Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nini75 am 02.10.2004, 21:24 Uhr

Mädchenname - Häufigkeit

Hallo!

Im Januar kommt unser 2. Kind zur Welt, im Moment tendiert es eher zu einem Mädel (vorsichtig ausgedrückt durch den FA: er konnte keine männlichen Merkmale feststellen:-))).

Unser "Großer" heißt Luca Thomas, mittlerweile gefallen uns die Namen:

Alina
Annika
Nina
Louisa
ganz gut. Als Zweitnamen finde ich Michelle oder Sophie schön.
Außerdem findet mein Mann als Rufname Helena noch schön, ich Sanya aber da kommen wir wahrscheinlich nicht auf einen Nenner.
Ich wollte mal gerne wissen, wie Euch die Namen gefallen und auch wie häufig Sie in Eurem Umkreis vorkommen (KIGA oder Spielgruppe, ...).

Sollte es doch ein Junge werden stehen bis jetzt Joshua oder Aaron zur Wahl.

Im Vorraus mal Danke für die Antworten!

Liebe Grüße

Nicole

 
10 Antworten:

Re: Mädchenname - Häufigkeit

Antwort von Makri am 02.10.2004, 21:34 Uhr

Hallo,

mir gefallen deine Mädchennamen alle sehr gut. Bei uns gibt es Alina häufiger.
Bei den Jungs würde ich Joshua bevorzugen.

Gruß
Marion

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mädchenname - Häufigkeit

Antwort von schnittesk am 02.10.2004, 22:07 Uhr

Hallo Nicole!!!

Alina habe ich in letzter Zeit häufig gehört und Louisa haben wir einige im Kiga;-)
Gruß
Schnitte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mädchenname - Häufigkeit

Antwort von murmelette am 03.10.2004, 7:26 Uhr

hallo!

mir gefallen Nina und Louisa sehr gut!
Sophie als Zweitname - sehr schoen (meine 2. tochter heisst auch sophie :))

ueber die haeufigkeit kann ich dir nicht viel sagen, da wir im ausland wohnen...

fuer einen jungen finde ich Joshua schoener!

lieben gruss
anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mädchenname - Häufigkeit

Antwort von feel_blue am 03.10.2004, 10:41 Uhr

Ich bin ja nicht nur schwanger, sondern arbeite ja auch noch in nem Kiga und deswegen kann ich dir sagen, daß hier bei uns
Luisa, Sophie/Sophia und Michelle die absoluten Renner sind.....Aber irgendwie wird man wohl nie nen Namen so ganz für sich haben-leider...
Helena finde ich übrigens ganz toll :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mädchenname - Häufigkeit

Antwort von nini75 am 03.10.2004, 11:07 Uhr

Hallo!
Vielen Dank erst mal für Eure Antworten.
Es soll ja nun auch nicht so sein, dass wir einen einzigartigen Namen haben :-)). Es war nur bei Luca so, dass mir der Name schon Jahre zuvor gefiel und es keinen weit und breit gab, nun schießen sie gerade so aus dem Boden! Na ja ich hatte mich auch vorher nicht über Hitlisten und so informiert.

Auf jeden Fall soll es ein schöner Name sein, nicht allzu häufig und auch noch gut zu Luca klingen (aber ich glaube dass sie das alle tun). Ausserdem soll der Mädchenname nicht zu extravagant sein oder zu "prinzessinnenhaft", denn wenn ich meinen Sohn anschaue oder mich früher als Kind, dann kann das ein im Dreck spielendes, mit Jungs Höhlen bauendes Mädel geben ;-).

Also bis denn

Nini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mädchenname - Häufigkeit

Antwort von s-a-m-m-y am 03.10.2004, 11:47 Uhr

Hallo, Nicole!

Also ...
Alina und Louisa kommen bei uns sehr, sehr häufig vor.
Annika und Nina dagegen eher seltener.

Sophie ist ja schon seit langer Zeit sowohl als Erst-, wie auch als Zweitname der totale Renner.
Wobei es bei den schönen Namen auch so ist, das einem die halt natürlich auch nicht nur alleine gefallen.

Die Namen Annika Sophie
oder Nina Sophie würden mir jetzt sehr gut gefallen.

LG, manuela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mädchenname - Häufigkeit

Antwort von Kathy240104 am 03.10.2004, 16:04 Uhr

Also meine Tochter heißt Nina Anja. Nina kommt bei uns sehr selten vor. deswegen haben wir uns dafür entschieden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mädchenname - Häufigkeit

Antwort von sun1024 am 03.10.2004, 19:58 Uhr

Alina gefällt mir.
Annika finde ich schön. Soll aber auch recht häufig sein inzwischen.
Nina geht so.
Louisa mag ich.
Michelle find ich nicht so toll.
Sophie ist sehr schön, aber auch super häufig.

Bei uns im KiGa gibt es eine Nina und eine Michelle. Sonst kenne ich keine Kinder mit Namen davon.

In welchem Teil Deutschlands (oder eines anderen Landes) lebt ihr ? Je nachdem ist das ja auch wieder ganz unterschiedlich, wie häufig ein Name dort ist.

LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mädchenname - Häufigkeit

Antwort von AnaS am 04.10.2004, 22:22 Uhr

Hallo!
Also unsere Tochter heißt Annika. Den Namen habe ich bei uns im Umfeld bisher noch nicht sehr oft gehört.
Liebe Grüße
Ana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mädchenname - Häufigkeit

Antwort von carlchen am 05.10.2004, 0:24 Uhr

Hallo,

ich finde Nina mit am schönsten, kommt bei unseren Bekannten, kiga usw. auch gar nicht vor! Aber unsere Tochetr nennt sich selbst so süß "Nina" (wird in drei Tagen 2). Das klingt so schön aus so nem Kindermund. Sie heißt Celina, aber das ist schwer zu sprechen für sie. Celina würde auch gut zu luca passen, oder?

LG
Diane

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.