Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sandra&Til am 16.09.2005, 13:13 Uhr

muss mal bei euch heulen

Hallo an alle,

vor ein paar Tagen habe ich mich ja abgemeldet bei euch.

Weil ich aber das Geühl hatte, etwas stimmt nicht, war ich heute beim FA.

Ich habe zysten an beiden Eierstöcken: 2,4 und 3,2 cm groß. Deswegen fühlte ich mich die ganze Zeit so schwanger. Jetzt muss ich warten bis zur nächsten Mens. Dann werden wir Zyklus-Monitoring machen und gucken, was nicht stimmt.

Ich sitze hier und heule. Sorry, dass ich euch voll mülle, bin aber alleine und kann mit niemandem reden.

Traurige Grüße,
Sandra

 
4 Antworten:

Re: muss mal bei euch heulen

Antwort von Becky75 am 16.09.2005, 14:11 Uhr

Hallo Sandra - ich habe zwar keine Erfahrungen mit Zysten und Kinderwunsch aber als Teeny hatte ich auch mal welche und die gehen ja auch meist von alleine wieder weg.

Wir sind auch gerade dran mit Zyklus-Monitoring und ich muß sagen, daß es mich ein ganzes Stück wieder motiviert hat. Es ist einfach ein besseres Gefühl wenn Du weißt daß Du nicht auf gut Glück übst, sondern daß Dir jemand hilft das Optimale rauszuholen.

Aber wein Dich erstmal aus, das halte ich auch meist so. Danach geht es mir bedeutend besser.
Ach ja, und ein bißchen Schokolade könnte auch helfen... :-)

Liebe Grüße,r ebeca

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muss mal bei euch heulen

Antwort von melil2 am 16.09.2005, 14:50 Uhr

Hallo Sandra,
ich hatte vor meiner Schwangerschaft auch öfters grosse Zysten die auch schmerzhaft waren. Aber bei mir war es kein Hindernis für eine Schwangerschaft. Ich bin auf natürliche Weise mit Zwillingen schwanger geworden. Am Anfang der SS hatte ich noch eine Zyste am linken Eierstock die mir Schmerzen bereitet hat. Die bildete sich dann erst in der Mitte der SS zurück. (Wahrscheinlich wurde es der Zyste zu eng). Kopf hoch!

Viele Grüsse
Melanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muss mal bei euch heulen

Antwort von ***Sandra*** am 16.09.2005, 17:52 Uhr

Kopf hoch, sandra! ich hatte in der 2.ss beziehungsweise am anfang davon (oder auch schon vorher, wir hatten 8 oder 12 wochen keinen us gemacht, trotz 2 tabletten clomifen pro zyklus/tag) eine riesenzyste. das ding war so um die 7-8cmx4cm groß - aber es hat mir nicht gescahdet und ist von selbst weggeangen. auch meine mutter hatte lange zeit mit variablen zysten zu tun. sie hat sie mit zinnkraut-umschlägen in den griff bekommen. entsprechenden tee kann man auhc trinken.

ich denke trotzdem mal dolle an dich und rück dich mal! auf dass du diese dinger bald los bist!

lg,
sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: muss mal bei euch heulen

Antwort von Danny mit Max am 16.09.2005, 17:57 Uhr

Hallo Sandra,
auch von mir ganz viele und liebe Aufbaudrückerle *quetsch**knuddel*

Leider kann ich Dir nichts darüber schreiben, wollte aber trotzdem trösten *Kopfstreichel*

GlG
Danny.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.