Forum Garten
Forum Haushalt
Forum Kochen
Forum Kigakids
Forum Grundschule
Forum Suche und Biete
 
 
Haustiere - Forum Haustiere - Forum
Geschrieben von jannas am 07.09.2017, 8:19 Uhrzurück

Kaninchen nutzen Toilette nicht

Hallo,
wir haben fünf Zwergkaninchen in Außenhaltung auf 4x5 m.
Sie haben ein begehbares Gehege mit selbstgebauten zweistöckigen Stall, der ständig offen ist.
Leider gibts keinen Rasen mehr, die Kaninchen buddeln fleißig Löcher und Tunnel.
Im Käfig ist am Boden Streu und Stroh.
Wir haben den Kaninchen sowohl im Stall wie auch draußen mehrere Toiletten zur Verfügung gestellt.
Diese werden manchmal auch benutzt, aber das meiste machen die Kaninchen einfach irgendwo hin.
Wie kann man sie bloß dazu bringen, die Toiletten zu benutzen?
So ist das sauber machen doch sehr zeitaufwendig.
Dazu kommt, Stroh und Streu kostet natürlich und die Mengen an Müll müssen entsorgt werden.
Auch im Außenbereich ist es schwierig, einzelne Köttel zu entfernen.
Ich glaube, die Kaninchen stört es nicht.
Aber meine Tochter hat den Anspruch, das Gehege wirklich immer absolut sauber zu halten.
Wenn es nach ihr ginge, käme jeden Tag alles komplett raus und frisch wieder rein.
Aber das ist jedes mal ein großer Maurerkübel .
Hat jemand Tipps oder Erfahrungen?

Liebe Grüße!

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*9 Antworten:

Re: Kaninchen nutzen Toilette nicht

Antwort von Himbaer am 07.09.2017, 12:17 Uhr

Was für Streu habt ihr denn in den Toiletten drin?
Unser eines Kaninchen mag die Pellets nicht, seit wir einfaches Katzenstreu drin haben gibt es keine Probleme mehr.
Das Köttel nicht nur im Klo landen ist übrigens normal, da sie damit auch markieren.

 

Re: Kaninchen nutzen Toilette nicht

Antwort von jannas am 07.09.2017, 12:28 Uhr

Bisher die ganz normalen Hobelspäne.
Katzenstreu könnte ich tatsächlich mal ausprobieren.
Danke.

 

Re: Kaninchen nutzen Toilette nicht

Antwort von taram am 07.09.2017, 12:40 Uhr

katzenstreu bitte nicht, die fressen das vielleicht und dann gibts richtig aua im bauch

 

Re: Kaninchen nutzen Toilette nicht

Antwort von Lauch1 am 07.09.2017, 14:05 Uhr

Die Toiletten dorthin stellen, wo die meisten Köttel liegen. Das ist meistens an den Ecken der Fall, dafür gibts eigene Ecktoiletten. Und nach dem Saubermachen immer einige Köttel in die frische Einstreu geben.
Kein Katzenstreu nehmen, die fressen das auf und es quillt im Magen auf. Ganz sauber wird das Aussengehege aber nie sein. Kaninchen sind keine Katzen.

 

KEIN Katzenstreu

Antwort von Danie1983 am 07.09.2017, 14:56 Uhr

Das gehört auf keinen Fall in ein Kaninchengehege. Beim fressen verklumpt es im Magen und führt zur Verstopfung und schnell zum Tod. Wenn sie den Staub davon einatmen, bekommen sie Lungenprobleme.

Zur Stubenreinheit.
Machen es alle oder nur einzelne Tiere?
Ich hatte mal eines das bei Krankheit unsauber wurde.
Eventuell handelt es sich auch einfach nur um Revier markieren, das machen Kaninchen auch mit Kötteln.
Wenn man diese nun immer entfernt, kann es natürlich sein das direkt wieder markiert werden muss.

Vielleicht hilft auch hier etwas weiter :

http://www.diebrain.de/k-stubenrein.html

LG

 

Re: KEIN Katzenstreu

Antwort von Himbaer am 07.09.2017, 15:19 Uhr

Was habt ihr denn für Alternativen?
Das klassische Holzstreu staubt, saugt nicht auf und wird hier nicht angenommen, ebenso leider auch die Holzpellets nicht.
Wir haben ein staubarmes/ freies Streu seit einigen Jahren und noch keinerlei Probleme gehabt, bisher. Für Alternativen bin ich aber durchaus offen und zu haben.

 

Re: KEIN Katzenstreu

Antwort von Danie1983 am 07.09.2017, 15:33 Uhr

Tierwohl super, Tierwohl Ultra, Plospan XL, EquiPower, Maisgranulat

 

Re: KEIN Katzenstreu

Antwort von Himbaer am 07.09.2017, 15:45 Uhr

Danke. Da werde ich mal schauen.

