Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Maroulein am 31.07.2020, 13:39 Uhr

Wie unwahrscheinlich ist denn das jetzt bitte

Hallo
Ich habe vor vier Jahren meine Jüngste mit 40 bekommen,da es der dritte KS war habe ich mich sterilisieren lassen(es hat übrigens auch noch 11 Jahre gedauert bis ich wieder schwanger war, dazwischen wurde nicht verhütet),und jetzt sitze ich hier mit einem positiven Test

Habe eigentlich nur spaßeshalber getestet,bin zwar an ZT 35,aber eigentlich ist das bei mir normal,ich hatte allerdings gestern tatsächlich eine Bifi gegessen,ich bin seit ich 13 bin Vegetarier,hatte nur in den Schwangerschaften Hunger auf Fleisch,sonst mag ich es gar nicht,das war schon mein Frühtest bei der zweiten und dritten

Jetzt heißt es abwarten wo es sich eingenistet hat,ich weiß wohl um das Risiko dass es in der Bauchhöhle oder im Eileiter sitzt

Die Oberärztin bei meiner Kleinen fragte schon ob ich es überhaupt für nötig halten mich sterilisieren zu lassen da es ja so lange gedauert hatte überhaupt noch Mal schwanger zu werden und ich ja auch schon so "alt " sei

Sollte es sich eingenistet haben mache ich mir schon Gedanken,da ich Antikörper gegen einen der Kell Faktoren bilde ,unsere Kinder haben den aber zwangsläufig (ich hatte eine FWU wegen Auffälligkeiten,in den vorherigen Schwangerschaften gab es das Problem nicht,ich schätze ich habe Kindliches Blut in den Kreislauf bekommen dabei)

 
9 Antworten:

Re: Wie unwahrscheinlich ist denn das jetzt bitte

Antwort von ichwarsnicht am 31.07.2020, 16:22 Uhr

Ui, da will aber jemand unbedingt zu euch. Ich drück dir einfach mal die Daumen, dass das Kleine richtig sitzt.
Macht mir ja schon Hoffnung, dass es auch bei uns nochmal klappen kann. Bin auch schon 44.

LG,Ani

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie unwahrscheinlich ist denn das jetzt bitte

Antwort von nita83 am 31.07.2020, 20:10 Uhr

Da fühlt man sich so bisschen verarscht oder?
Ich weiß auch nicht ob ich da jetzt herzlichen Glückwunsch schreiben soll. Ich wünsche dir auf jeden Fall das es an der richtigen Stelle sitzt und gesund ist.
LG nita

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie unwahrscheinlich ist denn das jetzt bitte

Antwort von UrselPursel am 31.07.2020, 22:00 Uhr

Huhu,

Öhm... Das is ja was

Habe mich auch sterilisieren lassen, allerdings wurden die Eileiter komplett entfernt.
Es kann ja wohl hin und wieder - natürlich sehr sehr selten - vorkommen, dass die Eileiter wieder durchlässig werden.

Insofern: Viel Glück dass es dahin gewandert ist, wo es hin soll, wenn das für dich o.k. wäre.
Und wegen der Antikörper... Gibt es da nicht irgendwelche Injektionen? Kenne mich damit null aus, habe aber hin und wieder mal was gelesen.

Wäre denn eine vierte Sectio im Falle eines Falles durchführbar? (Wäre es bei mir nämlich nicht)

Halte uns auf dem Laufenden, die Daumen sind gedrückt!

Liebe Grüße
UrselPursel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie unwahrscheinlich ist denn das jetzt bitte

Antwort von Maroulein am 31.07.2020, 23:20 Uhr

Re Sectio wäre kein Problem,ich bekomme eh keine Wehen also ist die Naht weniger belastet weil ich nicht Mal Übungs oder Senkwehen bekomme,bisher sah es immer sehr stabil aus

Bei den Antikörpern gibt es die Spritze nur wenn es den Rhesusfaktor betrifft,die muss vor der der Antikörperbildung verabreicht werden,sobald es die schon gibt bringt es leider nichts mehr
Bei mir sind es aber eh die Kell Faktoren,da gibt es nichts

Sollte es alles passen dann wird auch dieses Baby bleiben dürfen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie unwahrscheinlich ist denn das jetzt bitte

Antwort von UrselPursel am 01.08.2020, 21:45 Uhr

Danke für die Info.

Na dann, Daumen sind gedrückt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie unwahrscheinlich ist denn das jetzt bitte

Antwort von Esmeralda am 04.08.2020, 15:27 Uhr

Wow, krasse Geschichte, Glückwunsch und viel Glück. :)

Wie alt bist du denn nun?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie unwahrscheinlich ist denn das jetzt bitte

Antwort von Maroulein am 04.08.2020, 19:04 Uhr

Ich bin 44,im April dann 45

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie unwahrscheinlich ist denn das jetzt bitte

Antwort von Esmeralda am 05.08.2020, 9:53 Uhr

Echt ein Hammer. :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie unwahrscheinlich ist denn das jetzt bitte

Antwort von Janni Jan am 10.08.2020, 19:46 Uhr

Hey, du warst doch auch im Maibus, oder?
Das ist ja mal eine spannende Geschichte. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.
Schön, dass ihr euch für das Baby entscheiden würdet.
Hast du schon einen FA Termin, um den Sitz der Schwangerschaft zu prüfen?
Liebe Grüße und alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.