2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von tami001 am 13.02.2006, 13:42 Uhr

Eure Erfahrungen..

Hallo mein Name ist Tamara ich bin 26. Unsere Tochter Lara wurde am 15.11.2004 gebohren. Jetzt machen wir uns Gedanken um ein Zweites. Es könnte sein das ich schwanger bin dann wäre bei der Geburt die grosse 23 Monate. Ich mach mir viel Gedanken weil Lara eín doch recht anstrengendes Kind ist. Wie ist eure Altersabstand. Wie sind eure erfahrungen?

LG Tami

 
8 Antworten:

Re: Eure Erfahrungen..

Antwort von sensina am 13.02.2006, 14:57 Uhr

Hallo,meine grosse Maus Laura-Celine ist 15 Monate alt und der kleine MAurice-Pascal gerade mal 3 Monate.
Mein Mann war bis jetzt zuhause und half mir,aber jetzt geht er 2 wochen auf ein seminar und is von 7 oder 8 uhr bis 16 uhr dort und gegen 17 oder 18 uhr hier.
Was soll ich sagen,es hat bisher alles bestens geklappt heute,ausser das ich bissel mit der grossen meckern musste weil sie lieber den yoghurt wollte wie ihr mittagessen :-)
Der kleine hat oft koliken,und brüllt wie verrückt,aber die grosse stört das nicht ;-))
Also meine grosse liebt ihren kleinen bruder abgöttisch ;-))))
Klar,der Haushalt (wie mir hier viele sagten,so is es bei uns jetzt zumindest hängt bissel hinterher...aber das ist echt das kleinste übel...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eure Erfahrungen..

Antwort von MelanieKoritki am 13.02.2006, 20:51 Uhr

meine sind 18 monate auseinanderm, bin alleinerziehend und habe keine probleme

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eure Erfahrungen..

Antwort von Takatuka am 14.02.2006, 12:19 Uhr

Meine Erfahrungen:

Meine beiden sind 15 Monate auseinander. Am Anfang dachte ich, dass ich es nicht alleine schaffen werden - der Kleine weinte ständig und unsere "Grosse" oft mit - da sie den Geräuschpegel nicht mehr ertragen konnte. Unser Familienleben litt sehr darunter. Doch kaum waren die besagten drei Monate um, wurde es zunehmend besser. Es ist immer noch anstrengend aber längst nicht mehr so nervenbelastend.

Alles ist machbar :-)
LG Chris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eure Erfahrungen..

Antwort von Cosma am 14.02.2006, 13:16 Uhr

Hallo !

Unser zweiter ist 19 mon älter als unsere dritte.

Würde ich nie wieder so planen.

Ich war extrem gestresst, das erste halbe Jahr war sowas von anstregend, dazu die Eifersucht des Mittleren ...

Unsere Maus war ein Unfall ... ich hätte sie ein Jahr später sicher mehr geniessen können.

Ich würde 2unter2 nicht freiwillig wählen.

Cosma

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eure Erfahrungen..

Antwort von claudipluskrümel am 16.02.2006, 22:06 Uhr

Meine zwei Jungs sind 14 Monate auseinander. Der Anfang war Stress pur, da der Kleine sehr viel geschrien hat und der Große eifersüchtig war. nNach 3 Monaten wurde es deutlich besser, heute ist der Kleine 1 Jahr alt und die zwei spielen wunderbar miteinander und der Große liebt seinen Bruder abgöttisch.

Klar, es ist immer noch sehr anstrengend und im Haushalt bleibt oft was liegen, aber es ist auch wunderschön und ich würde es jederzeit wieder so machen!

LG Claudi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eure Erfahrungen..

Antwort von ny152 am 19.02.2006, 7:02 Uhr

also, wenn sie eher anstrengend ist, würde ich vielleicht noch warten. wir haben 21 monate abstand, aber mein großer ist total ruhig und lieb. ich habe auch so alle hände voll zu tun, aber wenn der große noch ein wirbelwind wäre, oh je.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eure Erfahrungen..

Antwort von JoMie am 21.02.2006, 11:14 Uhr

Hallo Tamara,

meine beiden sind 15 Monate auseinander, inzwischen sind sie 3 3/4 und 2 1/2. Die zweite Schwangerschaft war echt anstrengend, weil der Große noch nicht laufen konnte und ich ihn immer noch die Treppen hochtragen musste trotz Babybauch. Das erste Jahr mit beiden war auch richtig anstrengend, zumal wir wenig Hilfe von Familie oder Freunden hatten. Mein Mann hat viel geholfen. Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit, Dir mehr Hilfe von außen zu organisieren. Das Schöne an diesem geringen Altersabstand ist jetzt, dass die beiden unheimlich viel miteinander spielen und von Kraft und KÖnnen her sich fast gleich sind - keiner ist dem anderen wirklich unterlegen. Im Gegenteil, jetzt zahlt sich der geringe Altersabstand richtig aus. Sie interessieren sich für dieselben Spiele und Bücher, der Spielplatz-Ausflug ist für beide interessant, die Kleine ist drei Wochen nach meinem Großen trocken geworden, weil sie auch keine Windel mehr wollte, wenn ihr Bruder keine mehr hat, und im Sommer habe ich beide im Kindergarten, so bin ich nach nur vier Jahren morgens wieder kinderfrei. Ich hatte die Angst auch, es nicht zu schaffen mit zwei so kleinen, aber es geht dann doch. Und zwei Kinder sind auch nicht doppelt so viel Arbeit wie eines, weil Du ja vieles für beide gleichzeitig machen kannst - wenn Du für eines vorliest, sitzt das zweite ja dabei und ist gleich mitbeschäftigt, und ob Du mit einem oder mit zwei einen Ausflug machst, ist nur ein Unterschied beim Anziehen - man braucht länger, bis man fertig ist. Wir haben uns wohl einen Geschwisterwagen angeschafft und ein Kiddyboard , denn mit 15 Monaten konnte der Große noch nicht sicher und lange genug auf dem Kiddyboard stehen. Das dürfte bei Dir schon klappen. Ansonsten hat der Große sehr schnell lernen müssen, dass ich ihn nicht ständig tragen kann, er also so weit wie möglich selber laufen muss, wenn ich noch ein Baby tragen muss. Das Tragetuch hat mir für Ausflüge und Hausarbeit viel geholfen. Ich habe von Anfang an geguckt, dass ich die Kleine dann schlafen lege, wenn der Große auch seinen Mittagsschlaf hält, damit ich auch mal Pause habe. Wenn nur die Kleine geschlafen hat, habe ich mich dem Großen ausführlich gewidmet oder versucht, mit ihm zusammen etwas zu kochen oder zu putzen. Er hilft gerne mit und will überall dabeisein. Gewickelt habe ich die beiden oft gleichzeitig, nebeneinander auf dem Wickeltisch. Das fanden sie immer ganz lustig und interessant. Gebadet habe ich sie auch gleichzeitig in der großen Wanne, dann waren alle beschäftigt. Das warme Abendessen gekocht habe ich irgendwie den ganzen Tag über, indem ich immer, wenn die beiden mal sich alleine beschäftigt haben schon mal den Tisch gedeckt habe, alle Zutaten gerichtet habe, etwas vorgeschnitten habe , so daß ich abends dann nur noch den Herd anstellen musste. Körperlich fühlte ich mich schon ganz schön ausgelaugt mit zwei Schwangerschaften und Geburten so dicht hintereinander und praktisch nie rauskommen aus dem Schlafdefizit. Aber seit die Kleine so 1 1/2 Jahre ist, geht es wieder. Seitdem geht es richtig aufwärts, und ich habe wieder Kraft. Jetzt kann ich die Kinder auch wieder voll geniessen. Im ersten Jahr mit beiden war es einfach vor allem viel Arbeit, da konnte ich die schönen Seiten leider nicht so gut geniessen, weil der Stress doch überwiegte. Aber jetzt ist es schön. Bewusst würde ich diesen Altersabstand nicht mehr wählen, aber mit fast zwei Jahren auseinander wie bei Dir, glaube ich, ist es schon wieder viel einfacher. Ausserdem sind die zweiten meist viel einfacher, weil Du einfach weisst, wie Du die Dinge anpacken musst und schon Deinen eigenen Weg gefunden hast. Du musst nicht mehr jede Erfahrung zum ersten Mal selbst machen. Du weisst besser, was auf Dich zukommt. Und Du weisst, dass z.B. die schlaflosen Nächte tatsächlich irgendwann aufhören und das macht es schon leichter mit dem nächsten Kind. Die Lust auf ein drittes Kind hat es mir dennoch nicht genommen, im Gegenteil, jetzt bin ich bereit für ein weiteres Kind. Ich möchte keines meiner Kinder missen, und ich möchte Dir Mut machen, dass Du es schaffst. Bereuen wirst Du es sicher nicht!

Liebe Grüße

Anette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eure Erfahrungen..

Antwort von angel_berlin am 22.02.2006, 12:40 Uhr

mein Sohn ist einen Monat jünger als deine Tochter, und ich bin jetzt auch wieder schwanger. Wenn Baby Nr. 2 auf die Welt kommt, ist Simon knapp 22 Monate alt. Ich freu mich schon auf die Aufgabe und denke, grad bei so einem kleinen Altersunterschied können die Geschwister später viel eher was miteinander anfangen!
LG nicki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.