Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
 
Mehrsprachig aufwachsen Mehrsprachig aufwachsen
Geschrieben von MM am 30.01.2013, 18:04 Uhr.

Hi, ich melde mich mal...

... obwohl wir kein gutes Beispiel für zweisprachige Erziehung sind - ich bin schon selbst zweisprachig und fände es sehr schwer, nur eine meiner beiden Muttersprachen mit den Kids zu sprechen. Und so benutze ich beides, je nach Situation... Und wir lesen deutsche Bücher vor, haben DVDs usw.
Aber durch die tschechische Umgebung ist halt Tschechisch bei den Kids viel stärker - also wie gesagt, nicht optimal bei uns in dieser Hinsicht... Aber ich findne halt, es muss auch gefühlsmässig stimmen, damit das Zusammensein mit den Kindern quasi "authentisch" ist und nicht aufgesetzt nach irgendwelchen Vorgaben...

Naja, trotz allem können wir gerne in Kontakt sein und Erfahrungen austauschen! Budu se tesit... :-) M.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an MM   
Postfach Mein Postfach   
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge in Mehrsprachig aufwachsen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia