2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von moritzmama04 am 12.02.2006, 18:54 Uhr

Jetzt kommt der Entspurt!!!!!

Mann oh mann, noch grad mal 6 Wochen bis zum ET, wo ist nur die ganze Zeit geblieben! Diese SS ging doppelt so schnell rum wie die erste. Habe nun die Zimmer Fertig, Moritz liebt sein neues Zimmer (klar ist ja auch größer) und in Idas Zimmer wartet schon alles auf sie. Die Kliniktasche ist schon so halb gepackt, der Stubenwagen steht fix und fertig in unserem Schlafzimmer, die rosa Sachen sind gewaschen und werden 100 mal am Tag angeschaut :-)! Trotzdem kommt manchmal dieses unbehagliche Gefühl der Angst, nur ganz selten und auch nur so fragen wie: "Kann ich denn Ida genauso sehr lieben wie Moritz?" oder " Werden mein Mann und ich eigentlich noch Zeit finden ein Paar zu sein und nicht nur Eltern"? Naja, sicher kennt ihr das, diese Gefühl zwischen grenzenloser Freude auf das Baby und ebenso grenzenloser Angst, irgendwas nicht zu schaffen! Aber viele von Euch haben mir ja schon so oft Mut gemacht und die letzten 6 Wochen will ich auch genießen!


LG Susa

 
4 Antworten:

Re: Jetzt kommt der Entspurt!!!!!

Antwort von Nina262 am 12.02.2006, 20:55 Uhr

Hallo,
ich wollte Dir nur noch eine schöne Endphase wünschen und Dir mitteilen, daß es mir auch ejdesmal so ging. Mit der Freude und der Angst. Momentan ist unser 4.Kind unterwegs, zwar ungeplant, aber auch darauf freut man sich. Und immer wieder mischt sich die Freude mit den anderen Gedanken, wie es denn mit den Geschwistern aussieht und mit der gerechten Verteilung der Aufmerksamkeit und ich kann nur sagen, daß unsere Großen (6 und 8 Jahre) sich nie beschwert haben, wenn man sich erstmal intensiver um die kleine Tammy (13 monate) kümmern mußte. im Gegenteil, sie haben oft mitgeholfen, und sind stolz so große Schwestern zu sein. Ob das bei unserem ersten Sohnemann, der im Juli zur Welt kommen soll, dann auch so reibungslos geht, weil die Kleine dann grad mal 18 Monate ist,das macht mir auch Sorgen, denn sie muss ja viel schneller "großwerden". Aber auch das wird sich wahrscheinlich von selber regeln. Zum Thema Zweisamkeit kann ich auch nur sagen, daß es zwar schon manchmal etwas weniger ist,als mit einem oder zwei Kindern, aber dafür umso intensiver und man läßt sich da,denke ich, auch mehr einfallen. Also dann, eine schöne Kugelzeit noch und eine gute Geburt.
LIeben Gruß,Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke Nina!!!!

Antwort von moritzmama04 am 14.02.2006, 8:19 Uhr

Ja Du hast wohl recht, hast ja auch Deine Erfahrungen mit mehreren Kids! Mein Großer ist ja auch schon recht selbstständig mit 20 Monaten! Es ist nur beruhigend, daß es selbst einer werdenden vierten Mama so geht! :-), eigentlich wollen wir ja auch mal 3 Kids, aber alles zu seiner Zeit!
Und auch noch eine schöne Schwangerschaft!!!

LG Susa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kleine Idas :-)

Antwort von ida_lotta am 15.02.2006, 9:30 Uhr

Tja, meine kleine Ida wird bald die große Ida sein.

Am 08. März kommt unser Zwergerl - und wohl auch wieder ein Maderl.

Die ganz große (8) ist noch ganz cool, freut sich darauf - auch, das die Oma für 14 Tage kommt um uns zu unterstützen und sich um die "großen Kinder" zu kümmern.

Ich hab mich 2004 auch gefragt - wie geht das, beide Kinder gleich lieben? Bekommen sie ausreichend das, was sie brauchen an Zuwendung und Aufmerksamkeit? Manchmal verzweifle ich, denn die kleine BRAUCHT einfach mehr Zeit als die Große. Ich muss teilweise sehr aufpassen, nicht nur das GROSSE in Denja zu sehen, sondern auch das Kind.

Jetzt ist alles anders - Ida ist dann gerade 14 Monate - und das macht mir jetzt a bissi Angst. Denn sie ist ja jetzt schon extrem eifersüchtig. Kaum wer darf Mama anfassen oder gar knutschen. Wie wird das nur, wenn der Zwerg gestillt wird?

Meine Tasche steht auch schon da, fehlt nur noch der Saft und die Salzstangen (die hab ich letztes Mal gebraucht, irgendwie. Den ganzen Tag Stilltee und Wasser *örgs*).

Stubenwagen steht, Wäsche ist gewaschen, Schrank ist umgeräumt und der Babysafe steht auch bereit. Nur der Zwillingswagen muß jetzt aus dem Keller geholt werden :-)

Ich wünsch dir was!
Chrissi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleine Idas :-)

Antwort von moritzmama04 am 15.02.2006, 21:05 Uhr

Huhu Chrisssi,
ja das mit dem Stillen wird hoffentlich klappen, ist auch meine Sorge! Am besten lassen wir einfach alles auf uns zukommen! Ich will auch das Moritz der kleine Kerl bleiben darf, der er noch ist und ich hoffe ich erwarte nie von ihm, daß er jetzt "groß" ist!
Bin mal gespannt, wie alles so wird, in ein paar Wochen wissen wir dann endlich mehr!


LG Susa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.