*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von Blonder-Engel0505 am 21.11.2006, 19:04 Uhr

2 unter 2 ???? Bitte um Eure Hilfe!!!!

Liebe Leute!

Ich habe einen fast 7 Monate alten Sohn,wünsche mir aber nichts mehr als noch ein Kind. Allerdings hätte ich noch ein paar Fragen an Euch :
1. Wie schafft ihr das mit 2 Kindern? Eifewrsucht,schlafen,Essen?
2. Wie schafft ihr das finanziel und was würde mir überhaupt zustehen? Mein Mann verdient netto ca. 1360€ +KIGELD+ERziehungsgeld. Miete 500+70 Strom+Auto 14 km Arbeitsweg. Ich bekomme 0€ habe vor meiner Schwangerschaft eine Umschulung gemacht ,also nichts verdient,nach der Umschulung habe ich vom 07.01.06-01.04.06 vom AB II gelebt habe kein Mutterschaftsgeld bekommen weil es mir nicht zustand. Theoretisch würde mir nur der Minestsatz von Elterngeld zustehen,also 300€ für 1 Jahr,aber wie wird der Geschwisternbonus berechnet? was wäre mit zuschüßen wegen Geschwisterwagen,2. Babybett und so? Mein Mann verdient ja nicht soviel.... habe auch gehört das wir dann auch AB II beantragen müßten weil das 2. Kind nicht von den Gehalt meines Mannes ernährt werden kann???
HILFE
Kann mir jemmand von Euch helfen? Adi ist hinterlegt....

Schonmal ganz lieben Dank!!!!!!

 
2 Antworten:

Re: 2 unter 2 ???? Bitte um Eure Hilfe!!!!

Antwort von k74 am 22.11.2006, 11:53 Uhr

oje - das hört sich aber kompliziert an. Zum deinen finanz. Fragen kann ich nichts sagen, aber wo ein Kind groß wird, doch auch zwei, oder? Es kann ja auch z.B. die Klamotten auftragen und die Grundausstattung ist ja auch schon etwas da (bis auf 2.Bett). Zu Fragen beim zuständigen Amt lohnt ganz bestimmt, es gibt ja auch frofamilia o.ä.
Ansonsten ist alles eine Sache der Einübung. Meine Töchter sind 1 1/2 Jahre auseinander. Zuerst bekam die Große Kekste und Milch hingestellt, dann erst kriegte die Kleine die Flasche. Und jetzt hieß es auch nicht: oh toll, die Windel ist wohl, braves Baby! Sondern - da die Große anfing trocken zu werden - iiihhh puh, das stinkt, schnell weg mit der vollen Windel. Und wenn das Baby schlief wurde ganz doll mit dem älteren Kind gekuschelt; man muß ja Eifersucht vorbeugen. Das is nicht immer klappt ist auch klar, aber das größere Kind muß auch lernen, Rücksicht zu nehmen.
Am blödesten sind die Nächte - die Große fing gerade an durchzuschlafen, nun war das Baby 3x nachts wach - also wenig Schlaf ist vorprogrammiert.
Aber es ist soooooooo toll mit 2 Kindern - doppelte Freude, doppelter Spaß!
(und doppelte Arbeit - aber wozu ist man Mutter, hm?)

Re: 2 unter 2 ???? Bitte um Eure Hilfe!!!!

Antwort von conny80 am 22.11.2006, 13:50 Uhr

hi
es ist echt schwer aber mein tip wäre wenn ihr ein 2. kind so schnell haben wollt und es so klappt wie ihr wollt das zuschuss bei der awo und beim arbeitsamt beantragen
oder falls bei euch so etwas gibt kindersachenbörsen da bieten immer eltern sachen betten und alles was zu kindern dazugehört an ( wenn ihr auf gute gebrauchte sachen zurück greifen würdet)
bei uns altenburger land gibt es das 3 mal im jahr und die sachen sind nie verschlissen und wenn man glück hat bekommt man ein kinderbett was man dann zum juniorbett umbauen kann schon für maximal 50€
aber stell das die nicht so einfach vor da muß dein mann auch mitziehen und dich gelegnetlich auch entlasten auch wenn er abeiten geht
viel spaß

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.