Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Privat81 am 15.02.2018, 14:21 Uhr

Mutterschaftsgeld

Hallo , ich bin verzweifelt und keiner kann mir helfen . Mein Durchschnittsgehalt der letzten 3 Monate Netto sind ca. 1.630€ und ich müsste vom AG ca. 41,- pro Tag dazu bekommen und das wären ca. 1.230,- Netto. Ich bekomme jedoch nur ca. 1.060,- überwiesen. Der Betrag wird auf dem GN bei Brutto und Netto aufgeführt. Ich verstehe das nicht. Laut Mutterschaftsrechner kommen da ca. 1.230,- raus. Mein AG meint das wäre Brutto-dachte ich hätte keine Abzüge zudem müsste ich ja mein volles Netto Gehalt inkl.der 13,- von der KK bekommen oder verstehe ich da was falsch??? Hoffe ihr könnt mir helfen, Danke schon mal!!! LG

 
5 Antworten:

Re: Mutterschaftsgeld

Antwort von mellomania am 15.02.2018, 16:07 Uhr

warum soll dein mutterschaftsgeld vom durchschitt berechnet werden? das ist doch vom aktuellen gehalt. wenn du da weihnachtsgeld dabei hattest rechnest du falsch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mutterschaftsgeld

Antwort von Privat81 am 15.02.2018, 16:23 Uhr

Man muss bei der Berechnung die letzten 3 Monate eingeben. Mein Gehalt ist trotzdem ca. 1.620,- Netto. Ist immer gleich ohne Sonderzahlungen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mutterschaftsgeld

Antwort von lilke am 16.02.2018, 10:16 Uhr

Wenn das bei Dir bei Brutto und Netto steht, wieso bekommst Du dann weniger? Es muss doch aufgeführt sein, was davon abgeht.

LG
Lilly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mutterschaftsgeld

Antwort von Privat81 am 16.02.2018, 10:21 Uhr

Nein das tut es nicht. Nur dieser Betrag 1.062,- ist ersichtlich. Ist meine Berechnung im ersten Beitrag richtig? Ich müsste doch 1.230,- bekommen (netto)? LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mutterschaftsgeld

Antwort von QueenMum am 16.02.2018, 13:34 Uhr

Hallo rufe mal bei deiner KK an die können dir da weiterhelfen und ja du müsstest das letzte Netto Gehalt der 3 Monate vor dem Mutterschutz bekommen. Auf der Abrechnung müsste Zuschuss Mutterschaft oder ähnliches stehen. Du darfst ja keine Nachteile während der SS haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Mutterschaftsgeld

Hallo, ich bin jetzt in der 13.Woche Schwanger. Ich habe nur einen 450,00 Job,mein Stundenlohn beträgt 8,50 Ich werde nach Stunden bezahlt,daher ist mein Gehalt jeden Monat unterschiedlich. Kann mir jemand von Euch sagen ob es stimmt das ich dann nur einmalig Anspruch auf ...

von de-steffi, 13. SSW 23.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschaftsgeld Forum: Schwanger mit 35plus

Mutterschaftsgeld bei 400 € Job

Hallo Ihr Lieben! Kann mir jemand genaue Auskunft geben? Bin geringfügig Beschäftigt und verdiene 400 €. Für geringfügig Beschäftige ist ja die Minijob Zentrale also Bundesknappschaft zuständig. Die sagten mir das ich ja 6 Wochen vor und 8 Wochen nach Entbindung ja nicht ...

von SabrinaundLea, 10. SSW 28.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschaftsgeld Forum: Schwanger mit 35plus

Hilfe! Frage zu Mutterschaftsgeld, Lohn und Elterngeld

Hallo ihr lieben, Ich beschäftige mich gerade mit den oben genannten Themen und habe grad irgendwie ne Blockade im Kopf... Mutterschutz ist ja 6 Wochen vor und 8 Wochen nach ET. In diesen insgesamt 14 Wochen bekomme ich von meiner Krankenkasse 13 Euro pro ...

von Schnu304, 35. SSW 10.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschaftsgeld Forum: Schwanger mit 35plus

Mutterschaftsgeld bei 2 AG

Hallo zusammen Ich weiß nicht, ob sich jemand damit auskennt, aber ich habe mal eine Frage. Ich bin in Elternzeit bis 02.01.2019 bei AG 1 und bin jetzt wieder schwanger (ET 25.12.18). Habe aber im Januar 2018 bei einem anderen AG (AG 2) ...

von xBekki, 17. SSW 15.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschaftsgeld Forum: Schwanger mit 35plus

Mutterschaftsgeld

Wenn man schlaflos ist macht man sich so seine Gedanken. Sagt mal,wie war das bei euch nach dem ihr die Bescheinigung für das Mutterschaftsgeld bei der Krankenkasse eingereicht habt. Habt ihr da gleich den Schrieb bekommen über die Höhe der Auszahlung oder habt ihr vorher noch ...

von Isa2012, 37. SSW 10.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschaftsgeld Forum: Schwanger mit 35plus

Frage mutterschaftsgeld

hallo, ich habe vor 2 Wochen meine Bescheinigung zum mutterschaftsgeld verschickt. Dachte eigentlich, alles geht seinen Gang und heute dann im Briefkasten ein Bogen zum Ausfüllen. Nochmal AG, was ich ja schon alles auf der Bescheinigung vermerkt habe, genauso wie BV. Dann ...

von Schneckenmama, 37. SSW 21.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschaftsgeld Forum: Schwanger mit 35plus

Mutterschaftsgeld trotz einer Fehlgeburt

Hallo ! Ich bin hier seid letztem Jahr im Forum dabei,Ich habe im Juni 2014 leider eine Fehlgeburt erlitten ich war ende 3. Monat Anfang 4.Monat.Dies war auch meine erste Schwangerschaft. Ich habe meinem Arbeitgeber dies auch mitgeteilt und auch meiner Krankenkasse nun ist ...

von Yvy 34 19.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschaftsgeld Forum: Schwanger mit 35plus

Eine Frage zum Mutterschaftsgeld

Vielleicht weiß es ja jemand und kann mir helfen. Und zwar frage ich mich, wie das ist. Man bekommt ja maximal 13 Euro pro Tag, das heißt man bekommt 390 Euro für vor der Geburt von der KK? und dann den Restbetrag vom AG? Der rechnet das einfach weg oder muss ich dem dann ...

von Schneckenmama, 28. SSW 01.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschaftsgeld Forum: Schwanger mit 35plus

mutterschaftsgeld

Hallo ihr lieben , meine Nachbarin und zugleich Freundin ist auch Schwanger und hat mich was gefragt und ich konnte ihr leider nicht helfen, deswegen frag ich euch mal. Sie befindet sich vom 03.08 - 9.11 im Mutterschutz. Sie verdient 430€ mtl. Klar ist ,dass sie 13€ von der ...

von miriam 19.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschaftsgeld Forum: Schwanger mit 35plus

Wichtig frage wegen mutterschaftsgeld!!!

Huhu Mädels eine kurze frage:man bekommt 6 Wochen vor und 8 Wochen nach Geburt Mutterschaftsgeld ist klar!Die 6 Wochen vor ET bekommt man ja von der KK auf mal bezahlt und dann erst wieder wenn man die geburtsbescheinigung vorlegt !so jetzt zum Chef !ab 23.06 fängt der ...

von Sarina2014 15.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschaftsgeld Forum: Schwanger mit 35plus
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.