2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mamafürvier am 02.01.2006, 23:57 Uhr

Hab ne Idee und bitte um zahlreiche Teilnahme

Hier fragen viele, wie es ist 2 unter 2 zu haben. Wsa sind die Vorteile und Nachteile usw.

Ich fang mal an was aufzuzählen und hoffe ihr schließt euch an.

Ist bestimmt schön, wenn mal wieder jemand sich fragt, wie es sein wird 2 unter 2 zu werden.

Kerstin,
mit ehemals 2 unter 2, die nun 17 und 19 sind - also weiß ich wovon ich rede
und
nochmal (nicht mehr 2 unter 2, die jetzt 22 Moante udn grad 3 Jahre sind.

 
6 Antworten:

Nachteile

Antwort von mamafürvier am 03.01.2006, 0:01 Uhr

Die SS ist nicht grad easy mit 1 Baby im Bauch udn 1 auf dem Arm.

Baby ist da aber Geschwisterchen selbst noch zu klein um zu verstehen, daß es nun nicht mehr allein der Liebling und Mittelpunkt ist.

Beide zu klein zum verstehen, mal teilen zu müssen.

Beide am Schreien, wenn sie sich wie so oft zanken.

Beide Kinder an Mamas Bein, weil keins nur 50% Mama will.

Mamas Schlafdefizit, wenn 1 Kind oder gar beide krank sind.

Unterschiedliche Schlafzeiten, Charaktere oder Essgewohnheiten der Zwerge.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Weitere Nachteile

Antwort von LoveMum am 03.01.2006, 0:06 Uhr

Die zweite Schwangerschaft kann man so gut wie gar nicht geniessen weil man zu viel zu tun hat.

Man kann die Kinder kaum in die Obhut von anderen mal geben, denn wer nimmt schon zwei so kleine Zwerge gerne?

Die Haut am Bauch leidet EXTREM wenn man so schnell wieder schwanger wird ;-)

LG Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vorteile

Antwort von mamafürvier am 03.01.2006, 0:07 Uhr

Klamotten gehen gar nicht erst in den Keller, die Kleidersammlung oder zu e-Bay sondern so wie Kind Nr.1 rausgewachsen ist paßt Nr.2 rein.

Noch klein sein aber sich schon soooo groß fühlen, wenn einer da ist, der noch kleiner ist und Mama schon helfen dürfen... was auch gegen Eifersucht hilft.

Gemeinsam die gleichen Spiele spielen,
später eventuell (wie es bei meinen 2 großen Jungs war) gleiche oder ähnliche Hobbies, Freundeskreis usw.

Austausch in Kindergarten und Schule. Sich gegenseitig helfen, wenn Mama nicht mehr einfällt wie das mit dem Dreisatz im Matheunterricht war.

Gemeinsam gegen Mama verbünden, wenn mal miese Stimmung ist...
... ist ein Vorteil für die Kinder aber ein Nachteil für Mama.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Oh fein!

Antwort von emmal j. am 03.01.2006, 0:32 Uhr

Habt ihr vielleicht noch mehr Vorteile für die Kinder??

Schließlich macht man das ja, damit die zwei miteinander aufwachsen, und nicht damit Mamas Bauch ausleiert....(echt so schlimm?)

lg!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@emmal j. (wie es ist, wenn mans mit Schwangerwerden eilig hat)

Antwort von mamafürvier am 03.01.2006, 12:59 Uhr

Das kommt natürlich vor allem auf mams Bindegewebe an.
Ich sah nach den ersten beiden SS schon nicht mehr super straff aus, hatte einige SS-Streifen am Bauch aber es ging noch - konnte damit leben.
Die 2 letzten SS kamen schnell aufeinander, ich mit Mitte 30 keine Teenager-Haut mehr aber es ist echt nicht schlimmer geworden.

Ich bin schlank, nahm in der SS nur 11kg bzw. 7kg zu nach 2 bzw. 1 Woche paßte ich wieder in alle Klamotten. Bauch war riessig aber alles bildete sich top zurück.

Jetzt bin ich 39 +5 Monate ;-) und man sagt, man sähe mir 4 Kinder nicht an. Sos chlimm kanns also nicht sein.

Allerdings war die 4. SS so schnell nach der 3. nicht ganz easy. Gebärmutterhalsschwäche und andre Komplikationen, da mein Körper noch nicht wirklich bereit war. Der Kleine kam wegen schlechter Versorgung in der 38.SSW per Einleitung aber gesudn mit 49cm und 3100g zur Welt.

Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hab ne Idee und bitte um zahlreiche Teilnahme

Antwort von jakobine77 am 03.01.2006, 18:14 Uhr

Hi!

also Vorteile fang ich mal an:

- dir als Mama is nicht so schnell langweilig wie mit einem Kind

- die Kinder bleiben eher "sitzen" zum Beispiel unterwegs oder beim essen, wenn da noch wer sitzt

- alles ist lustiger z.B. Buchanschauen, wenn nicht nur 1 Kind guckt

- der Kleinere von Beiden lernt alles schneller (laufen sprechen usw)

- Man muss am Anfang nicht früh aufstehn um das Grössere Kind irgenwo hin zu bringen (Schule Kiga), da es noch zu klein für sowas ist

- Und das Kleinere kann von Anfang an Kontakte zu Kindern knüpfen, da man selbst ja auch oft andre Kinder mit dem Grossen Kind besucht


Nachteile:

- 2 Kranke Kinder zu haben ist doof

sonst fallen mir keine ein

Naja SS-Streifen hab ich keine mehr bekommen durch den Kleinen, und die ss war auch nicht anstrengender als die erste

Achja ich denk um so enger der Abstand (etwa 1 Jahr) umso stressiger - und ich hab da Glück gehabt & nicht so nen superkleinen Abstand.

LG jakobine

+ 2 Kids (32 Mon + 16 Mon)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.