Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bdj am 17.01.2006, 10:25 Uhr

bezahlt die krankenkasse eigentlich ein spermiogra

mm????? ;-)

 
5 Antworten:

und wenn nicht, was kostet es???? *neugierigbin*

Antwort von bdj am 17.01.2006, 10:25 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bezahlt die krankenkasse eigentlich ein spermiogra

Antwort von verena017 am 17.01.2006, 10:40 Uhr

Hi!

GG hat es damals (2003) gezahlt bekommen. Er hat dem HA gesagt, dass wir shcon über 1 Jah versuchen SS zu werden und er sich deshalb nun mal untersuchen lassen will. Er hat eine überweisung bekommen und musste nichts zahlen.

lg
Verena

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bezahlt die krankenkasse eigentlich ein spermiogra

Antwort von mikka72 am 17.01.2006, 10:45 Uhr

Hei Du,
habe mich diesbezügl. kürzlich informiert, manchmal zahlt es wohl die Kasse, aber was für Kriterien man da erfüllen muss weiss ich nicht, da es in unserem Fall anders ist!
Auf jeden Fall kostet es zw.50-60 Euro, an der Uniklinik in unserer Nähe, das wird aber sicher bei Euch ähnlich sein!
Lb.Gr.
Mikka

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

also ich al krankenkassen "tante"

Antwort von Andrea25 am 17.01.2006, 12:17 Uhr

kann dir sagen dass wenn er eine überweisung vom arzt zum urologen bekommt es die krankenkasse bezahlt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: also ich al krankenkassen

Antwort von Edwine2 am 17.01.2006, 13:08 Uhr

Hallo,

bei uns zahlt es auch die Kasse. Überweisung vom hausarzt für den Urologen geben lassen.

LG
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.