Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von MarleyLula20, 5. SSW am 01.07.2019, 15:02 Uhr

Blutung in 5+3 bei Einnahme Progesteron und Fragmin

Heute Morgen bin ich mit einer leichten schmierblutung aufgewacht. Beim morgendlichen zurechtmachen bekann ich regelähnliche schmerzen und jedes Mal beim Wasserlassen kam ein kleiner Schwung Blut mit heraus...
beim Arzt konnte man beim Ultraschall recht wenig sehen durch die Blutung, die Fruchthöhle war nur zu erahnen da es aussah als wäre sie durch die Blutung verdeckt.
Habe Angst das es nun die Nächte FG wird, die ersten beiden waren ohne Blutungen, aber auch ohne Einnahme von L-Thyroxin, Progesteron, Ass und Fragmin... nun wird doch schon alles getan und nun das kennt sich von euch jemand damit aus oder erlebte etwas ähnliches?

 
3 Antworten:

Re: Blutung in 5+3 bei Einnahme Progesteron und Fragmin

Antwort von Milla2019 am 01.07.2019, 22:35 Uhr

Also das sagt jetzt über deinen Fall gar nichts, aber egal wie es ausgeht ist es besser mit Hoffnung durch diese Tagezu ggehen.
Ich hatte damals ab 5+6 Schmierblutungen. Einen Tag, dann kann Tage lang nicht und dann wieder einen Tag.
Ich habe mich damals kaum aufs Klo getraut und noch Wochen danach jedes mal Angst gehabt.
Mein Arzt sagte es wäre vermutlich eine FG.
Diese ist jetzt 10 Monate alt und liegt friedlich neben mir.

Ich wünsche dir viel Hoffnung und einen guten Ausgang!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blutung in 5+3 bei Einnahme Progesteron und Fragmin

Antwort von Annalena5 am 03.07.2019, 22:22 Uhr

Kann es sein, dass du ein Hämatom in der Gebärmutter hast, das langsam abblutet?

viel Glück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blutung in 5+3 bei Einnahme Progesteron und Fragmin

Antwort von MarleyLula20 am 03.07.2019, 22:26 Uhr

Da ich nun seit Mintag regelmäßige Blutungen habe muss dies schon ein sehr großes Hämatom sein, ich denke es ist nun leider vorbei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Blutungen nach Einnahme Famenita

Hallo! Ich hätte da mal eine Frage: Ich bin 40,in der 8ssw,hatte tolle Werte, alles im Normalbereich...trotz und zur absoluten Vorsicht hat mein FA mir Clexane 40 und Faminita 100(3x täglich )aufgeschrieben. Nach lesen der Pb.hatte ich erst Famenita nicht genommen und war ...

von robbe12 15.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Einnahme, Blutung Forum: Schwanger mit 35plus
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.