Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Birgsi am 08.05.2021, 14:24 Uhr

3.Baby mit 39/40

Hallo ihr lieben,
Was würdet ihr sagen, ist man mit 39/40 schon zu alt für ein drittes Kind??? Irgendwie fühlen wir uns noch nicht ganz komplett, der wie soll ich sagen negative Druck des Kinderwunsches ist allerdings weg, da wir 2 süße Mädels mit 3jahren und 9monate haben. Wir sind super glücklich. Aber ich hab irgendwie das Gefühl, dass das Thema noch nicht ganz durch ist. Hab so eine ähnliche Frage im 35+ Forum gestellt aber würde mich noch über ein paar Meinungen eurerseits freuen…wurde übrigens immer sehr schnell schwanger auch bei einer Fehlgeburt zwischen den 2 Mädels und die 2 Schwangerschaften verliefen ohne Komplikationen und Wehwehchen … Glg und schönes we…

 
8 Antworten:

Re: 3.Baby mit 39/40

Antwort von Lillimax am 08.05.2021, 14:49 Uhr

Huhu,

ich war bei der dritten Schwangerschaft auch 39, und nein, da ist man heute längst nicht mehr zu alt. Wir hatten in der Krabbelgruppe und auch später in den Schulklassen immer gleich mehrere Elternpaare in unserer „Altersklasse“, das ist heute nichts Ungewöhnliches mehr.

Was ich allerdings sagen muss: Die Babyzeit empfand ich als ermüdender als früher, vor allem natürlich die Nächte. Das steckt man nicht mehr so gut weg. Und heute (Kinder sind Teens bzw. erwachsen) merke ich durchaus, dass ich die Pubertät des letzten Kindes anstrengend finde und ich drei Kreuze schlagen werde, wenn wir auch damit durch sind.

Trotzdem ist das pillefax, im Großen und Ganzen hat alles unglaublich gut geklappt. Denn zwar ist manches etwas anstrengender, dafür hat man zugleich aber schon viel mehr Erfahrung, Routine und Gelassenheit. Und das teilt sich auch dem Kind mit, es ist oft auch eher „pflegeleicht“. Von daher würde ich das immer sofort wieder so machen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3.Baby mit 39/40

Antwort von LauraMarie2 am 08.05.2021, 17:40 Uhr

Wenn ihr euch noch nicht komplett fühlt, dann spricht doch alles nur dafür.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3.Baby mit 39/40

Antwort von KimiBlabla am 08.05.2021, 19:52 Uhr

Du bist keineswegs zu alt, meine Mutter hat meine kleine Schwester mit 48 bekommen, alles ist möglich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3.Baby mit 39/40

Antwort von Anisa am 09.05.2021, 14:30 Uhr

Nein, du bist nicht zu alt. Mit meinem neuen Partner bin ich auch gerade am basteln, obwohl ich das immer für ausgeschlossen hielt. Und jetzt ist der Wunsch halt da.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3.Baby mit 39/40

Antwort von LeNiWa am 10.05.2021, 9:51 Uhr

Mir persönlich ist es viel zu alt. Ich habe mein 1. Kind mit 26 1/2 bekommen und Kind 2 (aktuell 10 Monate alt) 2 Wochen vor meinem 30. Geburtstag

Wir haben bei der Behandlung noch 9 Embryonen einfrieren können und meine Deadline war 33. Danach will ich nicht mehr. Zum einen vom Alter aber hauptsächlich will ich keinen großen Unterschied zwischen den Kindern. Kind 1 und 2 haben 3.5 Jahre. Und im Nachhinein ist uns das zu viel. Würde gerne Nr. 3 muss aber meinen mann noch endgültig überzeugen. Plan wäre es, anfang des Jahres zu starten. Bin dann 31 1/2

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3.Baby mit 39/40

Antwort von Birgsi am 10.05.2021, 16:24 Uhr

Hallo prinzipiell geb ich dir recht und ich hätte auch lieber früher Kinder bekommen, habe aber bin mit meinem Mann erst mit 34 zusammengekommen, haben nach nicht ganz 1 Jahr geheiratet und dann nach 2 mo war ich das erste mal schwanger mit 35 dann hatte ich eine Fehlgeburt und mit 37 Kind Nummer 2. jedesmal nach 1-2 ÜZ schwanger,… das Leben bringt’s halt leider anders als man es sich wünscht und naja am stock geh ich auch noch nicht, laufe zumindest 3x die Woche 10-12 km, mache Yoga und rauche nicht,…. Und der Vorteil vom Alter ist halt das ich beruflich gesettelt bin und finanziell unabhängig…. Trotz allem ist die 40 so ne Art imaginäre Grenze ….

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3.Baby mit 39/40

Antwort von 8Yvi4 am 10.05.2021, 19:15 Uhr

Ich selber habe auch 2 Kinder aus erster Ehe ( 14 und 12jahre)
Mittlerweile bin ich 36 Jahre,geschieden und habe einen neuen Partner seit 6 jahren.und auch ich bin gerade schwanger in der 16 SSW .
Hätte ich nie gedacht,denn eigentlich war ich fertig mit Kinder Kriegen
Mein Limit wäre auf 38 Jahre gesetzt, wenn es aber bis dahin nicht geklappt hätte , weiß ich nicht ob ich es nicht länger versucht hätte.

Wenn der Wunsch da ist und du fit und , warum also nicht ?! Mittlerweile ist es doch schon fast normal das die Mütter "etwas älter" (was absolute Ansichtssache ist) sind .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3.Baby mit 39/40

Antwort von Fledii am 10.05.2021, 23:30 Uhr

Hi :)
Hab unser 4.Kind mit 40 bekommen:) Auch ein Absolutes Wunschkind.
Schwangerschaft und Geburt waren absolut traumhaft,topfit und problemlos.Auch Schlafmangel,Haushalt,Arbeiten gehn,und die nun turbulenten Zeiten stemme ich genauso wie mit 20.
Wenn ihr noch einen Herzenswunsch nach einem Baby habt,dann los ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.