 

Re: Kaninchen nutzen Toilette nicht

Antwort von jannas am 14.09.2017, 18:03 Uhr

Danke für die Ideen.
Wir haben nun auch die Streu gewechselt.
Nun ist es so eine Holzeinstreu.
Also, zumindest klappt es mindestens genauso gut wie vorher.
Im ersten Moment ist meine Tochter ganz zufrieden.
Die Kaninchen sowieso, die hat es ja auch vorher nicht wirklich gestört.

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Haustiere:

Jemand mit Kaninchen Erfahrung hier bezüglich Außenhaltung?

Meine Tochter liegt mir jetzt seit Wochen schon in den Ohren das sie gerne Kaninchen hätte. In der Wohnung möchte ich nichts felliges mehr haben nach dem Tod unserer beider Katzen. Daher käme nur eine Außenhaltung in Frage. Einen Schuppen zum Umbauen wäre vorhanden, auch ...

Charlie+Lola   18.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaninchen
 

Kaninchen - Wild-Mixe

Hallo, meine Schwester hat seit ca. einem Jahr 2 Kaninchen aus dem Tierschutz - ein kastriertes Männchen (sie hat es selbst beim Tierarzt kastrieren lassen) und ein unkastriertes Weibchen. Die beiden leben in einem großen Außengehege samt begehbarem Häuschen in ...

Gold-Locke   01.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaninchen
 

Kaninchen in den Schnee?

Meine Tochter würde ihre Zwerkkaninchen gern mal im Schnee hüpfen lassen und buddeln. Ich weiß nicht so recht, ob das gut ist. Eine der Kaninchendamen hat ein langes Fell. Bekannte haben ihr erzählt, wie gern ihre Kaninchen im Schnee buddeln. LG ...

Muts   05.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaninchen
 

Auch Kaninchenfrage

Da unser erstes Pärchen leider sehr früh verstorben ist, verhätscheln wir evtl unser neues Pärchen etwas ...... Aber nun gut... Die Ninchen sind im Frühjahr geboren und hatten im Sommer immer Auslauf. Als es dann im Herbst immer nasser und kühler wurde, haben wir den Stall ...

RoryG   13.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaninchen
 

Kaninchen bei Minusgraden

aaaalso, ich habe ja schon mein Kaninchen-Winter-problem geschildert... nun hat der Wintergarten heute morgen null Grad erreicht und heute Nacht war es dort bestimmt unter Null grad. Bis wieviel Grad Minus können es Kaninchen denn nun ertragen. Der Stall ist robust und ich ...

Petita   29.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaninchen
 

Wer kennt sich mit Kaninchen aus?

Ich habe zwei Kaninchen, die den ganzen Sommer über in Außenhaltung gelebt haben. Nun habe ich sie in unseren Wintergarten geholt, als es draußen so kalt wurde. Der Wintergarten hat keine Heizung, würde aber bei strenger Kälte auch Temperaturen unter Null haben. Zur Zeit ist es ...

Petita   28.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaninchen
 

Kaninchenvergesellschaftung - erfolgreich oder nicht?

Hallo! Wir haben vorgestern zu unserem 4 jährigen kastrierten Kaninchenmännchen ein 8 Monate altes Weibchen gesetzt. Er ist ein ganz ruhiger, sie eine neugierige, die eher ärgert... Er hat nun erst versucht sich mit ihr anzufreunden, aber sie läuft immer weg und ist enorm ...

Susi1971   13.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaninchen
 

Deckelwelpe meets Kaninchen - hab ich was vergessen?

Hallo, nach mehr als reiflicher Überlegung und grundlegender (positiver) Veränderungen innerhalb der Familie wird nächsten Sonntag Resi bei uns einziehen, ihres Zeichens Rauhaardackelwelpe und zarte 8 Wochen alt. Was die Begegnung mit den anderen Tieren des Hauses angeht, ...

Andrea&Würmchen   08.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaninchen
 

Kaninchenmädchen 10 Wochen zu männlichem Kaninchen 5 Jahre

hallo, wer hat schon mal zu einem ganz lieben ruhigen älteren Kaninchenmännchen (5Jahre) ein ganz junges Weibchen dazugesetzt. Er hatte bis vor kurzem eine Partnerin mit der es nie Streit gab. Sie ist leider gestorben und wir könnten jetzt ein kleines Kaninchenmädchen (10 ...

Petita   07.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaninchen
 

Wunde Stellen an Hinterläufen bei Kaninchen

Hallo, gestern haben wir bei unserer Rex-Mix-Dame je eine kleine wunde Stelle an den Hinterläufen entdeckt, hinten, quasi am Gelenk. Die Stellen sind bislang "nur" rot und Fell fehlt. Es ist nichts offen. Nun war unser erster Impuls, ein bisschen Bepanthen ...

Andrea&Würmchen   06.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaninchen
Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum