Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von DarkredSunshine am 16.09.2020, 10:33 Uhr

Werde einfach nicht mehr schwanger nach Fehlgeburt

Hallo,
ich bin neu hier und habe auch gleich ein Problem:
Nachdem ich im Januar einen Frühabort hatte werde ich nicht wieder schwanger. Jetzt ist schon der 9.ÜZ zu Ende und die rote Pest hat eingesetzt. Es ist einfach zum verrückt werden.
Bei der FG hatte es gleich im 1. ÜZ geklappt.
Bei unserem Sohn vor 5 Jahren im 5. ÜZ.

Ich verstehe das einfach nicht. Gefühlt wird grad jeder um mich rum gleich schwanger.
Weiß jemand woran es liegen kann?

Vielen Dank,
DarkredSunshine

 
7 Antworten:

Re: Werde einfach nicht mehr schwanger nach Fehlgeburt

Antwort von Janni Jan am 16.09.2020, 10:49 Uhr

Ach Mensch, ich kenne das nur zu gut.
Ich hatte im Januar eine Ausschabung, im März einen frühen Abgang und seitdem immer pünktlich meine Tage.
Ist echt zum Kotzen.
Mein Arzt würde nun weitere Untersuchungen anstreben, aber irgendwie will ich noch nicht. Ich befürchte aber, nicht weiter drum herum zu kommen. Zudem werde ich ja nicht jünger.
Alles Mist, lass dich mal drücken, auch wenn ich dir leider nicht helfen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Werde einfach nicht mehr schwanger nach Fehlgeburt

Antwort von DarkredSunshine am 16.09.2020, 10:57 Uhr

Das tut mir leid, dass du das auch durchmachen musstest.
Ich habe morgen einen FA-Termin. Mal schauen, was die sagt.

Was will dein FA denn untersuchen?

Das man nicht jünger wird stimmt leider auch. Wie alt seid ihr denn? Wenn ich das fragen darf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Werde einfach nicht mehr schwanger nach Fehlgeburt

Antwort von Lillimax am 16.09.2020, 14:53 Uhr

Hallo,

ich habe für die erste Schwangerschaft zwei Jahre, für die nächste (nach FG) 12 Monate und für die dritte viereinhalb Jahre (mit Kinderwunschbehandlung) gebraucht.

Alles bis zu 12 bis 18 Monaten ist normal. Ab da geht man von sekundärer Sterilität aus, das heißt, die Frau war schon schwanger, wird es aber nicht wieder. Es können auch neue Schwangerschaftshindernisse auftreten (bei Mann und Frau), die zuvor nicht da waren.

Deshalb: Ich würde noch ein paar Monate warten und dann, spätestens nach insgesamt anderthalb Jahren, mal mit dem Gyn sprechen, falls es bis dahin nicht wieder geklappt hat.

Voraussichtlich wird‘s aber ja vorher und inh. Der üblichen 12 Monate klappen, geh ruhig mal davon aus.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Werde einfach nicht mehr schwanger nach Fehlgeburt

Antwort von Babygirl2019 am 16.09.2020, 15:56 Uhr

Ich kann dich so gut verstehen! Wir haben allerdings beim 1. Kind 2.5 Jahre gewartet. Die 2. Ss kam dann unerwartet sofort, ging im April ab. Dann passierte nix, Zyklus war etwas durcheinander. Meine Frauenärztin hat mit CLAVELLA empfohlen und für Ihn Folandron (damals hieß die Diagnose im KiWu das er ganz wenige und keine guten Spermien hat und eine natürliche Befruchtung ausgeschlossen sei).Durfte am Montag positiv testen. Mir wurde gesagt, bis zu 1 Jahr ist absolut normal. Auch wenn das für uns eine sehr lange Zeit ist Hast du mal deine Werte prüfen lassen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Werde einfach nicht mehr schwanger nach Fehlgeburt

Antwort von NaduNadu am 16.09.2020, 19:57 Uhr

Frag doch dein Gyn nach clomi und Progesteron.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Werde einfach nicht mehr schwanger nach Fehlgeburt

Antwort von Janni Jan am 16.09.2020, 20:25 Uhr

Wir haben einen Sohn, nach drei Jahren und ICSI bekommen. Dann folgte unser zweites Baby, spontan, aber mit paralleler Eileiterschwangerschaft.
Nun wünschen wir uns ein Drittes, wollen aber nicht mehr nachhelfen (zumindest nicht mit Klinik usw), weil wir sehr dankbar für unsere Kinder sind und wenn es nicht klappen sollte, dann soll es nicht sein.
Mein Gyn möchte mich gerne zur Gerinnungsambulanz schicken, ich schiebe das noch vor mir her.
Wir sind beide 37, daher würde es mit den Krankenkassen langsam knapp.
Mein Wunsch ist groß, aber nicht mehr essenziell, um glücklich zu sein.
Viel Erfolg bei deinem Termin, du kannst ja gerne mal berichten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Werde einfach nicht mehr schwanger nach Fehlgeburt

Antwort von Missaa am 22.09.2020, 13:08 Uhr

Ich drücke dir ganz fest die Daumen. Ich verstehe wie verzweifelt und traurig du momentan bist… Aber glaub mir, deine FG ist noch nicht so lange her, objektiv gesehen, lass dir und deinem Körper da ein wenig mehr Zeit, um alles zu verarbeiten und dann wieder aufs Neue zu probieren. Was war denn die Ursache der Fehlgeburt? Habt ihr euch auch beide untersuchen lassen? Ich finde immer - also zumindest bei mir ist das so - wenn ich weiss, warum etwas passiert ist, kann ich es leichter akzeptieren und verarbeiten und gut, vielleicht auch vermeiden, verändern etc. Dann: was mir auch geholfen hat, um mich wieder mit mir und meinem Körper vertraut zu machen was meinen Zyklus zu beobachten. Einfach zu wissen, jetzt sind fruchtbare Tage, jetzt nicht, jetzt steigt die Temperatur etc. Das hat mir einfach Gewissheit gegeben. (Es ist auch ganz wichtig nicht allein alles zu verarbeiten, sondern mit deinem Partner, vielleicht auch in einer Therapie? Gib dir noch ein wenig Zeit und Ruhe! Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Bitte noch ein Baby

Wann wieder Schwanger nach Fehlgeburt geworden?

Hallo ihr Lieben, ich hatte am Mittwoch einen missed abort in der 13. SSW. Das Herzchen hat einfach nicht mehr geschlagen. Wir haben es zuvor 1,5 Jahre versucht mit dem Kinderwunsch und jetzt stehen wir wieder ganz am ...

von Pantrol 20.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Fehlgeburt

Schwanger / Fehlgeburt

Ich bin 41 Jahre alt und hatte 2014 meine erste Fehlgeburt. 2015 kam unser Sohn. 2019 und 2020 hatte wieder eine Fehlgeburt. Jetzt suche ich etwas um die Eizellen zu unterstützen. Damit ich noch ein Kind bekommen kann was nicht wieder zur Fehlgeburt führt. In der ...

von Leon2015 09.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Fehlgeburt

Schwanger nach Fehlgeburt. Erfahrung ?

Hallo Mädels... hatte letzte Woche eine Fehlgeburt. Ssw8 .ein windei hmmm . Wollte einfach fragen wann würdet ihr nach einer Fehlgeburt schwanger ? Ich weiss jeder Mensch ist anders . Mich interessiert es einfach wie es bei euch war. Wann ihr wieder schwanger wurdet. Achso ich ...

von Natalie8691 13.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Fehlgeburt

Hat jemand Erfahrungen - schwanger nach Fehlgeburt?

Hallo Mädels, bisher war ich nur stille Mitleserin, aber jetzt brauche ich einmal eure Meinungen! Ich hatte vor 4 Wochen leider eine Fehlgeburt in der 9. SSW. Wir haben es trotzdem diesen Monat wieder versucht, da ich meiner Meinung nach vor 2 Wochen schon wieder einen ...

von minima4 26.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Fehlgeburt

Schwangerschaft nach Fehlgeburt

Hallo ihr lieben... Leider mussten ihr die traurige Erfahrung einer Fehlgeburt machen. Sternchenn ist in der 11+2 SSW alleine abgegangen. Meine Ärztin sagte mir, wir könnten direkt wieder probieren wenn wir wollen. Jetzt Frage ich mich, wie es ist wenn der HCG noch nicht ...

von Kleinessterni2018 18.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Fehlgeburt

Wann wieder schwanger nach Fehlgeburt

Hallo zusammen. Irgendwie bin ich grade wirklich frustriert... Seit etwa eunem Jahr basteln mein Mann und ich nun an unserem zweiten Kind.. Im März hatte ich leider eine Fehlgeburt in der 9. ssw mit ausschabung.... Ich weiß, vielleicht bin ich einfach zu ungeduldig. Aber so ...

von mama830 05.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Fehlgeburt

nach Fehlgeburt schneller schwanger oder eher nicht?

Hallo, ich hatte am 8. Januar in der 20. Woche eine stille Geburt und würde gerne nach den 3 Monaten Pause schwanger werden, aber wir wissen auch, dass die Spermien meines Mannes langsam sind, also kann es sehr schwierig werden und eigentlich will ich diese Strapazen nicht ...

von patali84 20.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Fehlgeburt

Schwanger nach Fehlgeburt und Anzeichen sind wieder weg

Hallo! Ich habe schon ein Kind und wünsche mir ein Zweites. Bin auch sofort im 1. ÜZ schwanger geworden, hatte aber ein schlechtes Gefühl, da ich überhaupt keine Schwangerschaftsanzeichen hatte. Am Ende war das Gefühl richtig, Fehlgeburt in der 11. SSW (mit Ausschabung). Wir ...

von junipa82 04.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Fehlgeburt

Schwangerschaft nach Fehlgeburten

Hallo, ich (39) hatte 12/2012, 04/2016 und vor zwei Wochen eine Fehlgeburt ohne ersichtlichen Grund. Bei der ersten und letzten mußte eine Ausschabung vorgenommen werden :-( 04/2011 und 10/2013 habe ich jeweils ein gesundes Baby bekommen :-) Meine Frage: Ich weiß, daß man ...

von Elmyra 30.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Fehlgeburt

nach Fehlgeburt gleich schwanger ?

Hi ihr süßen hatte am 10.3 einen natürlichen Abgang in der 5 ssw. WIR wollen es aber gleich wieder versuchen mein Fa meint dürften ruhig weiter üben,so hatte ich am 22 mal ein ovu gemacht War nicht stark aber ab 23 Waren sie fast wider Blüten weiß so gehe ich davon aus das der ...

von Julia882fachmami 28.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Fehlgeburt

Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.