Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Zu geringe Trinkmenge

Hallo Herr Dr. Busse,

meine Tochter ist fast 2. Seit ich sie vor ein paar Monaten abgestillt habe, nimmt sie meiner Meinung nach zu wenig Flüssigkeit zu sich. Sie trinkt über den ganzen Tag verteilt vielleicht 300ml. Wenn überhaupt. Ich biete ihr ständig etwas an und auf dem Tisch steht immer für sie erreichbar auch etwas zu trinken. Aber meist verweigert sie das trinken. Sie will einfach nicht. Ihr Stuhl ist aber dennoch nicht trocken und ihr Urin ist auch nicht dunkelgelb. Ich trinke meist auch aus dem Glas um sie zu animieren aber es nützt nichts. Sie trinkt wenn dann nur Wasser. Saft etc. findet sie "bäh". Ist dies trotzdem "normal"? Ich kann sie ja nicht zum trinken zwingen. Anderseits denke ich mir - ok - wenn sie Durst hat wird sie sich schon melden. Seit ein paar Tagen bemerke ich auch, dass sie ein wenig aus dem Mund riecht, kann dies mit der Trinkmenge in Verbindung stehen oder eher mit der Tatsache, dass sie momentan wieder zahnt?

Besten Dank für Ihre Mühe.

Mit freundlichen Grüßen


Leonie

von leonie.yasemin am 28.10.2009, 17:14 Uhr

 

Antwort:

Zu geringe Trinkmenge

Liebe L.,
Ihre Sorge ist völlig unbegründet und Sie dürfen sich freuen, dass Ihre Tochter keine Säfte sondern gesundes Wasser trinkt. Sie müssen nur dafür sorgen, dass ihr zu jeder Mahlzeit ein Becher Wasser und natürlich ihre Portion MIlch 1 mal am TAg zur freien Verfügugn steht und müssen das bei einem gesunden KInd nicht nachmessen, was sie trinkt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.10.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Trinkmenge

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, erst einmal recht vielen Dank für die Hilfe die Sie hier anbieten, Sie haben uns schon sehr oft geholfen! Unser Sohn Franz ist jetzt 14Monate alt und sein Gewicht liegt ungefähr bei 10kg. Er trinkt sehr gern Tee oder Wasser, können Sie mir ...

von mime 26.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge bei einem Gewicht von 6400gramm???

Hallo Herr dr. busse, ich hatte sie schon mal angeschrieben. mein kleiner war 8wochen zu früh er ist jetzt 6monate unkorrigiert und wiegt 6400gramm... er trinkt am tag etwa 500-600ml + ein virtel bis ein halbes gläschen gemüse-fleisch-brei das kommt mir etwas wenig ...

von juliapaddy 23.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge :-((

Hallo Herr Dr. med. Busse, ich habe da mal eine Frage. Ich habe zur Zeit immer mal wieder Angst, das meine Tochter zuwenig Trinkt. Sie trinkt am Tag in 24 Stunden 7 mal und im schnitt so zwischen 85 und 135 ml also meist so zwischen 550 ml und 840 ml je nach Tag. Ist ...

von grasi80 05.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge und Gewicht

Hallo Herr B..... Hab mal eine Frage, meine Kleine ist 20 Monate alt und trinkt bestimmt 5-6 Flaschen a` 300 ml 250 Wasser und 50 ml Saft...... Sie ißt eigentlich sehr wenig und in Etappen..... Wieviel darf ein Kind in diesem Alter trinken oder gibt es da keine Grenze ...

von sarah020484 14.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge beim 3- jährigen

Hallo Dr. Busse, ich mach mir ein paar Sorgen um meinen 3- jährigen Sohn. Er hat schon immer gut getrunken. Es wird aber immer mehr. Gestern hat er zum Beispiel 1,7 L getrunken. Das hört sich nicht so viel an, aber das war ein Tag an dem er weniger getrunken hat wie normal. ...

von frances78 31.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Beikost und Trinkmenge

Hallo, meine Tochter ist 5 Monate alt und wiegt 7900 gramm verteilt auf 66 cm. Wir hatten von Anfang an Trinkprobleme, da sie phasenweise die Flasche verweigert hat. Ihr Ernährungsplan sieht im Augenblick so aus: 6:30 Uhr, 150 - 170 ml Aptamil Comfort 10:30 Uhr, 150 - ...

von Lana31 28.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge Flaschchen

Hallo, wie finde ich heraus ob die trinkmenge ausreichend ist? mein sohn ist 1^woche und 1 tag alt und trinkt so 7 mal 50-55 ml am tag. er wog bei der geburt 3120 g und am mittwoch 3150 g lt. hebamme. die angegebene Menge auf der Milchpackung schafft er nie am tag. Wieviel muß ...

von aw29 14.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge Säugling / Stuhlgang u. Blähungen

Hallo Leute, Mein Sohn ist jetzt 1 Woche und 1 Tag alt und bekommt momentan das Beba Pre, weil er diese im Krankenhaus schon bekam. Die ersten Tage hat er immer nach Bedarf was bekommen (- so alle 1 - 3 Stunden abstand und dann Menge so 20-50 ml). Seit gestern hat er einen ...

von aw29 13.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge

Hallo, mein Sohn ist 9 Monate. Er bekommt mittags und abends Brei und manchmal auch nachmittags. Ansonsten still ich noch. In letzter Zeit kommt er vermehrt wieder nachts. Einmal nach 4 Std und dann wieder alle 2 Std und will die Brust. Hat er vielleicht Durst? Tagsüber ...

von romy02 13.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge

Was passiert, wenn mein Kind (3 Jahre) zu viel trinkt? Ist das schlimm? Sie trinkt mindestens 2 Liter Apfelschorle (75 % Wasser und 25 % Apfelsaft) am Tag. Der Kinderarzt hat auch schon gesagt, ich solle das reduzieren. Was kann denn passieren, wenn das zu viel ...

von malli 10.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.