Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Infobereich Familienvorsorge
 
 
 
Nicola Bader - Recht, Familienrecht Nicola Bader - Recht, Familienrecht
  Zurück

Was passiert, wenn man mit 17 schon Mutter wird?

mich würde interessieren, was passiert wenn man mit 17 schon mutter wird und wie man es schafft zurechtzukommen. welche folgen kann das haben und welche Auswirkungen auf freunde und Freizeit? wo kriegt man Unterstützung und was sagt das gesetz? bitte ich brauche schnell eine antwort!


von diana5678 am 22.02.2013

Frage beantworten
 
Frage stellen


*Antworten:

Re: Was passiert, wenn man mit 17 schon Mutter wird?

Deine Fragen sind sehr umfassend.

Das Jugendamt wird dir zur Seite stehen.
Hinsichtlich der Freunde kommt es darauf an, welcher Art deine Freunde sind.
Freizeit ist für eine Mutter rar gesät - egal welches Alter sie hat.
Unterstützung solltest du vom Kindsvater bekommen und wenn du Glück hast von deiner Familie.
Geldmäßig steht dir Kindesunterhalt, Kindergeld und evtl. Betreuungsunterhalt zu.

Antwort von Pamo am 22.02.2013
 

Re: Was passiert, wenn man mit 17 schon Mutter wird?

Minderjährige Mütter lässt niemand im Stich. Jedenfalls keine Organisationen und davon gibt es viele. Bin zwar schon 24 aber ich war bei "pro Familia" und die haben mich auch gut unterstützt und geholfen.
Bei den Freunden kann man immer ins Klo greifen. Nicht jeder hat Verständnis das man das Kind behält und plötzlich ganz andere Dinge im Kopf hat.
Und was die Freizeit angeht...bei manchen Freundinnen mit Kindern hab ich das Gefühl das sie gar keine Kinder haben weil sie so viel Unternehmen. Andere leben nur für ihre Kleinen.
Ich finde das Kind sollte immer an erster Stelle stehen, man sollte es nicht abschieben!! Ich bin selbst so ein Kind, meine Mutter wurde mit 17 schwanger und ließ mich oft allein oder schob mich zur Oma ab. MAL ist das okay :) aber nicht jedes We.
Auch um Schule oder Ausbildung brauch man sich keine Sorgen machen, solange man sich nicht dämlich anstellt.
Noch Fragen?:) wenn ja, bitte konkreter

Antwort von Junchen am 23.02.2013
 

Re: Was passiert, wenn man mit 17 schon Mutter wird?

Hallo,
zunächst einmal wird das Jugendamt Vormund von dem Kind. Die Kindes Oma kann jedoch auch die Vormundschaft beantragen. Ansonsten helfen kirchliche Organisationen wie Caritas o.ä.
Liebe Grüße,
NB

Antwort von Nicola Bader am 25.02.2013
    Die letzten 10 Fragen an Nicola Bader  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia