2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von loona81 am 19.12.2006, 10:08 Uhr

2.tes nicht so lieb???

also mein problem hört sich vieleicht komisch an aber ich habe das gefühl das mein mann und alle in unserem bekanntenkreis unsere 2te nicht so lieb haben wie die erste..
sie ist jetzt knapp 7wochen und so süss!! jetzt ist weihnachten und alle springen wie verrückt um die *grosse* 18mon rum besorgen geschenke bringen schokiweihnachtsmänner mit besorgen weihnachtsmann kostüme etc und die kleine...
keiner denkt an sie!!
mein mann hat für sie ne rassel mir blubber geräuschen besorgt und meinte..reicht doch sie is noch soooo klein.. und klamotten kann sie ja von yuna*der grossen* haben
hmmm stimmt ja auch aber bei ihr haben alle zu weih. auch nen riesen rummel gemacht *da war sie 6mon alt*
bin ich nur doll empfindlich oder wie??
hab angst das die 2te nicht so lieb gehabt wird und sie das merkt.. er kuschelt auch kaum mit ihr spielt lieber mit yuna oder sitzt vorm pc
ausrede is sie wäre noch so klein
gut bei der ersten war er die ersten 4mon nich da dahher kein vergleich aber trotzdem nagt dieses gefühl in mir
hab jetzt erstmal nen riesen spieltepich und voll süsse strampler bestellt damit sie genauso viel unterm baum hat *grosse kriegt v-sile bahnhof plus zusatz sets* und auch wenns nur meinem ego und gewissen gut tut
will nicht das sie immer nur die kleine is die ja die sachen der grossen kriegen kann...

 
9 Antworten:

Re: 2.tes nicht so lieb???

Antwort von krümeline_2006 am 19.12.2006, 10:20 Uhr

Also unsere Kleine ist jetzt 16 Tage alt und bekommt zu Weihnachten nur eine Kleinigkeit.Sie kriegt es ja nicht wirklich mit.Bei uns wird auch nur gefragt was die großen wollen.Ist auch ok so.Dieses Jahr muß das für die Kleine auch noch nicht sein.Ich finde das ok so.

Gruß Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das Problem hatten wir anfangs auch...

Antwort von naumi-pflaumi am 19.12.2006, 10:20 Uhr

aber es hat sich gegeben als die kleine Grösser wurde und die Herzen aller eroberte!

Annalen awra damals das erste Enkelkind...und sie wird s eben auch immer bleiben , das erstgeborene! Alles drehte sich nur um sie .... und dann kam Daria (es waren fast 4 Jahre dazwischen).
Die Omas konnten sich nicht drangewöhnen das es nicht mehr nur ein "Huschel" gab....schrecklich...was hab ich mich verrück gemacht ...was hab ich geredet wie ein Buch...
Auch mein Mann konnte angfangs nicht so viel mit der Kleinen anfangen...hatte immer angst was kaputt zu machen...dabei hat er bei der grossen auch alles gemacht (windeln, füttern etc)...daber bei Daria hat er sich lieber mit Annalena verdrückt (was aber auch geholfen hat, so hatte ich Zeit für die Kleine!).

Und nun...nun hat Daria alle ausgedrickst ;-)) ...hat mit ihrem sonnigen Gemüt alle um den Finger gewickelt ...und keiner macht mehr Unterschiede!Alle lieben die kleine genau so wie die Grosse!

NUR - nun gibt es noch den kleinen "Stammhalter" wie alle sagen...und nu muss ich aufpassen das sie den nicht zu sehr überschütten mit Aufmerksamkeit (und dabei die Mädels vergessen) ...NUR weil er der einzige Junge ist *augenroll*

Ich glaube wir Mamas machen uns zu sehr verrückt.........viel zu viel Gedanken beschäftigen uns.........
ich glaub wir sollten es einfach laufen lassen.....die Kinder machen das schon.........

und du hast ja für gerechtigkeit unter dem Weihnachtsbaum gesorgt ;-))!
Mach ich übrigens ähnlich *lach*!

LG
Carmen mit Annalena (5,J.) , Daria (fast 2) und Dagon (7 Monate)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nur der papa

Antwort von loona81 am 19.12.2006, 10:28 Uhr

mein grosses problem ist halt der papa der beiden
yuna sieht genau so aus wie er blond blaue augen einfach alles genau mein mann und er ist total stolz drauf
tja und aura.. ist wie ich wenn man meine baby fotos neben ihre liegt könnten wir zwillinge sein braune augen dunkle harre locken etc
und darüber macht er dumme sprüche
zb die grosse behalt ich die lütte kannst du nehmen
und das tut so weh
denk manchmal echt er liebt sie nicht,,,,

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

glaub ich nicht

Antwort von naumi-pflaumi am 19.12.2006, 13:11 Uhr

das er sie nicht liebt!

Nur kann er mit der grossen eben mehr anfangen schätz ich mal! Das aussehen gibt dann nur noch dén Rest dazu!

Lass die Zeit für euch arbeiten...und bezieh ihn immer schön mit ein bei der kleinen!

LG
Carmen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2.tes nicht so lieb???

Antwort von Koala am 19.12.2006, 19:00 Uhr

Hey,
genau diese gleichen Gedanken hatte ich damals auch...! Aber da ist nichts dran. Es ist häufig halt so, dass die Männer mit den Babys noch nicht so viel anfangen können, die "Großen" sind da interessanter, man kann schon mit ihnen spielen.
Bei uns kam dann diese Nähe und Liebe (obwohl die eigentlich immer da war, aber halt nicht so gezeigt wurde) erst, als der Kleine dann Krabbeln konnte und die Welt und seinen Papi erforschte... und heute ist der Kleine genauso Papis Liebling wie die große Prinzessin auch...!
Ich kann Deinen Gedanken gut verstehen, aber ich versichere Dir, die Liebe wird gerecht aufgeteilt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 2.tes nicht so lieb???

Antwort von Nic00x am 19.12.2006, 23:51 Uhr

ich kenn das auch.. um die Große wird so viel Rummel gemacht.. die Kleine ist mittlerweile auch 9 Monate alt und es kommt mir noch immer so vor obwohl sie so ein Wonneproppen ist!
Ich hoff das hört bald auf!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

dankeschön :-)

Antwort von loona81 am 20.12.2006, 0:15 Uhr

für eure lieben worte ich hoffe mal ihr habt recht
naja es ist gleich halb eins der papa liegt seit 2 st im bett und schläft und ich sitz mit klein mausi hier und bekämpf ihre bauchschmerzen...
hach ja da kommt weihnachtslaune auf :.-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: dankeschön :-)

Antwort von Steffi3 am 20.12.2006, 13:10 Uhr

loona mgast du mich anschreiben, ich hab ne frage
LG Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Warte erst mal ab....

Antwort von krueml am 21.12.2006, 8:43 Uhr

... Ist doch klar, beim ersten Kind ist es eine Sensation, egal ob beim Papa oder bei der Verwandschaft. Das zweite Kind ist natürlich auch süss und willkommen aber eben nicht mehr so ganz neuartig.

Meine Tochter wird von meinem Papa auf Händen getragen und auch mein Mann schmilzt in ihren Händen wie Wachs. *ggg* Als mein Sohn kam, war meine Tochte 21 Monate alt und entsürechend niedlich. Seit mein Sohn älter ist und die Leute auch anlächelt und sich in den Arm schmeisst, ist er genau so angesagt. Viele können eben mit so einem Baby nicht viel anfangen, da hat das Erste als kleine Sensation noch einen Vorteil.

LG;
Chrissie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.