auch mal probieren.
Noch ist ja mal wieder kein ES in Sicht. Morgen ZT 19 *uff*.

Könnte es daran liegen das ich Mönchspfeffer nehme ? Aber letzten Zyklus war ES ja auch erst am TAg 24.

LG Maren

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dein Tip ist Gold wert

Antwort von Mamarina am 09.01.2006, 22:24 Uhr

Deshalb liebe ich Euch soo. Das gibts doch nicht...was da für Gespräche entstehen...und mal ehrlich...irgendwie scheints da ja tatsächlich nicht nur mir so zu gehen...ich kann das im Falle einer "Vermischung" echt nicht auseinanderhalten...außer natürlich, der CS war schon vorher da...ist ja aber nicht so!

Danke Phi...der Tip war echt goldrichtig - und man steht ja tatsächlich nicht sofort auf, es geht ja um Stunden später (gibts hier echt jemanden, der alles in sich behält *staun*).

...nur leider hat sich das wohl mittlerweile eh erledigt...da ist sowas von gar nichts mehr. Und der CS ist bei mir immer mindestens drei Tage massiv zu bemerken...da scheint doch mein Mann tatsächlich auch was klares und spinnbares mit rauszulassen *schmeißwegvorlachen*. Aber ich habe ja jetzt so gute 5 Tage, an denens bei mir drin noch tobt, oder?

Vielleicht klappts ja tatsächlich. Ich weiß nämlich nicht, ob mein Männe nochmal "Nicht-Verhütet"...mal schauen...

Ach, aber das ist ja auch ne Frage wert: wie lange vor dem ES gibts denn schon den ZS?

Liebe Grüße und Ihr seid echt die Besten!!!

Marina mit Luca und Nino

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.