Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

zum kinderarzt oder abwarten?

Mein Sohn (5 Wochen) wird voll gestillt und hatte gestern seine U3 seit 2 Tagen hat er eine Unnatürliche Blässe die auch der Kinderärztin auffiel sie jedoch hat nur Blut abgenommen um den Eisenwert zu Checken der jedoch war ok. Mein Sohn ist jedoch ständig (gefühlt) heiser am Kopf, Im Nacken und am Bauch und der Brust jedoch zeigt das Fiebertermometer im Po (nur) 37,7 an.

Nun habe ich aber auch im Internet gelesen das es eine Glutenunverträglichkeit sein könnte da er seit er 1 Woche alt ist einen Wunden der trotz Creme aus der Apotheke nicht weg geht und er Bricht vermehrt beim aufstossen und danach und quengelt auch viel mehr.

Sollten wir Lieber noch einmal den Arzt aufsuchen oder 1-2 Tage warten?

von mama2505 am 09.05.2013, 19:21 Uhr

 

Antwort:

zum kinderarzt oder abwarten?

Liebe M.,
Ihr Kind wurde gestern ausführlich untersucht und dabei doch sicher für gesund beurteilt von Ihrer Kinderärztin. Außerdem bekommt ein so junges Baby doch nur Muttermilch oder Babymilchnahrung und nichts glutenhaltiges. Sie sollten also Ihrer Kinderärztin vertrauen und nicht irgendwelchen Unsinn googeln.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.05.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Nochmals zum Kinderarzt oder abwarten?

Guten Tag Herr Busse. Mein Sohn (8 Monate alt) hustet schon seit 6 Wochen. Die ersten zwei Wochen habe ich abgewartet. Als es aber schlimmer wurde und er Atemgeräusche hatte (Rasseln und Pfeifen) habe ich ein Termin beim Kinderarzt vereinbart. Dort wurde die Lunge abgehört ...

von Sora 08.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Zum Kinderarzt?

Hallo Herr Dr. Busse! Unser Sohn wird im Juni 2 Jahre und hat sich seit gestern 3 mal erbrochen und Durchfall hat er seit heute und das schon 5 mal. Bisher hat er ca. 500 ml Fencheltee getrunken. Sollen wir uns beim Kinderarzt vorstellen? Letzten Mittwoch hatte er sich nachts ...

von Steinböckchen 29.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

hygiene kinderarzt

sehr geehrter Herr Dokter Busse wir waren letztens bei einer Vertretung unseres Kinderarzt und dort wurde rektal Fieber gemessen und kenne ich vom Tierarzt so dass fuerjedes Tier eine frische Plastikhuelle über das Thermometer gezogen wird das war dort nicht der Fall und in dem ...

von Kunderella 18.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Die Diagnose meines Kinderarzt lautet Happy fat Whistler

Mein Sohn ist 7 Monate und hat seit dem 5 Monat regelmäßig eine verschleimte Lunge, Kinderarztdiagnose: Happy fat Whistler, den er hat nie Fieber und ist meist gut aufgelegt, nur ist er binnen 3 Tagen ( 1-2x im Monat) völlig verschleimt. Mit Rectopred Zäpfchen und Sultanol Saft ...

von mikha74 03.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Sollte ich doch nochmal zum Kinderarzt?

Hallo Dr. Busse, gestern morgen hat sich meine 3 Monate alte Tochter das Köpfchen hinten leicht an einer abgerundeten Tichkante angestoßen. Ich habe sie nicht richtig gehalten als sie gestrampelt hat. Es ist nix zu sehen, sie war die ganze Zeit unverändert. Heute morgen hat ...

von markus14 08.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Zum Kinderarzt gehen?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, anfang letzter Woche besuchten wir mit unserem Baby (20 Wochen alt) die Familie, ein 10 Jahre altes Familienmitglied musste viel Husten und war etwas schlapp. Nun liegt sie seit dem Wochenende im Krankenhaus wegen diverser Symptome, u.a. wurden ...

von -Finja- 20.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Mit Schnupfen zum Kinderarzt?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein 5,5 Wochen alter Sohn hat leichten Schnupfen. Man merkt es hauptsächlich nachts, dass er etwas röchelt durch die Nase. Ich gebe ihm dann einen Tropfen Muttermilch hinein. Er ist ansonsten lebhaft wie immer. Sollte ich vorsorglich dennoch ...

von Steph06 30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Muss ich zum Kinderarzt?

Hallo, meine Tochter ( 12 Wochen) hat alle 3 Tage wässrigen Stuhl. Sie wird voll gestillt und hat sonst keinen Stuhlgang.Dabei ist die Menge relativ viel da es komplett denn Rücken hochläuft und an den Beinen nach unten.Ist das ok oder sollte ich den KA fragen ob eine Mibi ...

von Marcel245 26.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Mein Sohn hat laut Kinderarzt einen großen Kopf! Muß ich mir Sorgen machen???

Laut Kinderarzt hat mein Sohn einen großen Kopf. U Daten : U1 - 31,5 cm U 2 - 32,5 U 3 -36,2 U 4 - 41,5 U 5 - 45,6 U 6 - 49 und U 7 - 51cm. Momentan hat er 52,5 cm die Nächste U7a ist im Februar. Er wird am 6 Januar 3 Jahre alt. Er liegt seit ca. dem 6 Monat immer auf der 90% ...

von Baerli 25.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Verändert nach Kinderarztbesuch...

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich weiß nicht ob Sie der richtige Ansprechpartner sind aber ich hoffe Sie helfen mir etwas weiter. Ich war mit meinem Sohn (jetzt 14 Wochen) am 11.12. bei der U4 und gleichzeitig impfen (6fach). Bei der U4 wurde eine Blockade im Hals ...

von FinThore 19.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderarzt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.