Mehrsprachig aufwachsen Mehrsprachig aufwachsen
Geschrieben von Sille74 am 23.07.2017, 18:03 Uhrzurück

So ein Quatsch! Diese Meinung hat genau EINE Userin vertreten!

Die Meinungen gehen aber auseinander, ob es problematisch sein könnte, wenn eine Tagesmutter die Umgebungssprache nicht korrekt beherrscht.

Ich persönlich gehöre zu denen, die der Meinung sind, dass es dann ein Problem werden könnte, wenn das Kind viel Zeit bei der Tagesmutter verbringen soll, da ich dann Parallelen dazu ziehe, dass die Eltern die Umgebungssprache nicht korrekt beherrschen, aber diese mit dem Kind reden.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen