Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Impfschutz vor der Reise
Infobereich Impfen
Impfstoffe heute
Impfkalender der Stiko
 
 
Kindergesundheit

Anzeige

Frühzeitiger Schutz für die Kleinsten
 
  Prof. Dr. Ulrich Heininger - Impfen und Impfschutz für Kinder

Prof. Dr. Ulrich Heininger
Impfen und Impfschutz für Kinder

  Zurück

Impfabstand

Sehr geehrter Herr Doktor,

gibt es einen Impfabstand der zwischen der 6-Fach Impfung und der Rotaviren Impfung eingehalten werden sollte?

Danke und viele Grüße
Janette


von janette83 am 30.08.2017

Frage beantworten

Antwort:

Re: Impfabstand

Hallo,
Nein, die Abfolge kann in beliebigem zeitlichen Abstand erfolgen.
Alles Gute

Antwort von Dr.Heininger am 30.08.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Dr. Ulrich Heininger - Impfen und Impfschutz für Kinder:

Impfabstand 2+1

Hallo Herr Dr. Heininger, unsere Tochter ist 6fach nach dem 2+1 Schema geimpft worden. Jetzt hab ich gesehen, dass der Abstand zwischen 2. und 3. Impfung acht Tage weniger als 6 Monate ist. Ist das ein Problem? Herzlichen Dank und freundliche Grüße von ...

Neuro   19.07.2017

Frage und Antworten lesen
 

Impfabstand

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Heininger, Mein Kind (geboren 29.6.2016) kommt in einer Woche schon in die Kita. Die Ärzte waren sich nicht ganz einig wie nun vorher geimpft werden soll. Der Impfkalender sieht jetzt so aus: 7.9.2016 Rotatec Eine Woche später Hexyon und ...

Minnie2   12.07.2017

Frage und Antworten lesen
 

Impfabstand Bexsero

Guten Tag Herr Prof. Dr. Heininger, ich lasse meine beiden Kinder (7 Monate, 3 Jahre) derzeit gegen Meningokken B impfen. Die erste Impfung ist bereits erfolgt. Die zweite wäre dann ja nach Ablauf von zwei Monaten dran. Zu diesem Zeitpunkt ist die Praxis jedoch für ein paar ...

Pampasgras   21.06.2017

Frage und Antworten lesen
 

Impfabstand zu lang?

Lieber Dr.Heininger, Mein Sohn bekommt nächste Woche die zweite 6 Fach Impfung und erstmalig die Pneumokokken... Allerdings musste ich den Impftermin um 2 Wochen verschieben (anders keinen Termin bekommen) Nun beträgt der Abstand der beiden 6 Fach Impfungen 7 Wochen... Ist ...

Rita30   22.03.2017

Frage und Antworten lesen
 

Impfabstand

Lieber Herr Prof. Dr. Heininger, mein Sohn wurde gerade 13 Monate und wurde am 13.3. gegen Pneumokokken (Prevenar13) geimpft. Am 3.4. würde der Kinderarzt die FSME Impfung vornehmen. Ist 3 Wochen Abstand genug? Die 1. MMR Impfung hat mein Sohn am 17.1. bekommen. Wielang ...

Karin1110   15.03.2017

Frage und Antworten lesen
 

Hepatitis-A Impfabstand

Hallo Dr, Heininger, meine Tochter bekam am 10.10.2016 ihre erste Hepatitis-A Impfung (Havrix 1440). Die 2. Impfung soll sie nach einem halben Jahr bekommen. Dies wäre dann Ende April. Nun steht meine Tochter mitten im Abistreß. Wenn wir erst Ende Mai/Anfang Juni die 2.Impfung ...

Simonika   15.02.2017

Frage und Antworten lesen
 

Impfabstand

Sehr geehrter Herr Prof. Heininger! Ich hätte eine Frage bezüglich des Impfabstandes: Wohl irrtümlich wurde in unserem Fall bei meinem Sohn die zweite Dosis Infanrix und Synflorix zu früh verabreicht- wie in Österreich üblich wurde das 2+1 Schema angewandt: Infanrix: 1. ...

Greta2016   15.02.2017

Frage und Antworten lesen
 

Impfabstand zu Bexsero

Guten Abend, Da ich meine Frage nicht mehr finde, wahrscheinlich habe ich die Frage versehentlich nicht abgeschickt, würde ich Sie gerne nochmals fragen, wie lange der Abstand zwischen der Bexsero Impfung und der Grippeimpfung sein soll Mein Arzt will immer 4 Wochen zwischen ...

EvaMaria33   19.10.2016

Frage und Antworten lesen
 

Impfabstand zwischen MMRV und Menigokokken B Impfung?

Sehr geehrter Herr Prof. Heininger, erstmal vielen Dank für Ihre Geduld und Ihre kompententen Antworten. Sie haben mir schon sehr geholfen. Ich hoffe nun ein letztes Mal fragen zu müssen und die Impffungen bald abgeeschlossen zu haben.... Ich möchte meine Kinder nun ...

Lennismama   28.09.2016

Frage und Antworten lesen
 

Impfabstand

Sehr geehrter hr. Dr., Mein sohn bekam in italien 3+1 infanrix hexa, dann in den USA mit knapp 4Infanrix dreifach (dtap) und nun mit 5 noch einmal Dtap. Überall habe ich num gelesen, dass diese 5. nicht notwendig gewesen wäre u eigent. zu früh gegeben wurde. Er hatte eine ...

Vegetalina1   24.02.2016

Frage und Antworten lesen
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Ulrich Heininger  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia