Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lucalara am 21.10.2005, 18:46 Uhr

Schön langsam nervt es Claire de Lune

Hallo,

also schön langsam nervrt hier eine Person.
Kaum geht es zum Thema "Entscheidung für ein zweites Kind" versucht hier Clair de Lune ständig dagegen zu predigen.
Wobei ich der Meinung bin, wir sind hier in einem "Bitte noch ein Baby" Forum und wir wünschen uns nach dem ersten Kind meist eben ein zweites, 3 oder 4. Wie auch immer. Was hat die hier zu suchen und immer die selben Sprüche zu lassen wie:

Ein Einzelkind, das seinen Eltern dankbar ist, weil sie alles richtig gemacht haben - auch die Entscheidung gegen ein zweites Kind.

Das ist doch so ein Schwachsinn!!!
Das ist doch unsere Entscheidung, ob wir nur eins oder 12 Kinder bekommen.
Und ich finde es halt störend, dass mir hier irgendjemand ständig einprädigen will, wie schlecht es meine Kinder haben, weil sie teilen müssen und nicht die vollste Aufmerksamkeit der Eltern haben.
Habt Ihr euch schon mal die Internetseiten durchgelesen, die die Claire de Lune da immer angibt.

So einen Mist habe ich noch nie gelesen. Man kann sich es ja immer alles wunderbar zurechtlegen, wie man es immer braucht!
Oder wie findet ihr die Seite???

www.geschwisterlos-gluecklich.de.vu
+ www.paradies-einzelkind.de.vu

Ich finde, die hat hier halt nichts zu suchen und sollte sich vielleicht mehr darum kümmern hier ein Einzelforum eröffnen zu können.
Lesen darf ja jeder, aber solche Kommentare wie die hier loslässt, finde ich überheblich und eingebildet.

Tja und dann er Spruch. Wir sind ja alle so eifersüchtig auf sie!!!!
Auf was bitte? Ich wünsche mir wohl nicht umsonst ein Dittes Kind.
Aber Diskutieren kann sie wohl auch nicht, denn sie hat noch nie auf ein Posting von mir geantwortet.
So richtig kann sie wohl Ihren Standpunkt nicht vertretten, außer das was auf Ihren Einzelkind-Paradies Seiten seht.

Das wollt ich mal los werden, das nervt mich schon ne Weile!!!

LG Johanna

 
8 Antworten:

Re: Schön langsam nervt es Claire de Lune

Antwort von manykids am 21.10.2005, 19:33 Uhr

...da ich selbst (ungewollt) Einzelkind bleiben mußte, kann ich nur sagen, die Dame tickt nicht richtig und diese Seite ist einfach lächerlich. Ich bin gespannt, was ihr Kind in 20 Jahren dazu sagt, dass sie/er Mutti ganz allein ertragen mußte!
Sorry, aber da bleibe ich nicht mehr sachlich...M.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Lasst Sie spinnen und ignoriert sie mT

Antwort von estelle77 am 21.10.2005, 20:00 Uhr

die ist doch nur darauf aus hier Unruhe zu stiften. Am Besten man ignoriert sie komplett, egal was für Müll sie hier schreibt. Dann vergeht ihr bald die Lust....
Allen Hibbeltanten viel Glück.
Mandy mit 3 armen Kindern, die sogar noch ein Geschwister bekommen sollen ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lasst Sie spinnen und ignoriert sie mT

Antwort von ***Sandra*** am 21.10.2005, 21:02 Uhr

muß auch mal schnell senften, denn ich finde die postings von ihr HIER auch absolut daneben...

und zu dem satz mit dem "dankbar sein, dass die eltern bei 1 kind alles richtig gemacht haben" tja, da merkt man die unerfahrenheit der mutter, gelle?! denn bitte, welche eltern machen bei EINEM kind und dann noch dem 1. alles richtig? ich kenne keine (und ich kenne viele, auch welche, die nur eines haben) ja auch meine eltern, großeltern und andere anverwandte sind stets der meinung, dass es von kind zu kind besser wird mit den fehlern.

man macht IMMER fehler, ob nun 1, 2 oder 10. und dazu sollte man stehen und nicht solche überheblich-dümmlichen sprüche ablassen!

ich finde es völlig okay, wenn man für sich entscheidet, nur 1 kind zu haben. ja meine beste freundin möchte sogar gar keines und ich habe schon 2 und möchte gerne noch ein 3. das muß wirklich jede/r für sich wissen. aber HIER in eben diesem forum, ist dass ganz schön neben der kappe! auch die mädels die hier um rat wegen eines 2. oder 3. kindes bitten, sind ja eher PRO eingestellt und möchten im endeffekt nur bestätigung für ihren wunsch, möchten wissen, dass es anderen genauso geht oder ähnlich und was sie für erfahrungen gemahct haben. und möchten sicher nicht wissen, dass es noch mehr kleine egoisten in dieser welt geben soll, denen jeder wunsch in den popo geschoben wird.

schon mal darüber nachgedacht, wie sich solche kinder hinterher in der gesellschaft machen? man kann einzelkinder auch "gesellschaftsfreundlich" erziehen und solte ihnen tunlichst NICHT jeden wunsch erfüllen. spätestens, wenn sie für sich selbst sorgen müssen, geht der schuß nämlich nach hinten los. außer natürlich, man möchte sich das kind sein leben lang an den rockzipfel hängen und gar nicht merh lebenstauglich machen...

sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schön langsam nervt es Claire de Lune

Antwort von AndreMG25 am 21.10.2005, 21:28 Uhr

Also wir waren zu viert, und wenn ich wählen könnte ob alleine oder Geschwister, dann bitte noch mehr :)

Also ich persönlich denke das einem was fehlt als EInzelkind .

LG Andre

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schön langsam nervt es Claire de Lune

Antwort von Tadewi am 21.10.2005, 23:38 Uhr

Vielleicht ist sie frustriert, weil sie sich kein 2tes Kind leisten können?
Und deshalb wettert sie hier so rum?

LG Tadewi

Mein Mann hatte was anderes gesagt, dass mag ich aber nicht schreiben. *ggg* Obwohl es wohl zutrifft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schön langsam nervt es Claire de Lune

Antwort von schnitte2005 am 23.10.2005, 2:22 Uhr

Huhu,

also ich habe mir zwar viel mit meinem Bruder früher gestritten, aber es war mir viel lieber als ein Einzelkind zu bleiben, und auch mein Sohn soll kein Einzelkind bleiben, er möchte unbedingt eine Schwester, oder halt ein Bruder, aber lieber ne schwester *lach* er hat sogar so bitterlich geweint wie noch nie vorher als er von meiner FG erfahren hat (er sollte es ja auch noch gar nicht wissen das ich ss bin, aber schwiegermutter mußte es ja erzählen, und so mußte ich es ihm ja sagen, er hat ja schon so gewartet) Naja jedenfalls finde ich es auch unmöglich was diese Person hier vom stapel läßt. Mein Sohn plant ja jetzt schon das er mit seiner "Schwester" dann spielt, und sie darf auch mit allen sachen von ihm spielen, nur nicht mit seinen geliebten Hotwheel autos *gg*. Mh ist es so gut wenn ein Kind alles bekommt was es will? Ich glaube nicht, denn dann werden sie verwöhnt und freuen sich nur noch über große sachen, sehe das bei meiner nichte und meinem Neffen, die bekommen alles, müßt mal die Weihnachtsgeschenke sehen, wenn man da mit einer imitierten Barbie ankommt wird man wochenlang von ihr nicht mehr angeguckt. Naja ich schweife vom thema ab, ich denke auch das Geschwisterkinder im Vorteil sind. Sie müssen teilen ect. Und ich bin der Meinung ich kann auch wenn ich 5 Kinder hätte, könnte ich allen gleich viel liebe geben. Oh mein "armer" Mann, er hat 4 Brüder, und er ist froh sie alle zu haben. Wenn man Hilfe braucht sind gleich alle zur stelle, sie helfen sich auch heute noch gegenseitig, wenn man mal Hilfe braucht, haben die meisten Freunde ja keine Zeit. Und auch mein Mann und seine 4 Brüder hat es an nichts gefehlt, weder an materiellem noch an liebe. Ne ne ne was für ein schwachsinn, ist doch schön für dich das du nicht mehrere Kinder haben willst, aber zwenge doch nicht anderen deine Meinung auf, bzw. versuch es nicht, denn ich glaube alle die hier sind wollen ein 2. oder 3. oder 4. Kind. Das wievielte auch immer. Ich denke auch das es egoistisch ist wenn es heißt ich will nur ein Kind weil ich dann nicht mehr in Urlaub fahren kann oder so. Ich will auf jedenfall wenn es geht 3 Kinder haben.

Liebe Grüße

Annika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schön langsam nervt es Claire de Lune

Antwort von mamaluca am 23.10.2005, 9:41 Uhr

Hallo Johanna!

Die nervt wirklich. Nächstes mal wenn sie rein schreibt werde ich ihr mal antworten. Sie soll sich doch um Ihren eigenen Mist kümmern und uns alle in Frieden lassen.
Was geht die es an vie viele Kinder wir haben wollen!?!
Die ist einfach nur neidisch, denke ich.
Vielleicht sollten wir sie ignorieren, dann merkt sie, dass ihr Geschwafel hier niemanden interessiert.
Gruß Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Und wie immer traut sich Claire de Lune nicht mal zu antworten!!!War ja klar! Der gehen wohl die Argumente aus.

Antwort von lucalara am 23.10.2005, 13:25 Uhr

:))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.