*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von neomama am 03.08.2006, 14:22 Uhr

Geb.vorb. + Rückbildung - wohin mit dem Kleinen?

Hallo,
wir stecken ja nun alle in der selben Situation. Ich möchte unbedingt den Geburtsvorbereitungskurs und auch die Rückbildung wieder mitmachen.
Wohin aber mit meinem dann 1 1/2-jährigen Sohn? Vater und, Omas leider zu weit weg.
Wer nimmt denn für 2 Stunden in der Woche ein Kind?

Wie organisiert man sich dann überhaupt?

neomama

 
 
 
5 Antworten:

Re: Geb.vorb. + Rückbildung - wohin mit dem Kleinen?

Antwort von krueml am 03.08.2006, 14:53 Uhr

Gute Frage! Deswegen wird mein Sohn diese Woche 11 Monate alt und ich habe immer noch kein Rückbildungskurs besucht :-)

Ich habe zwar Babysitter aber bei diesen regelmässigen Vormittagsterminen habe ich niemanden, der JEDE Woche Zeit hätte.

Viele Grüsse,
Chrissie

Re: Geb.vorb. + Rückbildung - wohin mit dem Kleinen?

Antwort von OLPSCHINE am 05.08.2006, 1:08 Uhr

Hallöchen,also ich fange ende August mit der Rückbildung an,bei meiner Nachsorgehebamme ist das gar keine Frage die Babys kommen alle mit.
LG Bille

Re: Geb.vorb. + Rückbildung - wohin mit dem Kleinen?

Antwort von Alida223 am 05.08.2006, 19:37 Uhr

Wir haben die Rückbildung wieder Abends.
und ich finde es ok.

Na gut ich habe auch den Mann zuhause. wenn man dann wiederum den Mann auswärts hat ist es schlechter.

hast du denn keine Bekannten die es machen würden wenn die Kids schlafen??

Re: Geb.vorb. + Rückbildung - wohin mit dem Kleinen?

Antwort von neomama am 06.08.2006, 21:43 Uhr

Welche Kids schlafen dann? Mein Sohn kommt erst rel. spät ins Bett, steht dafür aber auch - zu Mamas großer Freude - erst spät auf.
Die Rückbildung findet abends statt und kein Bekannter ist bereit, sich seinen ruhigen Abend mit Partner durch ein kleines Kind kaputt machen zu lassen.

Gibt´s andere Ideen?

Re: Geb.vorb. + Rückbildung - wohin mit dem Kleinen?

Antwort von kasimier am 15.08.2006, 14:23 Uhr

Hallo neomama,
ich rätsele auch immer wieder - wie machen. Ich habe mich mit einer anderen Mama zusammengetan und sitte ihr Kleines mit meiner Zusammen und sie macht das im Gegenzug. Allerdings weiss ich nicht wie das wird, wenn meine zweite Schwangerschaft weiter voranschreitet zumal ich jetzt schon oft ziemlich fertig bin (14. Woche). Ansonsten schauen wir gerade was der Babysittermarkt bringt - Kann mich aber noch nicht so hundertprozentig dafür entscheiden, da die Kosten doch recht hoch sind (7 € die Stunde).
Aber vielleicht muss ich dann doch in den sauren Apfel beissen.

Viel Erfolg
Ute

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.