Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Cybermom, 13. SSW am 23.08.2008, 13:16 Uhr

Schlechter 1 Trimester Schall

Hallo,

Donnerstag hatte ich den so ersehnten 1 Trimesterultraschall.
Ich bin 39 und habe 2 gesunde Kinder, mein Partner ist 44 und hat ebenfalls 3 gesunde Kinder. Wir gingen davon aus, daß nichts sein kann und wird.
Falsch gedacht. Unser Baby hat eine Nackenfalte von 6mm - das ist mehr als auffällig und ein großes Wasserödem am Bauch. Zudem leidet es momentan wohl an Blutarmut und kämpft ums überleben.

Der Arzt hat uns jetzt 3 Möglichkeiten genannt.

1. Das Kind ht eine Infektion - evtl. hab ich mich vor kurzem mit Ringelröteln infiziert. Ist es das kann es sein, daß das Kind in ein paar Wochen von alleine abgeht, falls nicht wird es vermutlich gesund sein und ich werde es normal gebären können. Allerdings ist die Chance auf diese Infektion sehr gering, weil eigentlich so gut wie jeder Erwachsene diese Ringelröteln mal hatte und somit immun ist. Am Montag liegt das Blutergebnis vor, ob ich immun bin und wenn ja wie lange schon, bzw. kann man da sehen ob ich die Ringelröteln vor kurzem erst hatte...

2. Das Kind hat Trisonomie 13,18 oder 21.

3. Das Kind hat einen ausgeprägten Herzfehler

Die Möglichkeit, daß das Kind gesund ist schließt er aus im Gegenteil er geht davon aus, daß das Kind wirklich schwer geschädigt ist.

Nach dem Schall und dem Bluttest zur Risikoberechnung liegt die Wahrscheinlichkeit eines gesunden Babys bei 1:2.

Montag habe ich jetzt einen Termin zur Punktion, damit ich genau weiß, woran mein Baby erkrankt ist.

Und ich habe solch wahnsinnige Angst....
Gibt es noch Hoffnung auf ein gesundes Kind? Das wird wohl niemand beantworten können...

Ich bin so verzweifelt, wir haben uns so gefreut...

Christine

 
15 Antworten:

Re: Schlechter 1 Trimester Schall

Antwort von mani0405 am 23.08.2008, 13:57 Uhr

Liebe Christine,

mir fehlen die Worte , es tut mir sehr leid, was ihr da erfahren mußtet.

Viel Kraft und Liebe sende ich Euch !!

LG,Annette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechter 1 Trimester Schall

Antwort von samina689 am 23.08.2008, 14:19 Uhr

Das ist wirklich starker Tobak!
Ich wünsche Euch von ganzem Herzen - die Kraft und die Stärke daß anzunehmen was sich nicht ändern lässt- und daß Glück daß vielleicht doch noch alles gut wird.
Ich kann nachempfinden wie Ihr euch fühlt- ich habe am eigenen Leibe erfahren wie es ist wenn die Welt zusammenbricht.
(Mein Mann erkrankte 2006 nach Geburt unseres dritten Kindes an Darmkrebs)!
Aber gib die Hoffnung noch nicht auf - bei meiner Hebamme war es ein Nackenfalte von 4,9cm und daß Kind kam gesund zur Welt.
Lass die Diagnose in jedem Fall überprüfen.
Alles Liebe sendet Dir Astrid

1 Mädchen mit 34 - 2 Mädchen mit 35-3Mädchen mit 39

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechter 1 Trimester Schall

Antwort von Tinkerbelle, 29. SSW am 23.08.2008, 14:38 Uhr

Liebe Christine,
ich drücke dir ganz feste die Daumen für die Punktion
und dass sich die Prognosen nicht bestätigen...

LG Katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechter 1 Trimester Schall

Antwort von MathildaJ, 31. SSW am 23.08.2008, 16:13 Uhr

Hallo!

Das tut mir leid zu hören!

Ich kann dir aber sagen, dass die Wahrscheinlichkeit an Ringelröteln zu erkranken gar nicht so gering ist wie du denkst. Ich hatte nämlcih auch Angst mich damit bei meinem Neffen angesteckt zu haben und meine Hausärztin (FÄ war im Urlaub) hat sich extra für mich schlau gemacht. Sie meinte die "Durchseuchungsrate" der Bevölkerung liege bei 60% und besonders in den letzten Jahren haben Ringelröteln stark zugenommen.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück und das es doch nur die Ringelröteln sind und das dein Kleines das schafft!

Ganz liebe Grüße, Mathilda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechter 1 Trimester Schall

Antwort von junonie am 24.08.2008, 6:56 Uhr

Hallo Christine,

es tut mir so leid für dich, dass du so schlechte Nachrichten bekommen hast. Ich drücke dir die Daumen für die Punktion am Montag und hoffe, dass du auch die Zeit danach, in der du auf das Ergebnis warten musst, einigermaßen überstehen kannst.

Eine Nackenfalte von 6 mm ist natürlich schon viel. Dennoch würde ich mir eine zweite Meinung einholen, vor allem, wenn die Punktion ergeben sollte, dass keine Chromosomenanomalie vorliegt.

Falls dein Kind einen Herzfehler hat, kann ich dir vielleicht ein bisschen Mut zusprechen. Die allermeisten, auch schweren Herzfehler können heutzutage hervorragend operiert werden. Oftmals geschieht das wenige Tage bis Wochen nach der Geburt, und die Kinder erholen sich in einem unglaublichen Tempo.

Falls dein Kind Trisomie 21 hat, wäre das auch eine Diagnose, mit der es sich aufgrund der heutigen Möglichkeiten sehr gut leben lässt, aber das sieht natürlich jeder anders.

Ich hoffe sehr für dich, dass man die anderen Diagnosen ausschließen kann und drücke dir ganz fest die Daumen. Ich hoffe auch für dich, dass dich deine Familie, dein Partner und deine Freunde unterstützen und dir/euch zur Seite stehen, egal was kommt.

Alles, alles Gute,
ju

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechter 1 Trimester Schall

Antwort von Cybermom am 24.08.2008, 9:36 Uhr

Vielen Dank Ihr Lieben.

Der Ultraschall und die Risikoberechnung wurden von einer großen topmodernen Münchner Praxis gemacht, die genau auf das spezialisiert sind. Ich war schon mit meinen beiden großen dort, damals zum großen Doppler Ultraschall in der 21-22 SSW.

Rein technisch sind die dort wohl über jeden Zweifel erhaben und wirken auf mich super kompetent.

Dienstag krieg ich das Ergebnis. Die Ärzte haben mir das gleich von sich aus gesagt sie werden einen Schnelltest machen....

Ich steh total neben mir und wünsch mir nichts mehr als einen Test, der sagt, daß unser Baby gesund ist.

Lieben Gruß Christine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechter 1 Trimester Schall

Antwort von sandy 15, 9. SSW am 24.08.2008, 10:24 Uhr

Hallo!!

Das ist die schlechteste Nachrricht für eine Mutter, die mann nur bekommen kann. Ich drücke dir für Montag ganz doll die Daumen, das alles gut wird.

gruß sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechter 1 Trimester Schall

Antwort von chrissykoeln1, 28. SSW am 24.08.2008, 10:42 Uhr

hallo Christine,

ehrlich gesagt fehlen mir nur die Worte...ich hatte in der 7.SSW auch eine Fehlgeburt nach einem gesunden Kind, daher kann ich diese Unfassbarkeit verstehen, mit der Du dich herum schlägst...ich dachte auch wir wären immun gegen so etwas...aber die Natur schlägt oft unbarmherzig zu...mir hat der Spruch: " Hoffe das beste, rechne mit dem schlimmsten und nehme die Gegebenheiten wie sie kommen"....ich weiß, dass ist kein Trost, aber vielleicht kommst Du so irgendwie bis Donnerstag durch die Zeit...
Viel Kraft wünscht Dir Chrissy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechter 1 Trimester Schall

Antwort von Makri am 24.08.2008, 11:11 Uhr

Hallo Christine,
du schreibst, dass nach dem Schall und dem Bluttest zur Risikoberechnungdie Wahrscheinlichkeit eines gesunden Babys bei 1:2 liegt. Das hört sich für mich als Laien doch nicht so hoffnungslos an.
Ich wünsche euch alles alles Gute und viel Kraft!
Makri

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechter 1 Trimester Schall

Antwort von kikipt am 24.08.2008, 15:11 Uhr

niemand kann dir diese antwort beantworten, und ist ein gesundes kind wirklich sooooooo wichtig??
kann man ein krankes kind nicht akzeptieren?
genau das sind diese fragen die du und dein mann euch stellen muesst.
da kann dir hier keiner helfen und raten. auch kein arzt. keine freundin, kein forum
nur DU und DEIN mann.

sorry, ich weiss, klingt hart, ich habe aber 3 besondere kinder und kenne sehr viele kinder mit behinderungen.
gerade bei trisomie 21 kann man von studieren bis sonderschule nichts ausschliessen.
SAM hat viele infos ueber trisomie. schau mal im kranke und behinderte forum
informiere dich bei rehakids.de
und informiere dich im net
redet viel miteinander, entscheidet gemeinsam. ein behindertes kind ist KEIN weltuntergang, eine lebenseinstellung, eine veraenderung. eine weiterentwicklung, ja das ist es, aber nichts was man nicht meistern koennte

Cristina (die sich die anderen antworten nicht durchgelesen hat)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Cybermom

Antwort von mamafürvier am 24.08.2008, 17:40 Uhr

Hallo,
ich habe eben deinen Bericht gelesen und bekam Gänsehaut. Ich schreib nicht alles wird auf jeden Fall gut, weil das leider nicht realistisch wäre.
Ich drücke dir die Daumen, daß das Ergebnis der Punktion ein positives ist.
Ich verstehe deine Panik, denn auch wenn ein behindertes Kind nicht der Weltuntergang ist zerbricht in einem ein Traum von einem gesunden Baby.

Ich selbst habe eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen. Ich weiß nicht wie ich entschieden hätte im Falle eines Gendefekts aber ich wollte zumindest 100%ig wissen, ob mein Kind okay ist und wenn nicht was es hat, womit man rechnen muß, was auf uns zukäme usw.
Auch wenn hier oft davon geredet wird, daß jedes Leben zu erhalten ist, das ein besonderes Kind auch leben soll usw. ist der Schock über die Diagnose auch für die die es später nicht zugeben wollen immer hart.

Ich werd morgen an dich denken und ganz fest meine Daumen drücken.
Alles liebe, Kerstin mit 4 Kinds davon 2 35+Kindern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ultraschall

Antwort von azalee am 25.08.2008, 17:14 Uhr

Hallo Christine,

das tut mir wahnsinnig Leid für Dich.
Ich wünsche Dir so sehr, dass doch noch alles gut ausgeht.

Manchmal vertut sich auch der Ultraschall: Mein Zwerg wurde mehrfach beschallt und wurde relativ gesehen immer kleiner. Er hätte keine 3000g haben sollen und nur ein ganz zartes Köpfchen. Ende vom Lied: Geburtsstillstand wegen Makrosomie - der Kleine war sehr groß, "gewichtig" und hatte einen echten Dickschädel. Beinahe wären wir beide nicht durchgekommen, weil die Ärzte sich auf das US Ergebnis verlassen hatten - 2 verschiedene Praxen haben sich um sage und schreibe 50% (Gewicht) vertan!

Natürlich haben die Ärzte Erfahrung, aber ein Fünkchen Hoffnung sollte man haben.
Ich drück Dir ganz fest die Daumen !!!!!!!!

LG azalee

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ultraschall

Antwort von Danie1710, 5. SSW am 25.08.2008, 21:16 Uhr

Meine Daumen sind auch ganz fest gedrückt!

LG
Danie mit Chiara + Bauchfloh inside 4+6

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechter 1 Trimester Schall

Antwort von iriselle am 26.08.2008, 18:50 Uhr

liebe christine !

es tut mir leid,dass du dir solche sorgen machen mußt...

ja, ich kenne jemanden, der trotz eines so schlechten befundes ein gesundes kind bekam.
das kleine hatte in der 12. ssw ein extremes nackenödem, jeder laie konnte es auf dem us-bildchen sehen.
alle tests brachten kein ergebnis- aber die ärzte glaubten ,dass kleine werde in den nächsten wochen sterben .
die eltern waren so verzweifelt, entschieden sich aber dazu abzuwarten.
das mädchen kam zu welt und ist bis auf ihre größe ( nicht kleinwüchsig, aber eben ein kleines kind) gesund.

ich schicke dir ganz viel hoffnung und zuversicht , und hoffe für euch,dass alles gut wird !!

viele grüße
iris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Moment - das Baby kann völlig gesund sein!

Antwort von 3_wilde_Räuber am 01.09.2008, 11:44 Uhr

Hallo Christine,

Freunde von uns hatten ebenfalls eine - völlig sichere - Diagnose... das Kind sollte schwer behindert sein - in zig! Ultraschalluntersuchungen bestätigt.
Sie haben also leidend die Schwangerschaft durchstanden (HUT AB! das sie nicht abgetrieben haben! denn der Verdacht bestand schon früh) und sich bewußt für den "schwer behinderten" und wahrscheinlich kaum lebensfähigen Sohn entschieden...
Die ganze Schwangerschaft über haben sie sich zurück gezogen. Sie haben sich völlig eingeigelt und wollten nicht darüber reden. (Deshalb kenne ich die genaue Diagnose bis heute nicht! Ein sehr nahestehender gemeinsamer Freund berichtete von offenem Rücken).
Sie haben alle Bekannten darüber informiert, daß ihr Sohn schwer behindert sein wird und um Rücksichtnahme und "in Ruhe gelassen werden" gebeten.
Dann wurde der Kaiserschnitt gemacht. Erwartet wurde das kaum lebensfähige Baby und heraus kam ein völlig! gesunder Sohn.
Das war für die 2 ein richtiger (Freuden-) Schock.


Ich selber hatte bei einem Kind angeblich einen Nierenschaden zu erwarten (was auch auf Trisomie hindeuten konnte...) und einmal einen Herzfehler...
Beides Diagnosen von High-Tech-Ultraschallbenutzenden Ärzten...
Ich habe 4 gesunde Kinder.

Alles Gute!
Svenja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Weiter als gedacht im ersten Trimester

Hey also laut meinem Frauenarzt bin ich bei 9+5 war wegen Blutungen im Krankenhaus und laut denen bin ich schon bei 11+2 meine frage ist was jetzt stimmt und worauf ich jetzt am besten hören sollte.. nächster Termin beim Frauenarzt ist noch 2 Wochen hin und bis dahin bin ich ...

von Leatheis, 12. SSW 14.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester Forum: Schwanger mit 35plus

Gereiztheit und Müdigkeit 3. Trimester

Hallo liebes Forum, Ich könnte gerade fast jeden Tag platzen. Ich wache genauso müde auf wie ich eingeschlafen bin und bin den Tag über laufend gereizt. Das kriegt dann leider volle Wucht das Söhnchen ab - ich bin nur noch am Entschuldigen und erklären, dann kommt aber der ...

von Tante_Barbara, 32. SSW 09.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester Forum: Schwanger mit 35plus

1 trimester screening

Ich habe in knapp 3 Wochen einen Termin zum 1 trimester screening. Ich habe mal ein bisschen bei Google geguckt und in der 14. Woche ( was ich dann zu dem Zeitpunkt bin) kann man das Baby schon richtig gut erkennen. Ich frage mich ob man dann auch Bilder bekommt? Wäre halt ...

von Cassie55 29.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester Forum: Schwanger mit 35plus

Erfahrungen mit Blutungen im 2. Trimester

Ich hatte bei 13+6 Drei Tage lang eine schlimme dunkelrote Blutung, jetzt bei 16+0 kam wieder braunes Blut aber längst nicht so viel. Bei 14+0 wurde ein Ultraschall gemacht und nichts gefunden ausser einem fitten Baby. Sie haben nicht geguckt wo die Plazenta sitzt und ...

von Skylights110, 17. SSW 24.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester Forum: Schwanger mit 35plus

Wachstum zu langsam? (1. Trimester)

Hallo, liebe Forummitglieder, mein Baby scheint nicht richtig zu wachsen. Die SSL war zum ersten Mal schon grenzwertig und seit einigen Wochen nicht mehr im Normalbereich, Rückstand steigend: 8+4 -> SSL wie 7+3 (8 Tage Rückstand) 9+6 -> SSL wie 8+3 (10 Tage ...

von anna-marie_87, 11. SSW 23.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester Forum: Schwanger mit 35plus

Erst-Trimester Test habe angst

Hallo liebes Forum Ich bin 24 Jahre alt und in der 12. ssw. Ich hatte heute einen Termin bei meiner Frauenärztin wo sie mir auf Grund von leichten Blutungen letzte Woche dazu ermuntert hat einen erst-Trimester Test zu machen. Im Ultraschall sah aber alles soweit gut aus. ...

von Laxana94, 12. SSW 30.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester Forum: Schwanger mit 35plus

Gewicht im ersten Trimester

Hallo wieder mal, also, ich weiß es muss nicht sein, dass man zunimmt, es ist auch möglich, dass man abnimmt. Aber ich frage ich schon, warum mein Gewicht gleichbleibt? Ich esse und habe Verstopfung und einen Blähbauch... Mir ist nur manchmal schlecht, esse aber ...

von MeioMei86 23.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester Forum: Schwanger mit 35plus

Erstes Trimester so angenehm wie möglich machen?!

Hallo die Damen, Meine Freundin ist nun in der 8. Woche und ihr geht es schlecht. Sie bricht, sie ist antriebslos, launisch, dauernd müde und lustlos in allen Formen. Sie sagte so schoen "Das Ding da unten ist momentan nur zum Pipi machen aber mehr ist da nicht" - ist fuer ...

von nyclasz 08.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester Forum: Schwanger mit 35plus

Überweisung zur pränataldiagnostik 2. Trimester kosten?

Hallo zusammen, mal eine allgemeine Frage. Ich habe vor zwei Wochen eine Überweisung zu einem anderen FA bezüglich pränataldiagnostik erhalten. Mein Frauenarzt hat ganz normal den zweiten Vorsorgetermin (2. Screening) vorgenommen. Habe danach dort selbstverständlich ...

von Lorri, 22. SSW 27.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester Forum: Schwanger mit 35plus

Blähbauch 1. Trimester

Hallo zusammen, dieses ist meine erste Schwangerschaft, ich bin heute bei 9.1 und es geht mir soweit ganz gut. Ich habe die Schwangerschaft mit 56kg gestartet und habe inzwischen vielleicht gerade mal 1kg zugenommen, ABER ich habe seit Wochen einen riesigen Bauch! Ich ...

von AmyBell, 10. SSW 28.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trimester Forum: Schwanger mit 35plus
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.