Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Forum Kochen und Backen
Rezepte für Eltern von Eltern
 
 
 
Birgit Neumann - Kochen für Kinder - Ernährungsberatung Kochen für Kinder - Ernährungsberatung
  Zurück

Warum isst er nicht mehr?

Guten Tag!
Wir haben vor zwei Wochen mit der Beikost begonnen, mit Kartoffeln da unser Sohn,5Monate, Neurodermitis hat. Den Kartoffelbrei hat er gut gegessen eine Woche lang, dann haben wir Kürbis dazugemischt und seit dem weigert er sich und braucht mindestens 1 Stunde zum Essen. Er bekommt 120ml Portionen und hats am Anfang aufgegessen. Wir haben jetzt Zuchhini begemischt statt Kürbis und er weigert sich immernoch zu essen. Was läuft da falsch?
Ab welchem Alter darf man Fleisch dazumischen?
Lg


von LadyMom25 am 22.02.2013

Frage beantworten
 
Frage stellen


*Antworten:

Re: Warum isst er nicht mehr?

Hallo LadyMom25
der Brei schmeckt durch den Kürbis anders und evtl ist auch die Konsistenz verändert, so dass sich euer Kleiner an den neu schmeckenden Brei zunächst wieder gewöhnen muss.
Kochst du selbst?
Grüße
B.Neumann

Antwort von Birgit Neumann am 24.02.2013
 

Re: Warum isst er nicht mehr?

Ja, ich koche selber, ich weiss ja dass es ein Geduldspiel mit dem Brei ist, aber wie lange kann es dauern bis er sich an die neue Konsistenz/Geschmack gewöhnt? Er hat sich in letzter Zeit sehr an Essen interessiert und der Löffel ist ihm durch das Vitamin D auch nicht neu. Kann es trotzdem sein dass es doch noch zu früh ist?

Antwort von LadyMom25 am 25.02.2013
 

Re: Warum isst er nicht mehr?

Hallo LadyMom25
schau mal hier:
http://www.rund-ums-baby.de/ernaehrung/erster_brei.htm
da findest du so eine Art Checkliste dafür, ob dein Baby schon reif für einen Brei ist.
Möglicherweise ist die Konsistenz des Gemüse-Kartoffelbreies anders und irritiert dein Baby, weil das Mundgefühl nicht mehr stimmig für ihn ist.
Ist der Brei fein genug püriert?
Wie hast du die Kartoffel hinbekommen?
Oder schmeckt der Brei durch Kürbis bzw Zucchini evtl leicht bitter?
Versuche es doch ggf einmal mit einem gekauften Brei.
Diesen Brei kannst du selbst erweitern und mit selbst gekochten Zutaten ergänzen, um schliesslich komplett wieder umzusteigen auf selbst gekochten Brei.
Grüße
B.Neumann

Antwort von Birgit Neumann am 25.02.2013
    Die letzten 10 Fragen an Birgit Neumann  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia