1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von annika2008 am 30.06.2015, 10:11 Uhr

Sportabzeichen

Hallo,

ich habe mal eine Frage. An den hiesigen Grundschulen legen die Kinder morgen ihr Sportabzeichen ab. Gehen die Leistungen der Kinder irgendwie in die Sportzensur ein? Kann man auch kein Abzeichen oder ähnliches bekommen?
Meine Tochter (6, Frühgeburt) macht zwar gerne Sport, kann es aber irgendwie nicht. Da hat sie trotz Psychomotorischen Turnen Defizite. Bälle und Co sind ihre Feinde.
Heute morgen erzählte sie mir, dass sie fünf Minuten laufen müssen. Sie selber das aber ohne Pause nicht schafft. Braucht Asthmaspray.

Irgendwie möchte ich ihr eventuelle Enttäuschungen ersparen und kein gefrustetes Kind haben.

Lieben Dank und einen sonnigen Tag

Anja

 
12 Antworten:

Re: Sportabzeichen

Antwort von Caot am 30.06.2015, 10:15 Uhr

Also hier werden Abzeichen in der GS grundsätzlich nicht mit in die Schulsportnote einberechnet.

Hier zählt in der GS auch weniger das pefekte fangen von Bällen sondern eher der Teamgeist, die Hilfsbereitschaft und/oder die Bemühungen etwas zu können. Das Ergebnis selber ist hier nicht das Mittel zum Zweck. Vor allem nicht in den ersten beiden GS-Jahren.

Wie das allerdings bei Euch so gehandhabt wird, wirst Du nur die Befragung zur Leistungsbewertung der Lehrer heraus bekommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sportabzeichen

Antwort von Maxikid am 30.06.2015, 10:30 Uhr

Hier zählt alles was an Abzeichen und co. gemacht wird für die Sportzensur. Wir sind eine Tanz-Sport-betonte-Schule, da wird sehr viel Wert auf die sportlichen Leistungen gelegt.

Auch jetzt beim Schwimmen, wer Gold, Silber und Bronze geschafft hat, kommt alles mit rein.

LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sportabzeichen

Antwort von lisi3 am 30.06.2015, 11:44 Uhr

Hier hängt so etwas teilweise sogar vom einzelnen Lehrer ab. Einige berücksichtigen hier sogar den guten Willen und die Anstrengungsbereitschaft (was ich persönlich richtig finde), andere lassen Sportabzeichen und Schwimmabzeichen, Leistungen in einzelnen Disziplinen etc. mit einfließen.
Auf Dauer hilft nur deiner Tochter den Rücken stärken und ihr zu verdeutlichen, dass sie immer ihr Bestes geben sollte. Ob dabei gute oder weniger gute Noten herauskommen, sollte für euch nicht maßgebend sein. Für die Kinder ist das nicht leicht nachzuvollziehen, ich weiß. Unsereiner ist äußerst unsportlich. Eine 3 in Sport auf dem Zeugnis gilt bei uns als durchaus gute Note. Mehr kommt hier wirklich nur mit viel gutem Willen des Lehrers heraus. Aber unsere Devise lautet "wir strengen uns an, so gut es geht" und dabei sein ist alles.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sportabzeichen

Antwort von Maxikid am 30.06.2015, 11:53 Uhr

Das unterschreib ich mal genau so.Mal gucken, wie lange unsere Tochter da noch willens ist sich anzustrengen, wenn immer nur schlechte Noten herauskommen. LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sportabzeichen

Antwort von roti120392 am 30.06.2015, 12:43 Uhr

Hier fließen die Abzeichen nicht in die Endnote ein. Fände ich auch unfähr.
Unser Sohn z.b. hat noch nie bei den Bundesjugendspielen eine Sieger Urkunde bekommen. Und das nur, weil er sich bereits jetzt mit den 11jährigen messen muß, obwohl er erst Ende des Jahres 11 wird. Noch dazu ist er eher zierlich und schmal - der Kleinste in der ganzen Klasse. Trotzdem ist er super sportlich und hat immer eine 1 oder 2 auf dem Zeugnis.

Von daher kann ich die Mutter, die jetzt gegen die Bundesjugendspiele wettert, gut verstehen. Mein Sohn ist auch jedes Jahr frustriert.

LLG Rosi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sportabzeichen

Antwort von Geisterfinger am 30.06.2015, 13:09 Uhr

Aus meiner Schulzeit erinnere ich, dass es zB für Leichtathletik tabellen gab, welche Zeit bzw Weite für welchen Jahrgang welche Note ist.
Gleichzeitig erinnere ich aber auch, dass die Sportlehrerin dann auch mal einen zusätzlichen Punkt für Anstrengung verteilt hat. Kann ja nicht sein, dass jemand, der 5 km läuft und sich anstrengt, es schafft, aber viel zu langsam die gleiche Note kriegt wie jemand der schwänzt.

Ich weiß natürlich überhaupt nicht, wie dieser Lehrer deines Kindes tickt, aber ich würde mal unterstellen, dass wenn jemand das Sportabzeichen machen lässt (ist zumindest an unserer Schule nicht üblich), dass das dann auch einfließen soll.

Bezüglich deines Kindes: Die meisten müssen sich einfach damit abfinden, dass Bereiche gibt, in denen man vielleicht auch ohne besondere Anstrengung ne gute Note bekommt und andere, in denen man sich anstrengen kann, wie man will, und die Note wird nie doll sein. Ich versuche immer meinem Kind zu vermitteln, dass ich es in jedem Fall lieb habe und dass ich die Anstrengung wertschätze. Dh eine mit viel Mühe und Fleiß erarbeitete 3 kann mehr Anerkennung finden als eine nebenbei ohne Ernst erreichte 2. Diese Erfahrung kann einem nie im Leben Schaden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sportabzeichen

Antwort von gasti75 am 30.06.2015, 17:36 Uhr

Bei unserem Sohn wsr es so das das Goldabzeichen und die
Ehrenurkunde auf dem Zeugnis standen
Selbige aber nicht in die Note eingeflossen sind da Noten beteits
Fest.

Schau einfach in die Statuten eures Bundeslandes bez Sportunterricht
Gasti

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sportabzeichen

Antwort von annika2008 am 01.07.2015, 8:59 Uhr

Wir haben uns heute morgen nochmal darüber unterhalten und sie sagte, dass sie nicht Seilhüpfen, weitspringen, Bälle werfen kann. Ach man.
Aber beim Laufen wollte sie durchhalten.
Da habe ich ihr auch gesagt, dass jeder Mensch seine Stärken und Schwächen hat.
Ich bin gespannt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mädchen, geb. 2009

Antwort von Carmar am 01.07.2015, 16:50 Uhr

Ich habe mal die Aufgaben für ein 2009 geborenes Mädchen herauskopiert.
Aus jeder der 4 Überschriften muss eine Aufgabe "geschafft" werden.
Beispiele: Hat das Kind 4mal Bronze geschafft, bekommt es das Bronze-Abzeichen. Hat es 2mal Gold und 2mal Bronze geschafft, bekommt es das Silber-Abzeichen.
Auch die Schwimmfähigkeit muss bewiesen werden.

AUSDAUER
DISZIPLIN.....................BRONZE............... SILBER................... 3 GOLD
800 m Lauf....................5:40 min..................5:00 min..................4:15 min
Dauer- / Geländelauf.....8:00 min..................12:00 min................17:00 min
200 m Schwimmen........8:30 min...................7:00 min.................5:35 min
Verbandsabzeichen

KRAFT
DISZIPLIN.................................................BRONZE.............SIL BER................GOLD
Gerätturnen (Kopf- / Schulterstand).............einfach.............mittel......................schwe r
Schlagball (80 g)..........................................6,00 m...............9,00 m.....................13,00 m
Standweitsprung.......................................1,05 m...................1,25 m....................1,40 m

SCHNELLIGKEIT
DISZIPLIN.............................BRONZE...................SILBER........... ........GOLD
30 m Lauf..............................8,1 sek.......................7,2 sek....................6,4 sek
25 m Schwimmen..................46,5 sek.....................37,5 sek..................29,5 sek
Gerätturnen (Sprunghocke als Stützsprung)....einfach....mittel....schwer

KOORDINATION
DISZIPLIN..............................BRONZE...................SILBER.......... ......GOLD
Zonenweitwurf........................1 Punkt.....................2 Punkte.................3 Punkte
Gerätturnen (Schwebebalken)....einfach..............mittel....................schwer
Zonenweitsprung.....................4 Punkte...............5 Punkte...............6 Punkte
Seilspringen (Grundsprung vorwärts mit oder ohne Zwischensprung ODER Galoppschritt)
...................................................10 mal.................15 mal.....................25 mal
Verbandsabzeichen


SCHWIMMFÄHIGKEIT: Nachweis der Schwimmfähigkeit


Hier kannst du eure Daten selbst eingeben:
https://sportabzeichen.splink.de/


Es kann also sein, dass deine Tochter das Sportabzeichen in der Schule nicht schafft, weil sie nicht die für sie passenden Aufgaben wählen kann.
Das kann ja auch nicht im Sinne des Erfinders sein.

Hier war es so:
Bundesjungendspiele wurden in der Schulzeit durchgeführt. Wenn dafür geübt wurde, gingen die Übungsergebnisse in die Sportnote ein.
Die Bundesjugendspiele selbst waren immer erst nach den Zwugniskonferenzen, die Urkunden gingen also nicht in die Sportnote ein.

Die BJS-Leistungen, die man für das Sportabzeichen verwenden kann (z.B. in der 4. Klasse der 800m-Lauf der Mädchen), wurden an den Sportverein weitergeleitet. Dort machte man dann den Rest (auch Nicht-Vereinsmitglieder). Sportabzeichen hatte mit der Sportnote nichts zu tun.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mädchen, geb. 2008 gleiche Aufgaben/Werte

Antwort von Carmar am 01.07.2015, 16:53 Uhr

Deine Tochter ist ja wahrscheinlich 2008 geboren..................annika2008.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sportabzeichen

Antwort von Verona am 08.07.2015, 10:13 Uhr

Hallo,
meine Tochter auch Frühchen und auch Asthma hat heute Bundesjugendspiele. 5 Minuten laufen packt sie mit Spray aber gut. Sollte gut eingestellt mit Spray eigentlich möglich sein. Wenn nicht stell sie einem erfahrenen Pulmologen vor der da nochmal draufschaut ob eine höhere Dosierung benötigt wird.

Seilspringen kann man doch zu Hause wunderbar üben. Spring mit ihr zusammen im Garten. Werfen kann meine Tochter auch nur so lala. Das hat sie mit Papa geübt wegen der Technik. Dann klappt es wenigstens ein bißchen. Hier macht vielleicht Übung den Meister?

LG Verona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sportabzeichen

Antwort von annika2008 am 08.07.2015, 19:39 Uhr

Laufen klappte bei ihr ganz gut, 800m waren es.
Weitspringen ging so.

Seilspringen mussten sie doch nicht, da hat sie sich wohl verhört.

Sie war zufrieden, hatte ihren Spass

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.